Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Antworten
Benutzeravatar
duduja
alter SuT-Hase
Beiträge: 2773
Registriert: 02.12.2005, 13:22
Wohnort: Bayern

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von duduja » 04.11.2010, 21:55

Ich hab die meisten aus alten dickeren Sweatshirts genäht....oder für den Sommer halt aus T-Shirts, da hab ich kurze Hosen genäht :-)
Hach - schwelg.....das war ne schöne Zeit!
Liebe Grüße, Duduja - und die wilde SIEBEN mit 13, 16, 17, 19, 23, 24 und 26 und zwei Sternenkindern


Bild

Benutzeravatar
alequito
Dipl.-SuT
Beiträge: 4641
Registriert: 02.12.2005, 20:43
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von alequito » 05.11.2010, 12:31

duduja magst schlitzhosen nähen?? 8) 8)
alequito mit
A.L.C. 1/03
A.J.T. 1/05
J.M. 3/11 mit wiedergeburt am 10.5.11, Flieg kleiner Falke! 13.8.2011

„… Du kannst nämlich nicht verloren gehen.
Du bist Liebe.
Und Liebe ist Energie.
Und Energie kann nicht verloren gehen.
Das weiß sogar die Wissenschaft…“


Wenn wir einfach schon ganz früh erfahren dürfen, dass wir sind, und dass wir, weil wir sind, gut sind, ich glaube, das kann eine Gesellschaft wirklich grundlegend verändern. Alexandra 2011

ClauWi Trageberaterin & Stillberaterin

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 877
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von Verena » 05.11.2010, 21:15

ich hab mal eine aus Walk gemacht und innen mit Jersey gefüttert.... 8)
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 12864
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von mayra » 06.11.2010, 20:27

das hab ich jetzt auch vor :D hab heute auf dem stoffmarkt hellgrünen walk mitgenommen :D
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
claudia820
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1814
Registriert: 19.07.2008, 12:01
Wohnort: Weinviertel Nähe Wien

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von claudia820 » 09.11.2010, 22:47

bitte ich steh auf dem schlauch

welche masse muss ich für gr 62/68 nehmen?
Meine Mädels (6/08 + 06/12)

Bild
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Blog http://janaslieblingsdesigner.blogspot.com/
Mein Abnehmblog http://losgehts.blogspot.co.at/
Nähforum http://www.vernadelt.at/

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 12864
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von mayra » 10.11.2010, 08:00

meine ist viel zu groß geworden, am bauch vor allem.... muss nochmal nachmessen gehen. ich konnte sie aber auch nicht soo weit ineinanderstecken? hat jemand ne idee, was falsch sein könnte?
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 877
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von Verena » 11.11.2010, 10:02

Hast du beide Teile so Weit wie es irgend geht übereinandergelegt?
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 12864
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von mayra » 11.11.2010, 12:46

Ja, so, dass nicht das eine im andren verschwindet... könnte die Wölbung zu gering sein? Oder liegts daran, dass ich die Beine schräg hab zulaufen lassen, damit sie unten nicht so weit sind??
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Verena
Windelfrei-Mod a.D.
Beiträge: 877
Registriert: 18.02.2005, 11:55
Wohnort: nds

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von Verena » 11.11.2010, 19:22

Die Beinform ist unrelevant.

Du musst das Rechte und das Linke Teil so weit übereinander legen, dass die Spitzen (an der Tallie)des rechten Hosenteils auf der linken Tallie zu liegen kommt. Du hast am Bund bis auf wenige Zentimeter an der Seite den Stoff doppelt liegen.

Dann ist sie auch nicht mehr zu groß und lappt auch im Schritt über.

Schau Dir doch noch einmal die Anleitung genau an, da kannst Du das gut erkennen.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Verena
Ganz liebe Grüße von Verena (02/78 ) mit großem Sohn (11/04) und auch schon wieder großer Tochter (02/08 )

FREIHEIT bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Menschen. Astrid Lindgren

Bild

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 12864
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie man einen passgenauen Schlitzhosenschnitt fertigt...

Beitrag von mayra » 11.11.2010, 20:35

Ich glaub, ich hab den Fehler... ich hab das Bein grade weg vom Po gemacht und keine Wölbung gehabt, daher konnte ich das gar nicht so weit reinschieben. Werd wenn ich es schaffe, die Tage eine zweite nähen :lol: :oops:
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Antworten