Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9558
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 12.10.2019, 17:03

Wir nutzen ausschliesslich woll ob seit Jahren. Aktuell haben wie 3 Stück im Umlauf. Mit Mini Baby hatten wir 4 oder 5 meine ich. Es war aber mehr Luxus als absolut erforderlich.
Du kannst sie auch in klammen Zustand mehrfach hintereinander verwenden beim unterwegs wickeln. Wenn du nen Wolle oder Wolle Seide body drüber hast zieht es auch wesentlich spöter nässe nach aussen als bei Baumwolle.
Einfach ausprobieren.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

OrangerStier
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 895
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von OrangerStier » 12.10.2019, 17:11

Ich hatte oft das pech das die Wollüberhose dann Mumi Stuhl in voller Menge abbekommen haben wenn ich unterwegs war, sodass ich meist ne Pop in als Reserve bei hatte
Stiermama mit Fee 02/19

Krachbum
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 362
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Krachbum » 12.10.2019, 18:48

Da wir gerade bei Stuhl sind: H. hat etwas MD und gestern ging etwas Durchfall in die Woll ÜH. Wie wascht ihr Wolle in diesem Fall? Einmal Wollwaschgang in der Maschine war nur so semi erfolgreich
Mit H.-Bär im Ruhrgebiet unterwegs seit 06.2018
Bild

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 597
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Goldhamster » 12.10.2019, 18:50

Mit Gallseife vorbehandeln und dann nochmal das Wollwaschprogramm?
So hab ich die kleinen Stuhlflecken rausgewaschen, ich hoffe, es ist bei dir keine große Fläche 😉
Wintermädchen 01/19

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9558
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 12.10.2019, 19:39

Krachbum hat geschrieben:
12.10.2019, 18:48
Da wir gerade bei Stuhl sind: H. hat etwas MD und gestern ging etwas Durchfall in die Woll ÜH. Wie wascht ihr Wolle in diesem Fall? Einmal Wollwaschgang in der Maschine war nur so semi erfolgreich
Wir haben eigens dafür ne nagelbürste angeschafft. Also sowas was man für Hände nimmt. So bekommt man üh und Windeln echt gut sauber mit wenig Aufwand.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Krachbum
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 362
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Krachbum » 12.10.2019, 19:47

koalina hat geschrieben:
12.10.2019, 19:39
Krachbum hat geschrieben:
12.10.2019, 18:48
Da wir gerade bei Stuhl sind: H. hat etwas MD und gestern ging etwas Durchfall in die Woll ÜH. Wie wascht ihr Wolle in diesem Fall? Einmal Wollwaschgang in der Maschine war nur so semi erfolgreich
Wir haben eigens dafür ne nagelbürste angeschafft. Also sowas was man für Hände nimmt. So bekommt man üh und Windeln echt gut sauber mit wenig Aufwand.
Und das schadet der Wolle nicht? Stelle mir das gerade etwas brutal vor :lol:
Ach und kann ich einen Hygienespüler verwenden, um die MD-Viren zu killen?
Mit H.-Bär im Ruhrgebiet unterwegs seit 06.2018
Bild

koalina
SuT-Legende
Beiträge: 9558
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 12.10.2019, 20:21

Krachbum hat geschrieben:
12.10.2019, 19:47
Und das schadet der Wolle nicht? Stelle mir das gerade etwas brutal vor :lol:
Ach und kann ich einen Hygienespüler verwenden, um die MD-Viren zu killen?
Nein. Sicher weniger als Hygiene spüler. Wenn du welchen benutzt musst du auf jeden Fall danach neu fetten. Und ja, kannst du machen. Er muss min 30 Minuten einwirken. Dann ausspülen.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Krachbum
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 362
Registriert: 25.12.2018, 07:14

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Krachbum » 12.10.2019, 22:24

Lieben Dank!
Mit H.-Bär im Ruhrgebiet unterwegs seit 06.2018
Bild

Benutzeravatar
Laca
gehört zum Inventar
Beiträge: 443
Registriert: 01.04.2011, 23:33
Wohnort: zu Hause

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Laca » 12.10.2019, 23:12

Kennt ihr die Höschenwindeln von XKKO und die Kuschelwindel von Blümchen? Falls ja - wir sind die? Saugen die gut und sind für Neugeborene geeignet? Die sind im Vergleich zu anderen HöWis und Flag Wraps ja echt günstig.
Liebe Grüße

***********
Mit meinem wunderbaren großen Mädchen (01/11), meinem klasse Bub (03/13) und meinem starken kleinen Mädchen (05/15)

Sisqi
gehört zum Inventar
Beiträge: 478
Registriert: 22.05.2019, 13:10

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Sisqi » 13.10.2019, 08:34

Wir haben bis vor kurzem fast ausschließlich BW-Bodys angezogen und i.d.R. kein Problem mit Nässe die rausgezogen wird, wenn nicht direkter Kontakt zur Saugeinlage besteht. Etwas klamm kann es sich schon mal anfühlen, aber das hat mich jetzt nicht gestört.

Ich hatte mir deswegen im Voraus Gedanken gemacht.
A 06/13, E 03/16 & P 11/18

Antworten