*Der Windelfrei-Entfruster*

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Antworten
mayo9121
hat viel zu erzählen
Beiträge: 181
Registriert: 11.12.2021, 16:12

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von mayo9121 »

Und auch ein bisschen Frust hier. Gerade zur Tür rein, Wutknödel fängt an mit Warnpupsen. Warum kann er sich dann nicht mal gedulden, bis er ausgezogen ist??? Die ganze Windel vollgesch… und dann der übliche Wutanfall mit viel Gezappel beim Wickeln. Also wieder überall Schei*e und ein Kind mit Schreianfall bis alles sauber gemacht ist.

Und es könnte so einfach sein…
Gestillt, getragen, stoffgewickelt und abgehalten, familiengebettet, angebetet - von Anfang an bis heute
Wutknödel 05/21
Reh
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7298
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: *Der Windelfrei-Entfruster*

Beitrag von Reh »

Hier auch Frust. Pipi klappt relativ gut, ab und zu gehen die ersten Tropfen in die Hose und erst der Rest aufs Klo. Aber das große Geschäft... das Rehkitz sagt "ich muss mal!", wir laufen schnell zum Klo, und dann klebt alles schon im Schlüpfer und am Po. Es ist soooo eklig! Und stillhalten zum sauber machen geht Auch nicht mehr. Eine zeitlang klappte es gut, dass es sich perfekt nach vorne gebeugt und den Popo hoch gestreckt hat zum sauber machen. Aber jetzt läuft es im Bärengang davon :roll:
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...
Antworten