Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Alles rund um die Stoffwindel, egal ob Strick- oder Pocketwindel, gekauft oder selbstgemacht...
speka1011
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 314
Registriert: 11.11.2014, 09:30

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von speka1011 » 13.07.2018, 22:44

Glöckchen hat geschrieben:
13.07.2018, 22:35
speka, du hast nicht genug bamboozles, richtig? Dann würde ich auch was anderes dazu kaufen.
Die Bambi Roxy kann schon etwas mehr als die Bamboozle, weil die Einlage sehr dick ist, sie passt auch länger als die bamboozle.
Genau. Ich hab nur 1 davon zum probieren gekauft, sonst anavy in beiden Größen.

Ist denn die os von Bambi Roxy auch größer als die anavy? Ich bin nämlich noch nicht so richtig glücklich mit der Lösung für die große. Die trägt jetzt anavy xl , nicht wegen SaugKraft sondern wegen Größe. Aber die steht am Bauch so ab. Wahrscheinlich muss ich für sie mal rm xl versuchen, das hattet ihr mir schon mal als Alternative genannt. Oder eben Bambi Roxy wenn die auch größer wären.
...mit F. (07/2014) und L.(04/2018)

Benutzeravatar
Vronilein
Profi-SuTler
Beiträge: 3013
Registriert: 17.11.2013, 21:34

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Vronilein » 13.07.2018, 22:45

Hat jemand Erfahrung mit dem Bambus prefolds von anavy?
Bild Bild

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7524
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 13.07.2018, 22:48

Speka, RM xl ist kleiner als anavy xl. Ich mache dir morgen Fotos. Ich habe allerdings nur für leinen Version von RM.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
sanilii
alter SuT-Hase
Beiträge: 2941
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von sanilii » 13.07.2018, 22:49

Schlechter ja, aber die Bamboozle kleben ja auch wie verrückt. Hier hat der Klett noch nie Probleme gemacht. Gibt's aber auch mit Snaps.

Die OS passte hier trotz schmalem Kind sehr schnell sehr gut, halt entsprechend verkleinert. Es gibt lange doppelte Einlagen zum reinsnappen (entweder vorne oder hinten) oder einfache Einlagen zum rein legen. Was wo genau dabei ist, seh ich nicht so ganz durch. Wir haben vor allem die langen, brauchen aber garnicht die gesamte Saugkraft davon.

Speka, größer finde ich sie eigtl nicht.
Bild

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3548
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen » 13.07.2018, 22:49

Ah falsch gelesen, ich dachte es geht um die große knorzelporz!
Ich würde die anavy os nehmen, auch wenn das Paket dick ist oder responsible mother, aber nicht in XL, sondern kleiner.
bambiroxy os fällt seeehr groß aus und saugt eher so mittelmäßig bis gut.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3548
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Glöckchen » 13.07.2018, 22:52

Ich mische die bambi roxy und die anavy xl immer, also tausche die Einlagen, dann sind beide etwa gleich saugend :)
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7524
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von koalina » 13.07.2018, 22:54

Der klett ist völlig ok. Nur eben anders.

Knorzelpprz, uch werfe noch Petit Lulu os ins rennen. Saugen weniger als anavy os passen hier aber gut. RM in m l dürfte auch gut passen. Rm ist momentan meine lieblingswindel. Wir haben leider nur 4 Stück... aber genug andere :wink:
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
knorzelporz
Dipl.-SuT
Beiträge: 4700
Registriert: 02.07.2015, 13:24

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von knorzelporz » 13.07.2018, 22:57

Hihi hab mich schon gewundert :D

Ok also petit lulu, anavy, responsible mother und bambi roxy - Ich geh mal in den fb flohmarktgruppen stöbern morgen was es so gibt :D ich hätte eh gern für unter tags auch ein paar höwis, also kann ich erstmal nicht sooo viel falsch machen.
mit Pippi (6.6.2015) und Momo (13.04.2018)

Benutzeravatar
sanilii
alter SuT-Hase
Beiträge: 2941
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von sanilii » 14.07.2018, 08:46

Bambiroxy waren gestern welche im großen Stoffwindelflohmarkt.
Bild

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1665
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - kurze Antwort (Stoffwindeln)

Beitrag von Yelma » 14.07.2018, 09:15

speka1011 hat geschrieben:
13.07.2018, 22:44
Glöckchen hat geschrieben:
13.07.2018, 22:35
speka, du hast nicht genug bamboozles, richtig? Dann würde ich auch was anderes dazu kaufen.
Die Bambi Roxy kann schon etwas mehr als die Bamboozle, weil die Einlage sehr dick ist, sie passt auch länger als die bamboozle.
Genau. Ich hab nur 1 davon zum probieren gekauft, sonst anavy in beiden Größen.

Ist denn die os von Bambi Roxy auch größer als die anavy? Ich bin nämlich noch nicht so richtig glücklich mit der Lösung für die große. Die trägt jetzt anavy xl , nicht wegen SaugKraft sondern wegen Größe. Aber die steht am Bauch so ab. Wahrscheinlich muss ich für sie mal rm xl versuchen, das hattet ihr mir schon mal als Alternative genannt. Oder eben Bambi Roxy wenn die auch größer wären.
ich hatte auch oft Probleme, dass es am Bauch absteht und hab hier den Tip little lamb bekomnen, die sind schmal, dadurch liegen die Flügel besser an und sie passt gut. Saugt aber meines Wissens nicht so viel. (bei uns lief es immer aus, weil Beinbündchen raus geguckt hat oder wei l es am Bauch nicht geschlossen hat)
Pupselchen 07/2017

Antworten