[Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11117
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von mayra »

Hat jemand einen Tipp : suche eine plastikfreie Flaschenbürste für unsere 0,6l Emil Flaschen. Danke!
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Angelos
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 929
Registriert: 08.04.2012, 21:37

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von Angelos »

Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber ich habe gerade hier einen Großeinkauf gemacht:
http://www.haushaltswaren-strohbach.de/
Solche Bürstenmacher gibt bestimmt regional immer mal wieder.
große Schwester 12/2011 und kleiner Bruder 3/2016

LariZZa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1761
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von LariZZa »

Ich hab unsere von hier https://www.korbbayer.de man kann online kaufen, Ich war aber im Ladengeschäft. Vielleicht gibt es sowas bei euch auch noch?
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11117
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von mayra »

Danke euch beiden. Ich habe jetzt mal online bei Redecker bestellt und hoffe, sie gehen rein. Das ist ja schon bei Plastikflaschenbürsten ein Problem... die meisten passen nicht rein. Wenn meine neue nicht passt, schaue ich bei euren Vorschlägen. Leider gibt's in vernünftiger Nähe keinen Laden oder Hersteller. Da müsste ich schon mind. 1h fahren, wahrscheinlich eher mehr...
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11117
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von mayra »

PS: ich habe eure Antworten erst heute gesehen :oops:
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7850
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von chennai »

bin gerade über wiederverwendbare Müll'tüten' gestoßen. Sollen antibakteriell und waschbar sein. Irgendwie sträubt sich in mir trotzdem alles, wenn ich unseren Müll so anschaue. Aber vielleicht nur Gewöhnungssache? Hat von euch jemand sowas schon ausprobiert?
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1597
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von Mandala345 »

Ich habe sie gerade geg**gelt und kann es mir ehrlich gesagt auch schwer vorstellen. Evtl fürs Büro oder Wohnzimmer wo keine allzu problematischen Dinge in den Müll geworfen werden :?:
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3173
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: [Bio/Öko] Ohne Plastik leben - macht Ihr mit ?

Beitrag von rueckenwind »

Ich halte es für unseren sehr überschaubaren Restmüll für ungeeignet. Da wandern unsere überschaubaren Essensreste, Öliges, Schmierigen und Ekliges hinein. Dann hätte ich wohl gelegentlich das Bedürfnis unsere Mülltonne zu reinigen. So haben wir einen sehr kleinen Restmülleimer mit kleinen Tüten, nichts sifft und stinkt und die Plastikmenge ist überschaubar. Stattdessen wäre es für uns wohl sinnvoller nach Tüten aus Recyclingmaterialien o.ä. zu schauen.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Antworten