Club der chronischen Prokastinatoren

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4674
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Reh »

Ich müsste dringend mal einen Termin beim Hausarzt vereinbaren, für die Schilddrüsenwerte, jetzt nach der Geburt. Ich hab schon das letzte blister meiner Tabletten von 2 auf 4 Wochen aufgeteilt und 3 davon sind rum.

Und bei der Osteopathin hätte ich einen Termin für 6 Wochen nach der Geburt ausgemacht haben sollen. Das Rehlein ist jetzt schon fast 11 Wochen alt.

Merkt man, dass ich telefonieren hasse? :oops:
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1146
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Oh, das kann ich gut verstehen. Ich hasse telefonieren auch 🙈

Die Zahnarztpraxis ruft hier an, wenn man zu lange nicht da war, so sind wir an einen Termin gekommen (morgen), um den wir uns schon zu lange gedrückt haben ... Ich wollte nach der Geburt hin, auf jeden Fall bevor die kleine Zähne kriegt ... Nun ja sie hat ja erst 6 Stück davon 🤪

Beim Augenarzt war ich seit Jahren nicht mehr ... 🙈🙈🙈 Neulich hab ich mal versucht einen anzurufen!
Niemanden erreicht.
Jetzt dauert es wieder ewig, bis ich neue Motivation zusammengekratzt habe ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13237
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Serafin »

Ich geh zum Optiker. Da kann man einfach kommen ohne Probleme.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1146
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Ja, das mach ich ja seit Jahren.
Der macht aber nicht die Untersuchungen, die man bei minus acht Dioptrien so machen sollte regelmäßig ... Augeninnendruck messen, grüner Star, Glaukomvorsorge, keineahnungmeineletztevorsorgeistzulangeher
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2560
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von ViolaBo »

Zahnarzt schieb ich auch schon seit Anfang des Jahres vor mir her, das war aber Coronabedingt. Für Augenarzt (7 Jahre oder mehr?) und Frauenarzt (das letzte Mal nach der Geburt zur Nachsorge) hab ich keine Entschuldigung und muss das dringend mal angehen..
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13237
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Serafin »

Valeska hat geschrieben:
17.09.2020, 22:14
Ja, das mach ich ja seit Jahren.
Der macht aber nicht die Untersuchungen, die man bei minus acht Dioptrien so machen sollte regelmäßig ... Augeninnendruck messen, grüner Star, Glaukomvorsorge, keineahnungmeineletztevorsorgeistzulangeher
Ich hab Minus sechs und noch niemand hat zu mir gesagt, dass ich das überhaupt brauche. Zahlt das die Kasse?
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1146
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Ich glaub, war noch (über meinen Vater, als Studentin) privat versichert, als ich zum letzten Mal beim Augenarzt war 😆🙈 Ich glaub, da wurde die Rechnung übernommen ...

Ich erinnere mich noch dunkel, dass mein damaliger Augenarzt beim jährlichen Besuch Augeninnendruck gemessen hat. Außerdem auch mal eine aufwendigere (Glaukom?-)Vorsorge, von der er meinte, bei meiner Kurzsichtigkeit würde man das schon bei Jüngeren regelmäßig machen ... und nicht erst ab 40. Nun ja, er meinte bestimmt "regelmäßig alle 10-15 Jahre" husthust
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13237
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Serafin »

Valeska hat geschrieben:
18.09.2020, 09:12
Ich glaub, war noch (über meinen Vater, als Studentin) privat versichert, als ich zum letzten Mal beim Augenarzt war 😆🙈 Ich glaub, da wurde die Rechnung übernommen ...

Ich erinnere mich noch dunkel, dass mein damaliger Augenarzt beim jährlichen Besuch Augeninnendruck gemessen hat. Außerdem auch mal eine aufwendigere (Glaukom?-)Vorsorge, von der er meinte, bei meiner Kurzsichtigkeit würde man das schon bei Jüngeren regelmäßig machen ... und nicht erst ab 40. Nun ja, er meinte bestimmt "regelmäßig alle 10-15 Jahre" husthust
Ah, daher weht der Wind. Der wollte abkassieren. Was notwendig ist, zahlt die Kasse, der Rest ist Abzocke meiner Meinung nach.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1146
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Valeska »

Naja, jetzt machst du es dir etwas leicht, finde ich.
Starke Kurzsichtigkeit IST nunmal ein Risikofaktor für Glaukom.
Außerdem habe ich nicht geschrieben, dass die gesetzliche das nicht zahlt ...? Ich werde es herausfinden, sobald ich hier mal einen neuen Augenarzt gefunden habe, ich bin ja gesetzlich versichert jetzt.
Ich wurde auch bei jedem Besuch beim Optiker darauf hingewiesen, dass ich zum Augenarzt gehen sollte. Eben weil der Optiker nur die Werte überprüft und der Augenarzt noch mehr.
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13237
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Club der chronischen Prokastinatoren

Beitrag von Serafin »

Vielleicht bin ich noch nicht Maulwurfs genug mit -6? Mir hat noch keiner was gesagt.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Antworten