Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
Antworten
Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3667
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von rueckenwind »

Ach super, danke Glüxkex.
Bei mir wurde es wohl noch dauern, die Windel liegt in der Postfiliale weil die Klingel kaputt war und bis ich dorthin komme dauert es wohl noch. Ich bin gespannt auf den Praxistest....
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

vam
gehört zum Inventar
Beiträge: 475
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von vam »

Jetzt hat beim Fetten der Wollüberhose das Lanolin erstmals nicht emulgiert. Hat das dann gar keinen Effekt? Besser noch mal Fetten? Ich hab kein anderes Lanolin und Spüli da und daher trotzdem mal eingelegt.
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4160
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen »

Das funktioniert trotzdem. Es klebt hinterher nur mehr.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

vam
gehört zum Inventar
Beiträge: 475
Registriert: 27.01.2020, 13:08

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von vam »

Danke! Besser klebrig als undicht 😉
... mit dem kleinen Wilden (09/2019)

Goldhamster
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1191
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Goldhamster »

Was ist eure liebste Mulli-ums-Kind-wickeln-Falttechnik (was für ein Wort 🤣) für größere Kinder, Kleidergröße 92 und aufwärts? Also Kinder, die sich auch schon viel bewegen und klettern und.....

Töchterlein meldet zur Zeit, wenn die Windel nass ist und möchte eine neue, also wollte ich den Stoffwindeln nochmal eine Chance geben. Im Sommer waren wir tagsüber auf WWW umgestiegen, weil die Pippi Menge sehr ergiebig war😉
Töchterlein 01/19

Montgomery
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 382
Registriert: 13.08.2016, 11:51

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Montgomery »

Um meine schlanken Jungs passt(e) auch bei 92 noch Dreieck mit Steg und Drachen, ersteres mag ich persönlich lieber. Leider bleibt der Kleinste nicht so lange liegen, dass ich in Ruhe was drum wickeln könnte. Deswegen gibt es Mullwindel als Einlage gefaltet in die Prefluff.
Mit drei kleinen Wikingern (4/12, 6/16, 6/19)

Vincia
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 134
Registriert: 17.02.2020, 15:37

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Vincia »

Goldhamster hat geschrieben:
11.10.2020, 12:05
Was ist eure liebste Mulli-ums-Kind-wickeln-Falttechnik (was für ein Wort 🤣) für größere Kinder, Kleidergröße 92 und aufwärts? Also Kinder, die sich auch schon viel bewegen und klettern und.....

Töchterlein meldet zur Zeit, wenn die Windel nass ist und möchte eine neue, also wollte ich den Stoffwindeln nochmal eine Chance geben. Im Sommer waren wir tagsüber auf WWW umgestiegen, weil die Pippi Menge sehr ergiebig war😉
Drache. Ließ sich für unser großes Speckmonster immer gut anpassen in der Größe.
Mama von Fröschlein *12/2019

Sisqi
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1584
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Sisqi »

Wir wickeln nachts auch Dreieck mit Steg oder JoFold, aber Madame trägt noch Größe 86.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Waldkäuzchen
ist gern hier dabei
Beiträge: 59
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Waldkäuzchen »

Hallo,

wir haben xkko Baumwollmullis und die Milovia Überhosen - soweit alles gut.
Nun brauchen wir jedoch langsam Einlagen für tagsüber, denn Mini ist ein Vielpieseler.
Mein Sohn ist eher schmal und daher möchte ich kein allzu breites Windelpaket zwischen den Beinen.
Nehme ich nun besser die normalen Thirsties Hanfeinlagen oder die Thirsties duo mit Baumwolle?
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuserich (02/20)

Steinchen
gut eingelebt
Beiträge: 23
Registriert: 27.10.2020, 15:38

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Steinchen »

Ich hoffe, ich überdecke nicht die Frage von Waldkäuzchen, aber muss meine einfach loswerden!
Mein Brocken ist riesig, wirklich. Ich habe die normalen einfachen Windeln von disana zum Falten, dazu traditionell Mullwindeln. So wurde ich als Kind schon gewickelt, deshalb gab es das fürs Söhnchen auch. Nur kommen mein Mann und ich langsam an die Grenzen. Wir sind auf der weitesten "Stufe", bald geht es nicht mehr. Zumindest wenn nachts ein dickes Molton drin ist.
Stagniert das Wachstum tatsächlich oder muss man je älter sie werden dünner wickeln oder ein anderes System nutzen? Dachte, die halten bis sie sie nicht mehr brauchen.
Mutter eines Chaoten seit 04/2020

Antworten