Nächtliches Stimmungstief

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Giraeffchen, Theolino

Kaba
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1251
Registriert: 07.11.2019, 04:36

Re: Nächtliches Stimmungstief

Beitrag von Kaba »

Ansonsten, kriegt er vielleicht Zähne? Darauf lässt sich sowas ja immer gut schieben :wink:
Ich kenne das Gefühl, das Stillen körperlich nicht mehr auszuhalten und bin für uns sehr dankbar für den Schnuller (ohne ihn dir empfehlen zu wollen, da reagiert ja wohl jedes Kind anders drauf und vor der anstehenden Abgewöhnung bei der Großen graust mir etwas...).
Kaba mit Milchmädchen (09/19) und kleiner Vorfreude (6/22)
Vami
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 136
Registriert: 25.03.2022, 15:41

Re: Nächtliches Stimmungstief

Beitrag von Vami »

Hallo Kaba

Den Schnuller hsb ich tatsächtlich wieder versucht vorletzt Nacht, ihne Chance. Er hat def. keine Ahnung, was er damit anfangen soll :-)
Zähne glaub ich nicht. Seit Monaten brauchen wir das bei schlechten Nächten als Erklärung und bis jetzt zeigt sich noch nichts.

Einen E-Book Reader hab ich noch in der Schublade und auch 2-3 Bücher drauf, sie ich mal noch lesen wollte. Leg ich mir für heute Nacht Mal parat.

Die Nacht war heute besser, konnte das Dauernuckeln unterbinden, indem er auf mir draufgeschlafen hat. Ich glaub ich hab mich jetzt auch wieder ein bisschen daran gewöhnt und konnte gleichzeitig auch ein wenig dösen.
Mama vom Stups (01/22) :P
Antworten