Barfußschuhe für Erwachsene

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.

Moderatoren: Jia, blauelagune

Antworten
Benutzeravatar
anirahtaK
Dipl.-SuT
Beiträge: 4117
Registriert: 05.02.2013, 17:39
Wohnort: GT
Kontaktdaten:

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von anirahtaK »

ich hab hier zufällig eine halbstündige Reportage über Leguano gefunden, fand ich ganz interessant

swrfernsehen.de/made-in-suedwest/eine-barfussschuh-manufaktur-aus-dem-westerwald-will-ganz-nach-oben-100.html

Moppetüte *12.12
- eines Tages fällt dir auf, dass du 99% gar nicht brauchst -
Benutzeravatar
Angelos
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1450
Registriert: 08.04.2012, 21:37

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Angelos »

Hat von euch jemand in letzter Zeit bei Xero bestellt? Wie sind die qualitativ und wie ging der Versand? Die Bewertungen über Umtausch und Reklamation schrecken mich ein bisschen ab. Wir hatten noch keine Schuhe von denen, aber gerade gefallen hier Klein und Groß diverse Modelle.
große Schwester 12/2011 und kleiner Bruder 3/2016
Waldbewohnerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1718
Registriert: 24.11.2020, 20:48

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Waldbewohnerin »

Hey, habt ihr einen Tipp für barfüßige Hausschuhe? Ich hab nur die Empfehlungen für Reh vor einiger Zeit gefunden, aber da passt nichts so richtig...ich bräuchte was Birkenstock ähnliches, aber ohne dieses olle Fußbett. Gibt's so was? Zum rein schluppen, offen, aber dünne flexible und dennoch stabile Sohle. Ohne Fersenriemen widerspricht dem Barfußschuhgedanken hab ich hier mal gelesen, deswegen werde ich wohl nicht so richtig fündig aber genau sowas bräuchte ich.
mit Waldwichtel 06/2019 und Zwergi 11/22
Luzia
Profi-SuTler
Beiträge: 3228
Registriert: 13.04.2011, 21:39
Wohnort: Südwestdeutschland

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Luzia »

Clogs von Senm*tic
Zum Reinschlupfen, butterweiches Leder, draußentaugliche Gummisohle.
Es sind ja auch Schuhe für überall, nur trage ich sie zuhause.
Der Fersenriemen taugt für mich nur als Deko vorne, denn er ist für meine Ferse zu weit.
Benutzeravatar
Yelma
Dipl.-SuT
Beiträge: 4206
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Yelma »

Waldbewohnerin hat geschrieben: 01.04.2023, 19:54 Hey, habt ihr einen Tipp für barfüßige Hausschuhe? Ich hab nur die Empfehlungen für Reh vor einiger Zeit gefunden, aber da passt nichts so richtig...ich bräuchte was Birkenstock ähnliches, aber ohne dieses olle Fußbett. Gibt's so was? Zum rein schluppen, offen, aber dünne flexible und dennoch stabile Sohle. Ohne Fersenriemen widerspricht dem Barfußschuhgedanken hab ich hier mal gelesen, deswegen werde ich wohl nicht so richtig fündig aber genau sowas bräuchte ich.
Die filzpantoffeln von crocs. Bzw generell günstige pantoffeln sind so. Hotelslipper heißen die.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Möpschen 03/2020
🐖Grunzekatze 02/2023

Man weiß gar nicht wie viele Menschen man nicht mag bevor man einen Namen für sein Kind sucht
Apis
alter SuT-Hase
Beiträge: 2091
Registriert: 16.02.2009, 21:40
Wohnort: bei Mainz

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Apis »

Waldbewohnerin hat geschrieben: 01.04.2023, 19:54 Hey, habt ihr einen Tipp für barfüßige Hausschuhe? Ich hab nur die Empfehlungen für Reh vor einiger Zeit gefunden, aber da passt nichts so richtig...ich bräuchte was Birkenstock ähnliches, aber ohne dieses olle Fußbett. Gibt's so was? Zum rein schluppen, offen, aber dünne flexible und dennoch stabile Sohle. Ohne Fersenriemen widerspricht dem Barfußschuhgedanken hab ich hier mal gelesen, deswegen werde ich wohl nicht so richtig fündig aber genau sowas bräuchte ich.
Zum einen habe ich letztes bei Leguano Leguano ein Modell gefunden, was als Hausschuh angeboten wird - das heißt Acasa, zum Anderen habe ich selber mir Lederpuschen von Nilsson fertigen lassen. Ein Modell als richtige Puschen, das andere sind Lederschlappen. Und bei Gieswein gibt es glaube ich auch flache Modelle zum Reinschlupfen. Könnte so etwas für Dich passend sein?

Edit: Ich sehe, dass die Puschen bei Nilssons wohl nicht mehr hergestellt werden, aber vielleicht kann das ja auch jemand anderes, bzw. Du findest einen anderen Anbieter.
Liebe Grüße von Apis

mit großem Bruder⭐️ (+* 8/09), kleiner Schwester☀️ (*9/11) und kleinster Schwester☀️ (*9/15)
Waldbewohnerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1718
Registriert: 24.11.2020, 20:48

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Waldbewohnerin »

Danke!! Der Tipp von Luzia könnte was für mich sein. So Filzpuschen etc sind mir nicht stabil genug. Ich geh damit auch ständig raus zum Kompost, Müll, Schuppen und im Sommer hatte ich sie einfach oft als Sandalen an bzw mit, wenn barfuß nicht möglich war. Nach 13 Jahren geben sie jetzt allerdings den Geist auf und dann hätte ich gerne was barfüßiges.
mit Waldwichtel 06/2019 und Zwergi 11/22
Schlumpentump
hat viel zu erzählen
Beiträge: 222
Registriert: 13.11.2013, 13:17
Wohnort: Thüringen

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Schlumpentump »

Groundies (EOD GmbH) hat am 31.03.2023 Insolvenz angemeldet. Ich hab am 27.03. bestellt und es ist noch nicht da... Konnte aber kein offizielles Statement finden, habe es zuerst bei Instagram bei einer Barfußschuh-Influencerin gelesen (anyasreviews). Sehr schade 😕
Bleibt alles anders...
2 Söhnchen (10/2012 und 02/2015)
Benutzeravatar
Cryptomon
Miss SuTiversum
Beiträge: 22588
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von Cryptomon »

Oha?!?
Ende März kam doch noch die Ankündigung für Kinderschuhe 😮

(Und ich bin grad froh, dass ich meine nächstjährigen Winterschuhe -- die gleichen wie dieses und letztes Jahr, die nach 2 Jahren schon deutliche Spuren haben -- neulich schon bestellt hab)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Cameo 4, Powerzwerg, Juki MCS-1800, Singer 1862, W6 454D
Benutzeravatar
blauelagune
Moderatoren-Team
Beiträge: 9094
Registriert: 17.12.2010, 12:51

Re: Barfußschuhe für Erwachsene

Beitrag von blauelagune »

Oh nein!😱 Hoffentlich machen sie weiter!
mit den drei Jungs (08/09) und (06/12) und (06/16)
Antworten

Zurück zu „Dies und das“