dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, frau schneider, Xapor

Antworten
Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2860
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von cutetemptation » 11.11.2019, 00:16

Ich habe dieses Jahr das erste Mal selbst gebastelt.
Material hatte ich letztes Jahr schon gekauft, aber die Umsetzung nicht geschafft 🤭
Laternen.jpg
Abgepaust habe ich für beide Laternen, meine Tochter hat ihre Kerzen selbst ausgemalt, für den Kleinen habe ich ausgemalt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11334
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von Dickkopf-Mama » 11.11.2019, 05:26

@HerbstMama Das Joshi-Ei hätte hier auch nen Fan gefunden, aber ein Joshi wäre glaube ich echt schwer!
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Ich tipp dank dem Jüngsten wieder mit Spiderapp, eigentlich bin ich der deutschen Sprache halbwegs mächtig :roll:

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12254
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von Cryptomon » 11.11.2019, 06:50

Shauni hat geschrieben:
10.11.2019, 22:09
bella27 hat geschrieben:
10.11.2019, 19:53
Wow sind die toll.

Hier gab es dieses Jahr aus Zeitnot und nicht auffindbarer leuchtstäbe ein elektronisches Teelicht im Luftballon an einer Schnur

Ich glaub ich gehöre in den rabenmutter thread.
Die Idee finde ich großartig! Bei mir bekommt der Kleine morgen beim Laternenzug vom Großen wahrscheinlich einfach nur den Leuchtstab in die Hand gedrückt. Damit wird eh noch zu stark eingeschwenkt und mindestens die Hälfte der Strecke wird er sich tragen lassen, da brauch ich nicht auch noch ne Laterne dran...
Wir haben ja im Kindergarten gebastelt.
Ich hab aber dieses Jahr Freihand gezeichnet und nicht die Vorlage der Kita verwendet -- die war nämlich doppelt so groß und damit auch doppelt so schwer ;)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1016
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von SchwarzwaldMama » 11.11.2019, 06:51

@dickkopfmama
Vielleicht wäre fluoreszierende Farbe was für Hedwigs Schwanzfedern?
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

kerstins
Power-SuTler
Beiträge: 5835
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von kerstins » 11.11.2019, 07:09

Sehr cool, Meike und auch die anderen sind schön.

IMG_20191110_143819-992x744.jpg
Das ist unsere dies Jahr, die Vorlage hat das Kind gezeichnet. Inzwischen ist sie auch zusammengeklebt und beleuchtet wird sie diesmal wegen der Gleichmäßigkeit mit einer Lichterkette. Wahrscheinlich kommt sie in ne Tüte, heute Abend soll es regnen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
6/12

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11334
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von Dickkopf-Mama » 11.11.2019, 07:24

Cool! Die würde ich auch eintüten.
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Ich tipp dank dem Jüngsten wieder mit Spiderapp, eigentlich bin ich der deutschen Sprache halbwegs mächtig :roll:

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11334
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von Dickkopf-Mama » 11.11.2019, 07:27

Ich hatte heute morgen die passende Karten im Pistkartenkalender, die erklärt warum ich so unverhältnismäßig viel Arbeit in die Laternen stecke.

Beziehungsstatus: Ich geh mit meiner Laterne! :schlapplach: :schlapplach: :schlapplach:
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Ich tipp dank dem Jüngsten wieder mit Spiderapp, eigentlich bin ich der deutschen Sprache halbwegs mächtig :roll:

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5961
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: dort oben leuchten die sterne... -zum anhängen

Beitrag von bella27 » 11.11.2019, 08:39

:lol:
Wie passend dickkopfmama

Danke euch

Tolle Laternen habt ihr gebastelt
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Meine KK-Bewertungen

Antworten