Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: posy, Marla84, sTanja

Antworten
Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21362
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von posy » 07.08.2018, 21:25

Das habe ich mich auch gefragt - ist da nicht eine Kopfstütze?
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Benutzeravatar
Roxy89
alter SuT-Hase
Beiträge: 2428
Registriert: 29.08.2011, 18:08
Wohnort: Bayern/Unterfranken

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Roxy89 » 07.08.2018, 22:35

Ja da ist eine Kopf Stütze dran aber da komm ich meist schlecht ran
.die Idee mit den Mulltuch ist super danke euch.
Sie hat nicht mehr lange geschlafen ;) als sie gerade unruhig würde klingelte auch noch die Post, dann was es vorbei ,🤣
Rennfahrer *4/11 <3
Sonnenblume *12/17 <3

... meist mit Baby auf dem Arm und Handy hier unterwegs, daher entschuldige ich mich schon mal für etwaige Tippfehler ..

Benutzeravatar
AllerLiebst
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1607
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von AllerLiebst » 07.08.2018, 23:52

Du kannst die Bändel mit Schnürsenkeln oder ähnlichem verlängern. Dann kommst Du beim nächsten mal besser dran.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) an der Hand, Pünktchen (11/16) auf dem Rücken und Flöhchen (03/19) im Bauch.

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2746
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Reh » 09.08.2018, 11:53

Ich komm an die bändsel zwar einigermaßen ran, aber irgendwie verdreht sich die Kopfstütze dann, wenn ich hoch ziehe. Muss ich da dann auch Schnürsenkel dran binden, oder gibt es einen Trick, weder Arm noch Kopfstütze zu verknoten?
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1447
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von königsmadl » 09.08.2018, 15:15

Also ich nehme bei der Emei ein spucktuch oder so und führe es ganz dicht am Babyruecken nach oben. Dadurch klappt die Kopfstütze hoch und wenn man über dem Kopf des Kindes ist und einmalbrichtig kräftig zieht klatschen mir die Strippen brav auf die Schultern , da wo sie hin gehören.
Funktioniert bei mir, keine Ahnung, ob es das auch bei anderen tut. Nur sind mir verlängerte Bändel zu nervig, da ich da immer drauf latsche...

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2644
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Yelma » 09.08.2018, 16:20

ich hab bei der mysol die Bändel verlängert und zu einer Schleife gebunden, so stören sie nicht und wenn ich sie brauche, kann ich die Schleife aufziehen.
Pupselchen 07/2017

Benutzeravatar
Linnunrata
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 287
Registriert: 17.09.2017, 11:32
Wohnort: Krefeld

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Linnunrata » 10.08.2018, 10:02

Huhu! Ist bestimmt schon hundert mal gefragt worden, aber ich hab über die Suche nichts gefunden. Kennt jemand die "wear-me Mutter-Kind Jacke", die bei Didymos vertrieben wird? Wie fallen die Größen so aus?
Wir wurden heute morgen von 16 Grad überrascht und ich bin direkt wieder rein gegangen vor Schreck. o_O So kann man sich an dauertropische Temperaturen gewöhnen...
:tt_ruecken_1: *09/17

taenzerin
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 734
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von taenzerin » 12.08.2018, 13:50

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Ponchos beim Rückentragen? Ich stelle mir das gerade als Regenschutz (über einer Softshell-Tragejacke) auf einer Bergtour vor. Billig-Poncho kaufen, Loch für Kinderkopf reinschneiden. Hat das jemand schonmal gemacht? Oder was nutzt ihr?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016

delfinstern
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12004
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von delfinstern » 12.08.2018, 14:01

Ich vermute mal, dass da alles WAsser von deiner Kapuze in das Loch vom Kinderkopf reinläuft? Oder willst du zusätzlich noch einen Schirm nutzen? Loch fürn Kinderkopf geht jedenfalls, so habe ich 1 Softshelljacke und eine Fleecejacke als Tragejacke modifiziert.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

taenzerin
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 734
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von taenzerin » 12.08.2018, 15:28

Hm, das stimmt wohl. Bei meiner Tragejacke ist das aber im Prinzip auch nicht anders gelöst... Ich versuche mich gerade zu erinnern, ob ich die Jacke schonmal ohne Schirm bei Starkregen anhatte und was dann passiert ist. Und ich kann mich nicht erinnern. :lol:
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016

Antworten