Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6367
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Linda89 »

Ich hab eine Minimal Fluff genäht. Größe XL (12 bis 15 kg) für einen sehr properen bald einjährigen zum Geburtstag. Bin mal gespannt, ob sie die benutzen werden :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6367
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Linda89 »

Und sehr ärgerlich: Zwei der Kam Snaps haben nicht funktioniert. Man sieht auf dem letzten Bild, ich hab dann einfach immer neue reingemacht... Der dritte ging dann. Krieg ich die irgendwie wieder raus? Ne, oder?
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4420
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von IdieNubren »

Du kannst die kaputt zerdrücken mit der Zange - aber das Loch bleibt natürlich und damit ist die ÜH undicht. Ich würde sie demnach drin lassen.
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4160
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Glöckchen »

Die Snaps gehen halbwegs gut wieder raus, einfach hochkant in die Zange und zu drücken. Aber das hättest du direkt machen sollen und dann den neuen an die Stelle des alten.
So könntest du höchstens alle raus machen, einen Flicken drauf setzen und einen neuen Snap.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Sisqi

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Sisqi »

Ich bohre die Snaps lieber raus, also den Dorn mit etwas anderem durch stechen. Mit der Zangenmethode hatte ich Probleme, ist nur gesplittert und das Loch wurde immer größer.

Benutzeravatar
britje
alter SuT-Hase
Beiträge: 2859
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von britje »

Ich würde die überflüssigen Snaps wohl auch wieder raus machen.
Ich glaube, die Löcher stören da oben doch nicht.
Ist ja vor dem oberen Pul, da ist ja kein Saugmaterial, was Nässe weiterleiten würde.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) und Nr.4 ('19) an der Hand und mit stiller Nr. 3 (*'18+) im Herzen.

Benutzeravatar
Linda89
Power-SuTler
Beiträge: 6367
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Linda89 »

Ja, da stören keine Löcher. Hab jetzt auch bei Snaply gesehen, dass es ein Tutorial gibt. Dann mache ich sie noch raus, danke!
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10014
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Cryptomon »

Ich hab meine erste prefluff genäht: viewtopic.php?f=26&t=212493&p=5339253#p5339253

Habt ihr Empfehlungen für Klett? Also welcher weich ist und die 60°C-Wäsche überlebt...?
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Labello86
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1215
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Labello86 »

Ich hab endlich eine Schmetterlingswindel genäht, testweise aus einem sehr alten, hässlichen Frotteetuch und einem Rest Molton. Ging sehr einfach und sitzt gut. Den Bauchbund mache ich vielleicht bei der nächsten ein bisschen tiefer.
2019-01-25 20.29.01.jpg
Die Minimalwindel ist schick, sehr süßer Pul!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

Lösche Benutzer 25796

Re: Selbstgemachte Windeln und Zubehör Bilder-Thread

Beitrag von Lösche Benutzer 25796 »

Also, die sehen so super aus, eure selbstgenähten windeln, ihr motiviert mich, mich doch endlich wieder hinter die nähmaschine zu setzen!

Antworten