Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Cocolin, sTanja, Ellies

Antworten
Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

posy hat geschrieben:
03.05.2019, 20:22
Das bringt ehrlich gesagt nichts, kann sogar kontraproduktiv sein. Warum? Weil das total lose ist. Entweder Du ziehst Dir das lose Tuch mit viel Anstrengung später wieder heraus, und wenn nicht, dann löst es sich mit der Zeit und die beine des Kindes hängen herunter.
Das sieht man bei ganz vielen Videos bei verschiedenen Bindeweisen, aber es bringt eigentlich nichts.

Wir nehmt Ihr Eure Babys denn ins Tuch? Liegend oder vom Knie aus?

Wenn liegend, dann sollte die Kopfkante bis zu den Öhrchen reichen, vor allem bei den Kleinen, die den kopf noch nicht gut selbst halten können. Dann rafft Ihr das Tuch von unten nach oben, Handflächen nach oben, eng am Kind entlang. Wenn Ihr auf Höhe des Näschens angekommen seid, macht Ihr den Beutel zu, d.h. Ihr nehmt beide Stränge in eine Hand. Warum so hoch oben? Damit die Kopfkante schön weit oben bleibt.
Jetzt schaut Euch den Beutel an. Ist Euer Kind angehockt? Ist schön viel Tuch unter dem Po, bis in die Kniekehlen?
Wenn der Beutel hier schon gut vorgeformt ist, dann bleibt er es auch - es sei denn, das Baby streckt sich zwischendurch.

Soweit erst einmal!
Ja, also ich hab beides probiert. Im Moment versuche ich mich damit, dass er auf meinem Oberschenkel sitzt. Ich versuche so gerade es geht im Rücken zu bleiben.
Meistens geht alles genauso wie du sagst, bis zu dem Punkt „es sei denn das Baby streckt sich zwischendurch“, weil genau das macht er immer. Während ich binde meckert er dauernd und streckt sich sobald ich einen schönen Beutel habe, dann versuche ich mit der Hand vor seiner Nase die Pokante mit der freien Hand wieder nach zu ziehen, er streckt sich... und irgendwann erwische ich einen Zeitpunkt wo er halbwegs ruhig sitzen und dann ab über die Schulter auf den Rücken. Der Beutel sieht dann aber such dementsprechend aus 🙄
Wenn alles rum ist, ist er sofort sonnig, aber ich traue mich auch wirklich noch nicht im Gehen zu binden. Jedenfalls nicht auf den Rücken.
Komischerweise machtber diese Streckerei vorne überhaupt nicht. Er mag beim ER die Fummelei beim Einbinden so garnicht und zerstört mir jeden schönen Beutel.
Danke für deine Hilfe!!
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18102
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Sehr gern!

Hoffentlich ist es eine Sache der Gewohnheit!

Ich fürchte, in Eurem fall hilft da nur zügig binden und am Ende die Pokante korrigieren. Und zwar, nachdem du festgezogen und geknotet hast.
Mit der einen Hand hebst Du den Po Deines Kindes an, mit der andere gehst Du unter dem seitlichen Strang mit der Hand her, nimmst die Pokante und ziehst sie richtig schön satt bis in die Kniekehle. Dasselbe auf der anderen Seite.

Es kann auch sein, dass Dein Baby sich zwischendurch streckt - das kenne ich von meiner Großen. Die war so vergnügt im Tuch, dass sie gern ab und zu gehoppelt ist, was dem beutel natürlich auch nicht zuträglich war.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

Das versuch ich mal weiter zu perfektionieren.
Wirklich vielen Dank für die Hilfe!
Ich übe mal weiter und spätestens wenn er selbst den Kopf halten kann hoffe ja auch geht’s besser. Dann traue ich mich kurz zu hopsen und unten das Tuch in die Knie zu ziehen. So im Nachhinein tue ich mich wirklich schwer damit. Da ist dann alles schon so fest, da rührt sich nicht viel unten rum. 😅

Ich meld mich wieder wenn ich denke es ist besser und hoffe du siehst das dann genauso. 😁
Schönen Abend und schönes Wochenende
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

Da bin ich nochmal.
Schneller als gedacht 😅
Ich hoffe jetzt mal, das liegt am Üben und ist kein Zufall, aber ich finde seine Hocke diesmal viel besser, oder?
Geht das so? Kann ich das so lassen?
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

149DFE7C-9DA9-4E4C-BA70-E18A07F2D71C.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

Sein Knie sieht höher aus als der Po.
Nur der Tuchstrang vom Sicherungskreuz liegt so tief, ist das ein Problem?
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

AFE693FF-9FD5-4E2A-B359-02DA8448A483.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18102
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

😁
Sehr gut!
Anhockung ist gut so. Das tiefe Sicherungskreuz ist erst einmal nicht so problematisch. Das liegt daran, dass dein kleines eine Idee hoch positioniert ist.

Ich denke, es liegt am Tuch, aber ich sehe da ein paar Falten am Rücken. Das bedeutet, dass da noch etwas Luft ist. Beim nächsten mal noch ein bisschen kleinteiliger festziehen.

Weiter so!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

Als Abschluss hab ich das hier.
Keine Ahnung wie das heißt.
Senkrechter Candy Cane oder so.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18102
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Zu schnell- da kam ja noch ein Bild!

Schönes finish!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Antworten