Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.

Moderatoren: Jia, blauelagune

Antworten
Benutzeravatar
anirahtaK
Dipl.-SuT
Beiträge: 4143
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von anirahtaK »

also wenn du nachhaltig kaufen willst,
ich hatte genau das mal rausgesucht:

Barfußschuhe aus Deutschland
Leguano
Senmotic
Zaqq

Barfußschuhe aus Europa
belenka (Slowakei, Tschechische Republik, Portugal, Italien)
bLIFESTYLE (Portugal)
Groundies (Spanien)
Wildling (Portugal)
Zeazoo (Bulgarien)

Moppetüte *12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -
muh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2245
Registriert: 29.02.2012, 21:03

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von muh »

:lol: Ich bin total irritiert. Ich trage normalerweise Größe 41 und der Großen Rechner von freizehn schlägt mir Größe 44 vor.
2011
2013
2017
Sommermama2017
Power-SuTler
Beiträge: 6630
Registriert: 03.03.2018, 16:01
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Sommermama2017 »

muh hat geschrieben: 19.09.2023, 07:51 :lol: Ich bin total irritiert. Ich trage normalerweise Größe 41 und der Großen Rechner von freizehn schlägt mir Größe 44 vor.
Zumindest leguano trag ich auch 2 Größen größer als normal... Kommt ja auch immer ein bisschen auf die Marke an. Wahrscheinlich hilft wirklich nur aus- bzw anprobieren.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. 07/17 und A. 01/21
Reh
Miss SuTiversum
Beiträge: 12636
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Reh »

Sommermama2017 hat geschrieben: 19.09.2023, 07:53
muh hat geschrieben: 19.09.2023, 07:51 :lol: Ich bin total irritiert. Ich trage normalerweise Größe 41 und der Großen Rechner von freizehn schlägt mir Größe 44 vor.
Zumindest leguano trag ich auch 2 Größen größer als normal... Kommt ja auch immer ein bisschen auf die Marke an. Wahrscheinlich hilft wirklich nur aus- bzw anprobieren.
Und ich trage Leguano eine Größe kleiner als alles andere...

Muh, hast du aufgepasst beim Fußlänge und nicht Fußlänge+12 eingeben? Ich hab das schon mal bei den Kindern gehabt und mich gewundert. Aber wenn ich natürlich Fußlänge+12 eingebe und der Rechner noch Mal 15mm dazu gibt, klar.
Ich selber lasse mir auch nur 6mm dazu geben vom Rechner, an diesen megagroßen Spielraum vorne hab ich mich auch in 5 Jahren noch nicht gewöhnt.
5 * im Herzen, Rehlein 02/18, Rehkitz 07/20, Reh-Mini 03/23

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...
muh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2245
Registriert: 29.02.2012, 21:03

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von muh »

Ah danke. Stimmt, 12mm erscheint mit auch eher viel.
2011
2013
2017
Benutzeravatar
Daffodil
gehört zum Inventar
Beiträge: 420
Registriert: 29.01.2014, 11:03
Wohnort: der wilde Süden

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Daffodil »

Echt? Ich finde 12mm absolutes Minimum-drunter geht gar nicht bei mir.

Hab hier gerade nen Tipp zu Sicherheitsschuhen gelesen und meine, dass das hier schonmal Thema war. Wollte den Tipp deshalb hier lassen:
https://hks-safetyshoes.com/barefoot-fe ... 2ttydk72Pw
mit dem Großem (2012) und der Großen (2014) und der Mittleren (2017) und der Kleinen & dem Kleinen (05/19)
Benutzeravatar
Meerhuhn
Power-SuTler
Beiträge: 6033
Registriert: 21.07.2015, 17:42
Wohnort: Zwischen Seen

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Meerhuhn »

muh hat geschrieben: 18.09.2023, 19:41 Meine Füße sind normal bis schmal und eher niedrig würde ich sagen.
Danke für den Tipp mit freizehn, das schaue ich gleich an.
So würde ich meine Füße auch beschreiben. Ich habe Wildlinge - ich liebe die Tanuki. Für den Winter habe ich leguano und im Sommer Sandalen von xero shoes. Als Hausschuhe auf Arbeit habe ich noch Collegien Ballerinas.
Kleiner Professor - April 2015
Benutzeravatar
anirahtaK
Dipl.-SuT
Beiträge: 4143
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von anirahtaK »

Ich hab jetzt 2 Paar Zaqqs hier -
HIQE Mid und BANQET Nappa Black

Ich finde sie generell schmaler als Leguanos. Bei den Banqets befürchte ich Blasen an den Fersen, werde sie aber behalten und die ersten Mal Pflaster vorbeugend nutzen. Ich brauche ein paar abendtaugliche schicke Schuhe.
Die Hiqe sind wasserdicht, die hab ich aus wettergründen noch nicht getestet, denke aber, dass richtig dicke Socken im Winter auch nicht passen werden. Das ist aber ja nur wichtig, wenn man viel steht. Sobald man läuft, ist es ja nicht so kalt.
Und einfach ne Nr Größer ändert ja nichts an der Breite.

Sind Wildlinge wirklich dicht? Ich hab da Bedenken wegen der nicht durchgehenden Sohle...

Moppetüte *12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -
julimama
Dipl.-SuT
Beiträge: 4819
Registriert: 22.10.2012, 13:01
Wohnort: da wo ich zu Hause bin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von julimama »

Habt ihr einen Tipp für mich?
Meine Federn stinken erbärmlich. Am liebsten würde ich sie in die WaMa stecken.
Das gleiche mit den Wollwinterschuhen von Wildling.
Die trag ich nur mit Socken und trotzdem stinken die widerlich. Ich kann die so echt nicht mehr anziehen.
Was mach ich denn da ambestern?
Händewaschen wollwaschmittel, Essig, Soda?
Und die Federn? Das ist ja synthetische Material. Ich würde die echt gern nächstes Jahr wieder anziehen.
Mama von Räuber (07/12) und Knopfauge (08/15)
delfinstern
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12488
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von delfinstern »

Waschen hat hier nur bedingt geholfen. Desinfektionsmittel allerdings mehr. Es gibt extra spray für Schuhe.
Liebe Grüße
Delfin*
mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18)und Delfinmini(5/21) *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung
Antworten

Zurück zu „Dies und das“