Windelfrei-Austausch und Plauder-Thread

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Antworten
delfinstern
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8290
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Windelfrei-Austausch und Plauder-Thread

Beitrag von delfinstern »

Umgedacht hat geschrieben: 10.06.2022, 10:15 Bei uns wird das Töpfchen gerade wieder mal größtenteils boykottiert. Abgehalten möchte sie schon gerne, gerade bei Stuhl. Ich gehe dann als Alternative zum Waschbecken und der große Spiegel davor macht wohl sehr viel Spaß. Allerdings kommt dann auch viel Kacka und es ist halt fest durch die Beikost. Bei Muttermilchstuhl hat es mich nicht gestört, aber den Beikoststuhl will ich nicht runterspülen. Über unsere Toilette halten finde ich unbequem und kann auch nicht gut zielen, gerade bei Pipi. Sitzen kann sie noch nicht und so ein Toilettensitzverkleinerer kommt noch nicht in Frage. Hat jemand vielleicht eine Idee vom Waschbecken wegzukommen?
Schüssel ins waschbecken stellen. So mach ichs... Auch draußen, die Kleine pinkelt, (wenn überhaupt) nur direkt am Erdbeerbeet und da will ich kein Pipi haben :)
Liebe Grüße
Delfin*
mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18)und Delfinmini(5/21) *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung
Umgedacht
hat viel zu erzählen
Beiträge: 162
Registriert: 21.03.2022, 16:20

Re: Windelfrei-Austausch und Plauder-Thread

Beitrag von Umgedacht »

Ja, klar. Da hätte ich auch drauf kommen können... Danke :)
Valentina mit Mäusepups (11.2021)
Benutzeravatar
Linnunrata
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 620
Registriert: 17.09.2017, 11:32
Wohnort: NRW

Re: Windelfrei-Austausch und Plauder-Thread

Beitrag von Linnunrata »

Bei uns ist das Zeichen-Erkennen mit zunehmendem Alter auch schwieriger geworden. Kaka klappt weiterhin sehr gut, es gibt Ausnahmen. Pipi eher gar nicht. Aber sie hat angefangen sich zu schütteln, wenn sie macht. Ganz süß. :)

Mich beruhigt, dass Nora Imlau schreibt, es reicht, das Kind ein oder zwei Mal am Tag abzuhalten, damit es das Gespür für seine Ausscheidungen behält. Ich fänd es schon cool, wenn sie früh trocken würde. Windeln sind einfach nervig. Wir haben zu Hause jetzt Stoffwindeln für die Pipi. Die sind noch nerviger als Wegwerfwindeln, aber da brauche ich nicht so ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich sie alle paar Minuten wechsle. Beim Großen war mir nicht mal bewusst, wie oft er Pipi macht. Aber jetzt habe ich mich doch völlig darauf eingeschossen, das Kind total trocken zu halten (tags).
Mit dem großen Jungen, G *09/2017 und dem kleinen Mädchen L *11/2021.
delfinstern
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8290
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Windelfrei-Austausch und Plauder-Thread

Beitrag von delfinstern »

Die kleine macht gerade gar nicht. Abhalten doof. Aber sie hält teils über 3h ein.
Liebe Grüße
Delfin*
mit Delfinzwerg(1/17), Delfinknirps(12/18)und Delfinmini(5/21) *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung
Antworten