Kurze Frage - Kurze Antwort

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege

Moderator: Marla84

Antworten
Benutzeravatar
blueberry
Mod a.D.
Beiträge: 9965
Registriert: 03.09.2007, 14:18
Wohnort: Deutschland

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von blueberry »

Yelma hat geschrieben: 13.05.2022, 17:06 Ich wasch das nochmal richtig. Also bei 3 Tropfen natürlich nicht, aber wenn es richtig nass ist mieft es dann leider, weil es nicht geschleudert ist und so ewig zum Trocknen braucht
Ja, so mache ich das auch. Abhängig von "feucht" oder "triefnass" geworden, muss sie erstmal geschleudert werden, sonst kann ich dickere Sachen wie Hosen danach aufwendig "entmüffeln".
blueberry mit großem und kleinem Frühlingskind (2010 und 2013)

Mein kleiner Kruschelkistenverkauf und der Platz für Bewertungen
Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12086
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Yelma hat geschrieben: 13.05.2022, 17:06 Ich wasch das nochmal richtig. Also bei 3 Tropfen natürlich nicht, aber wenn es richtig nass ist mieft es dann leider, weil es nicht geschleudert ist und so ewig zum Trocknen braucht
Und warum schleudert du es dann nicht einfach? Erscheint mir irgendwie wie Resourcen Verschwendung. Hab ich da nen Denkfehler?
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P
Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2823
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

Dickkopf-Mama hat geschrieben: 14.05.2022, 08:58
Yelma hat geschrieben: 13.05.2022, 17:06 Ich wasch das nochmal richtig. Also bei 3 Tropfen natürlich nicht, aber wenn es richtig nass ist mieft es dann leider, weil es nicht geschleudert ist und so ewig zum Trocknen braucht
Und warum schleudert du es dann nicht einfach? Erscheint mir irgendwie wie Resourcen Verschwendung. Hab ich da nen Denkfehler?
Kommt aufs Wetter an. Wenn es so 10-18° hat (meistens also) oder gar weniger hing das Zeug ja schon ne Weile feucht rum - 24-36h etwa. Wenn es nach 30h drauf regnet, ich das sofort merke und schleudere hängt es trotzdem 50h da feucht rum. Das mieft dann. Faktisch bemerke ich es nicht sofort, es regnet auch eher dann drauf wenns eh Mistwetter ist (ist überdachter Balkon) so dass die Trockenbedingungen nicht ideal sind, also es hängt dann 60-80h feucht rum, kann man sich denken dass das dann müffelt.

Wenn es bei 25° aufwärts kurz regnet und dann wieder sonnig ist kann ichs auch triefnass hängen lassen. Aber das passiert so einfach nie.

Ich mach ne Kurzwäsche mit Sauerstoffbleiche und hängs nochmal auf. Würde ich es hängen lassen bräuchte ich ne richtige ausgiebige Wäsche oder strippen.

Also in Realität hol ich Wäsche rein, wenns nach heftigerem Regen aussieht und verhindere das Draufregnen. Das ist am sinnvollsten und ressourcenschonendsten. Ganz selten passiert es halt mal.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Möpschen 03/2020
Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12086
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Danke für die Erläuterung.
Bei niedrigen Temperaturen hängt meine Wäsche im Kfller, daher hatte ich das noch nie getestet. :wink:
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P
Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 5315
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von IdieNubren »

Hier regnet es so selten und gleichzeitig geht so viel wind dass das bei uns echt total unproblematisch ist. Letztes jahr beim verregneten sommer hab ich die Arbeitskleidung vom Mann nach dem gefühlten 5 Regenschauer und ca 14 Tagen mal reingeholt 😄
Aber ich hab vermutlich einfach keinen Geruchssinn und wohne am Bauernhof, bin eh geruchsblind
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)
Benutzeravatar
Jia
Dipl.-SuT
Beiträge: 4970
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Jia »

Das erklärt die unterschiedlichen Ansätze. Meine Wäsche hängt nie länger als 8-10 Stunden draussen, zudem haben wir immer Wind, da trocknet es schnell. Da müffelt nichts, selbst wenn es mir die Wäsche mal verregnet.
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)
Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2823
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

Das hat bestimmt was damit zu tun wie und wo man wohnt und was man nimmt zum aufhängen. Wir wohnen eher nass, hier regnet es viel, es gibt kaum wind, es wird selten richtig kalt. Mild und fruchtbar sozusagen, im Odenwald. Ich nehme einen Wäschestander auf einem Ostbalkon im Hangschatten - also da ballert auch keine Sonne hin, es geht wenig Wind, es regnet aber halt auch nur drauf wenn es richtig doll regnet.

Aktuell haben wir 24° und strahlender Sonnenschein, die Wäsche die ich so um 13 uhr gestern gewaschen hab war heute Morgen noch feucht, jetzt ist sie trocken.
Wäschespinne hat hier niemand, da muss man so sehr aufpassen dass es nicht nass wird, das lohnt sich nicht. Eher stellt man den Ständer mal für ein Stündchen in die Sonne.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Möpschen 03/2020
Benutzeravatar
Valeska
alter SuT-Hase
Beiträge: 2881
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Valeska »

Also meine Wäsche war am Donnerstag eigentlich nach 2-3 h trocken ... Mittagssonne. Dann keine Zeit gehabt zum Abnehmen, dann vergessen, dann nachts Regen. Und der nächste Tag so feucht, dass sie nur ganz langsam getrocknet ist und dann letztlich noch eine Nacht draußen hing, diesmal aber dann unter Dach ... Heute hab ich alles kritisch angeschnuppert, aber hier hat nichts gemuffelt und dürfte dann so in den Schrank - Faulheit siegt ...
mit Rakete 12/19 und Mitbewohnerchen 08/22

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...
Antworten