Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Cecily
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 918
Registriert: 26.05.2016, 16:26

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von Cecily » 14.09.2018, 17:27

Adventskalendergeschenke habe ich das ganze Jahr über besorgt und bin fast fertig.

Ich mache einen für Maxi, einen für meinen Mann und einen für meine Patenkinder. Mini bekommt einen fertigen von Playmobil 123 (diesen Januar für 5 € gekauft da vom Vorjahr :D ).

Für die Kinder sind Schleichtiere drin (ebenfalls aus einer Aktion aber aus dem letzten Jahr - da habe ich so 15 ergattert), Zauberblöcke zum Thema Weihnachten, Ausmalbücher, Schneekugeln zum selberbasteln, ein Gutschein zum Kekse backen mit Backförmchen, traditionell Socken an Nikolaus (aber besonders coole!), besondere Hefter für die Schulkinder, kleine Taschenlampen, Pflaster, Kassetten und Cds (gebraucht vom Flohmarkt, aber super in Ordnung), kleine Bücher, ein Gutschein zum Weihnachtsschmuck basteln, Wurfkastanien (frisch gebastelt), niedliche Taschentuchpackungen und Weihnachtskugeln. Habe ich alles im Sonderangebot über`s Jahr verteilt gekauft, das hat sich auch bewährt.

Mein Mann bekommt auch Socken (aber mit Hogwarts-Motiv), einen neuen Schlüsselanhänger für den Autoschlüssel, Kuschelkissenhüllen (er braucht immer kleine Kissen zum einschlafen), Haushaltskram (er kocht bei uns und liebt Küchensachen, sicher nicht für jeden Mann geeignet), Duschgel und - muss ich noch besorgen - 2 Rubbellose.

Ich freu mich auch schon auf die Back- und Bastelstunden mit den Kindern (da kommen meine Patenkinder auch, das macht total Spaß).

Geschenke habe ich fast beisammen, es fehlen noch die Fotogeschenke und die Weihnachtskugeln. Außerdem die selbst gemachten Geschenke (sprich: Kekse in schönen Gläsern). Mein Mann und ich haben dieses Jahr beide (!) unsere Eheringe verloren bzw. vergessen nach dem Händewaschen und die sind dann weg gewesen und nie wieder aufgetaucht, so dass wir uns gegenseitig neue schenken.

Ich bin immer noch nicht mit den Wintersachen Mini fertig, auch nicht ansatzweise. :(

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2318
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von KaLotta » 14.09.2018, 21:24

Für die große Tochter habe ich übers Jahr verteilt immer mal was gekauft für den Adventskalender, sie ist ein absoluter Bastelfan und bekommt überwiegend Verbrauchsmaterial:bunten Kleber, selbstklebende Glitzerfolie, ein Reflektorklettband, Stempel, Stanzer usw. Für die kleine werde ich wohl den Duplokalender kaufen,dann kann sie auch was aufmachen und hat eigenes Duplo,das ihr nicht weg genommen werden darf :mrgreen:
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17)

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2318
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von KaLotta » 14.09.2018, 21:28

Upps,ich war noch gar nicht fertig. Für den Mann habe ich überlegt, ob ich ihm eine dieser tollen Brotdosen kaufen soll und ihm die täglich richtig toll herrichte als "Kalender". Er ist absolut picky eater.
Auf dem letzten Flohmarkt konnte ich gut einkaufen dank der Sortieraktion und wir brauchen nur noch Schuhe,Mützen und Schals für den Übergang nähe ich noch.
Fotos habe ich im Sommer begonnen und fand mich so toll und jetzt hakt es da gerade sehr seit meinem Wiedereinstieg im Job.
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17)

mignonange
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von mignonange » 15.09.2018, 13:30

Ich grätsche nur kurz rein. Bei Saal digital gibt es bis Ende Sept 50% auf Fotokalender.

Und großes Danke für diesen Thread, der erhellt momentan meine Stimmung und ist einfach super hilfreich!
Liebe Grüße
Ange und Rübe (09/17)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016

Dieses Stillhirn schreibt meistens mit dem Handy und drückt sich dadurch grammatikalisch oftmals echt schlecht aus :wink:


Meine KK Bewertungen

Sumselsum
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1147
Registriert: 01.09.2017, 21:31

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von Sumselsum » 16.09.2018, 09:41

Der Adventskalender für die Große ist tatsächlich fertig geplant, also der Inhalt. Nur wie ich ihn verpacke und drapiere ist noch offen. Wir haben das Glück das die ganze Familie fleißig bei Edeka einkaufen war so das ich gestern einmal alle Schleichtiere dort vorbestellt habe. Der Koala war nämlich schon leer.
Somit hab ich 20 Türchen voll. Sie restlichen 4 werden Bastel- und Backgutscheine an den Wochenenden.

Geschenke für sie Paten der Großen hab ich gerade mit ihr besprochen. Es wird Badesalz geben plus ein Foto von der Einschulung. Die Omas, Opas und Urgroßeltern bekommen zum Foto noch eine gefärbte Kerze dazu, welche das Kind am Martinsmarkt machen wird.

Jetzt fehlt mir nur noch eine Idee was die Kleine "basteln" kann für ihre Paten und ich kann mit dem Einkaufen im Oktober starten.
Puh mal seh'n ob ich mein Ziel schaffe Ende November alles verpackt und zusammengestellt zu haben. Ich habe keine Lust im Dezember hochschwanger noch herum zu jagen.
05/12 prägende Kh-Geburt
09/17 heilsame Hausgeburt
Einschleicherchen erwartet in 01/19

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2445
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von Reh » 16.09.2018, 17:02

Habt ihr Ideen für einen Adventskalender für einen Mann, der nicht gerne exklusiv kocht (sondern höchstens mal Gemüse in die Pfanne schnippelt, Reis dazu, fertig) und ausschließlich schwarze Socken trägt?
Wo ich hier schon dabei bin, fänd ich es toll, wenn ich nicht nur einen fertig gekauften mit Schokolade hätte, auch wenn ich natürlich vermutlich viel mit Schokolade auffüllen muss...

Ich denke, dem Rehlein mach ich noch keinen, oder hat wer Ideen, was für Kleinkram ein dann 10 Monate altes Baby brauchen kann?
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
anirahtaK
Profi-SuTler
Beiträge: 3783
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von anirahtaK » 16.09.2018, 18:51

Den Aufwand für ein Kind unter 2 würde ich mir ja sparen. Hier gabs den ersten mit 3.

Moppetüte *12.12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -

mignonange
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von mignonange » 16.09.2018, 20:20

Reh hat geschrieben:
16.09.2018, 17:02

Ich denke, dem Rehlein mach ich noch keinen, oder hat wer Ideen, was für Kleinkram ein dann 10 Monate altes Baby brauchen kann?
Wir werden unsere Aktivitäten (backen, malen, dekorieren, musizieren, Spaziergang etz) bis Weihnachten. fotografisch dokumentieren und dann ein Foto pro Tag ausdrucken so dass wir am Ende dann eine Art verkehrten Adventskalender haben bzw. Ein kleines Heftlein. Die Idee dahinter ist ähnlich wie beim December daily Scrapbook - glaub Das hat hier auch schon jmd erwähnt.
Ich weiß noch nicht ob ich einfach eine Monatsübersicht nehme und dann zu jedem Tag ein Foto Aufklebe oder ob ich mir ein kleines Fotobuch kaufe und dort einsortieren. Prinzipiell kann das dann ja ganz individuell aufgezogen werden. Bestenfalls wird es häufig von ihr durchgesehen, wir sprechen darüber und es kann nächstes Jahr im Advent auch nochmal verwendet werden.
Liebe Grüße
Ange und Rübe (09/17)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016

Dieses Stillhirn schreibt meistens mit dem Handy und drückt sich dadurch grammatikalisch oftmals echt schlecht aus :wink:


Meine KK Bewertungen

akst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2186
Registriert: 07.10.2013, 04:16
Wohnort: Hessen

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von akst » 16.09.2018, 20:22

Hier hat das Kind im ersten Lebensjahr auch nichts bekommen 8)

Für den Mann hatte ich schonmal 'Ich liebe dich, weil...' und dann jeden Tag einen Zettel mit einem Grund, warum ich ihn liebe.
Und letztes Jahr hat er ein Bild vom Lebensumkrempler bekommen, auf der hatte ich die Zahlen von 1 bis 24 geschrieben und auf jede Zahl einen ausgeschnittenen Plopp Luftpolsterfolie geklebt. So konnte er jeden Tag eins platzen lassen. Wer daran Interesse hat: Es gibt selbstklebende Luftpolsterfolie- das vereinfacht das Basteln.

Und hier im Forum wurden letztes Jahr Erotik- Adventskalender vorgestellt :wink: .
LG von akst mit dem Lebensumkrempler (07/13) und dem Sonntagsjungen (06/16)

Benutzeravatar
Nane85
alter SuT-Hase
Beiträge: 2608
Registriert: 20.08.2012, 21:58

Re: Weihnachtsvorbereitung á la Flylady 2018

Beitrag von Nane85 » 16.09.2018, 20:27

Ich habe letztes Jahr Dessousfotos beim Fotografen machen lassen und die schönsten 24 hat der Mann dann als Adventskalender bekommen.
Nane85 mit den Mädels (02/13 & 06/15) an der Hand und großer Hoffnung im Bauch
Bild

Antworten