Musicals

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
PinkLady123
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 906
Registriert: 21.10.2013, 22:25

Re: Musicals

Beitrag von PinkLady123 » 12.08.2018, 21:00

Ich krame den Thread mal wieder vor.

Mein Sohn (im Juli 5 geworden) liebt seit einigen Wochen starlight express. Er hört die Musik rauf und runter, jeden Tag (jaaaa, er hat es tatsächlich geschafft, dass ich es kaum noch ertragen kann) :lol:. Er spielt die Rennen mit seinen Autos und seiner Eisenbahn nach und möchte immer gern wie die Rollen geschminkt werden. Wenn wir mal you Tube schauen, müssen es immer Clips vom Starlight Express sein. Zum Geburtstag hat er sich auch Rollschuhe gewünscht (gut, geworden sind es dann inline Skates). Er ist also total vernarrt. :lol:

Nun überlege ich, ab welchem Alter er sich das Stück wohl ansehen könnte. Im nächsten Frühjahr müssen wir wegen einer Untersuchung ins Ruhrgebiet, da könnten man den Theaterbesuch mit verbinden (Anreise sonst 4 Stunden). Er wäre dann etwas über 5 1/2. Hat hier schon jemand das Stück mit seinen Kindern gesehen und könnte ne Einschätzung machen?

Die Handlung wäre wohl nicht das Problem, ich frag mich eher, wie das mit Lautstärke, Effekten und stillsitzen hinhauen würde...

Gespannt wäre ich natürlich auch, da die inszinierung zum 30. Jubiläum ja modernisiert wurde.
Liebe Grüße PinkLady
mit dem Keks 07/13 und Gummibärin 10/15
_________________________
Gebt den Kindern Liebe, Liebe und noch mehr Liebe, dann kommen die guten Manieren von ganz allein.
Astrid Lindgren


Am Buchstaben- und Wortwirrwarr ist das Handy Schuld!

kerstins
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7050
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: Musicals

Beitrag von kerstins » 12.08.2018, 23:04

Zu Starlight Express kann ich die nichts sagen, würde aber annehmen, dass das geht, wenn er die Musik kennt.

Ich war mit meinem Sohn in verschiedenen Kinder-Musicals und Operetten, immer sehr schön. Hänsel und Gretel, Schneekönigin, Bambi,....
6/12

Anja82
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1374
Registriert: 16.02.2012, 20:23
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Musicals

Beitrag von Anja82 » 12.08.2018, 23:38

Ich liebe Musicals 😍

War schon in:

-Mamma Mia
- 3 Musketiere
- Elisabeth
- Bodyguard
- Rebecca
- König der Löwen
- Tarzan
- Gaudi
-Starlight Express
Und viele viele mehr 🙈

Ich würde mit meinem 6jährigen in Starlight gehen, wenn er Interesse hätte und es nicht so weit weg wäre. 😊
Ergebe
Liebe Grüße von Anja
Meinem Denker (10/09) + meinem Chaoten (03/12)
und der kleinen Raupe (5/18)

odakko
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 254
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Musicals

Beitrag von odakko » 14.10.2018, 22:03

*pustet Staub vom Thread*

Ich liebe Musicals und hab immer wieder Phasen, in denen ich mich extreeeem auf eins einschieße - zuletzt Hamilton, davor Elisabeth, Billy Elliot, Wicked, RENT und Tanz der Vampire. Hab davon außer Elisabeth auch alles live gesehen, zum Teil mehrfach. Reingehört habe ich außerdem in Dear Evan Hanson, Lestat, I Love You You're Perfect Now Change, Avenue Q, Chicago und Mozart, aber da ist nirgends der Funke so richtig übergesprungen … gibt's aktuell irgendwas, was ich mir dringend ansehen bzw. anhören sollte?
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Benutzeravatar
Alisea
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 30.05.2013, 14:09
Wohnort: Hamburg

Re: Musicals

Beitrag von Alisea » 14.10.2018, 22:16

Wir haben letztens Mary Poppins gesehen und fanden es großartig. :D
A. 5/15 HG
F. 7/16 HG

Benutzeravatar
Jessica
Profi-SuTler
Beiträge: 3578
Registriert: 28.08.2007, 11:39
Wohnort: im Dreieck Augsburg, München, Ingolstadt

Re: Musicals

Beitrag von Jessica » 14.10.2018, 22:32

Meine großen Söhne waren in Starlight Express, da war der Jüngere 6 (glaube ich...) Das Einzige, was ich damals "gruselig" fand, war als es anfangs so gepfiffen hatte, das klang wie ein Feueralarm, da bin ich sehr erschrocken. Davor hatte ich meine Kinder gewarnt. Ansonsten fanden sie es großartig und hat zumindest bei unserem Zweitältesten eine Leidenschaft geweckt.
Nächsten Sommer will ich dann mit den drei "Kleinen" hinfahren.
03, 05, 07, 10, 13

odakko
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 254
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Musicals

Beitrag von odakko » 14.10.2018, 22:35

Alisea hat geschrieben:
14.10.2018, 22:16
Wir haben letztens Mary Poppins gesehen und fanden es großartig. :D
Ist das grade in Hamburg? Ich bin so raus aus allem 🙈 Ich hab nur auf dem Schirm, dass Anastasia wohl bald nach Deutschland kommt, das wäre vielleicht nochmal was … und in König der Löwen wollte ich Traglings Mama seit Jahren schleppen, aber das wird und wird nicht billiger :roll: Vielleicht nächstes Jahr.
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Benutzeravatar
Alisea
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 30.05.2013, 14:09
Wohnort: Hamburg

Re: Musicals

Beitrag von Alisea » 15.10.2018, 06:33

Ja, genau. Das läuft gerade in Hamburg, direkt im Theater neben König der Löwen.
König der Löwen ist so gut besucht und am Wochenende immer ausverkauft, die haben keinen
A. 5/15 HG
F. 7/16 HG

Benutzeravatar
Alisea
gehört zum Inventar
Beiträge: 418
Registriert: 30.05.2013, 14:09
Wohnort: Hamburg

Re: Musicals

Beitrag von Alisea » 15.10.2018, 06:35

Sorry, bin auf absenden gekommen.

Sie haben keinen Grund es billiger zu machen.
A. 5/15 HG
F. 7/16 HG

Benutzeravatar
Sisqi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 686
Registriert: 11.11.2017, 20:29

Re: Musicals

Beitrag von Sisqi » 15.10.2018, 07:17

PinkLady123 hat geschrieben:
12.08.2018, 21:00

Mein Sohn (im Juli 5 geworden) liebt seit einigen Wochen starlight express. Er hört die Musik rauf und runter, jeden Tag (jaaaa, er hat es tatsächlich geschafft, dass ich es kaum noch ertragen kann) :lol:. Er spielt die Rennen mit seinen Autos und seiner Eisenbahn nach und möchte immer gern wie die Rollen geschminkt werden. Wenn wir mal you Tube schauen, müssen es immer Clips vom Starlight Express sein. Zum Geburtstag hat er sich auch Rollschuhe gewünscht (gut, geworden sind es dann inline Skates). Er ist also total vernarrt. :lol:

Nun überlege ich, ab welchem Alter er sich das Stück wohl ansehen könnte. [...] Er wäre dann etwas über 5 1/2. Hat hier schon jemand das Stück mit seinen Kindern gesehen und könnte ne Einschätzung machen?
Meine Schwiegermutter ist im Sommer mit meiner 8 Jährigen Nichte in Starlight Express gewesen, eigentlich wollte sie auch unseren Großen mitnehmen, aber das habe ich abgeblockt, weil ich ihn dafür noch zu Klein fand. Im Nachhinein hat sie erzählt das auch die 8 Jährige noch etwas überfordert war.

Die Mutter einer Schulzeitfreundin ist immer auf Wandertag mit ihrer Realschulklasse zu Starlight Express gefahren.

Ich war auch in dem Alter 8/9 in Cats in Hamburg und fand die CD damals total toll, aber das Musical an sich habe ich nicht verstanden bzw. trotz mit gebrachter Sitzerhöhung erinnere ich mich vor Allem an viele Köpfe und Säulen.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Antworten