Fahrradfahrerinnen - Austausch

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: Marla84, Xapor

königsmadl
alter SuT-Hase
Beiträge: 2109
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von königsmadl »

Rainlegs in knatsch-gelb. Die sind für es fisselt ein wenig.
Regenhose von Mammut, für wenn es ewig schüttet wie aus Kübeln, oder mir kalt ist. Die hat Reißverschlüsse an den Seitennähten und lässt sich so super überziehen bzw auch gut zum Lüften
Jacke aus Softshell in Neongelb mit Reflektoren von dassy https://www.dassy.eu/de/Arbeitskleidung ... ementgrijs
Helmüberzieher hätte ich gerne noch. Eisregen durch die Helmlöcher ist echt gemein!
Schuhe sind immer noch die alten. Schön warm, aber leider nicht wasserdicht. Die Gummtiefel habe ich immer noch nicht bestellt 🤭

Nur Handschuhe, die können einfach nicht warm genug sein. Hab jetzt welche, die sind schön dick, aber zu eng. Daher werden auch da die Finger eiskalt.
Fäustlinge geht aber auch nicht wegen der Bremsen...
Königsmadl mit L.M. 05/15 und T.B. 08/17
chriss
alter SuT-Hase
Beiträge: 2311
Registriert: 01.10.2010, 10:40
Wohnort: Villach

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von chriss »

Da givts so coole handschuhe wo zeige und Mittelfinger zusammen sind und Ringfinger und kleiner finger
Chris mit J 9/10, und S 03/13
Benutzeravatar
Turntante
hat viel zu erzählen
Beiträge: 247
Registriert: 11.09.2011, 12:56
Wohnort: Landkreis Harburg

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von Turntante »

ich gesell mich dazu :)
Seit im August letzten Jahres unser Familienauto den Geist aufgab, haben wir "nur" noch ein Auto. Also fahre ich mit dem Rad zu Arbeit. Mein Mann ist im Homeoffice momentan und muss nur einmal die Woche ins Büro, das ist aber fürs Rad etwas weit. Ich fahre mittlerweile sehr gern Rad. Hab ungefähr 7km pro Strecke zur Arbeit, Höhenmeter... keine Ahnung, wir wohnen auf dem platten Land :lol: ein bisschen den Deich rauf gehts hier.

Ich habe mir eine Regenhose von CMP gekauft, mit Reißverschlüssen beide Beine hoch und runter, das ist super. Die ist dünn, hält bisher jeden Regen ab und Winddicht ist sie auch. 2 mal hab ich mich mit der schon hingeschmissen und sie ist heil geblieben (mein Knie nicht...) drunter hab ich eine Jeans. Schuhüberzieher sind hier ebenfalls eingezogen, weil meine Leguanos nicht wasserdicht sind.
oben hab ich auch bei den letzten Minusgraden nur die Überjacke meiner Winterjacke an, mit Pulli und T-Shirt drunter, das hat bisher gut gepasst. Sollten wir mehr Minusgrade bekommen, zieh ich einfach die Fleecejacke noch drunter. HAndschuhe hab ich mir erstmal ganz einfache von Tchibo gekauft, Radhandschuhe für den Winter, das passt gut. Ich hab noch sehr dicke HAndschuhe, die waren mir viel zu warm.

Eine Minutenmütezn nach Klimerklein passt mir super unter den Helm (einlagig, sonst wird es zu warm) udn einen silber-reflektorfarbenen Helmüberzug hab ich mir noch gekauft. Über meine Winterjacke zieh ich immer noch eine Warnweste.

ich freue mich mittlerweile sehr morgens auf die Tour :D doch leider gibt mein nun fast 20 JAhre altes, heiß geliebtes und sehr bequemes Trekkingrad den Geist auf und ich brauch ein neues :(
Turntante mit dem Zwergenkind 2/11 und der Chaostochter 4/13 und dem gar nicht mehr so Kleinen 1/15
königsmadl
alter SuT-Hase
Beiträge: 2109
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von königsmadl »

chriss hat geschrieben: 14.01.2022, 20:20 Da givts so coole handschuhe wo zeige und Mittelfinger zusammen sind und Ringfinger und kleiner finger
Das klingt super. Muss mal schauen, ob ich sowas finde
Königsmadl mit L.M. 05/15 und T.B. 08/17
KaLotta
Profi-SuTler
Beiträge: 3013
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von KaLotta »

Die Handschuhe klingen super! Ich habe in letzter Zeit besonders darauf geachtet, wen ich als Autofahrerin am besten sehe morgens im Dunkeln, und die vollreflektierenden (silbrigen) Westen/Jacken sind absolut am schnellsten zu sehen finde ich. Mein Mann fährt täglich im Berufsverkehr und trägt nur einen gelben Helmbezug und ich werde ihm solch eine silbrig reflektierende Weste mal ans Herz legen. Wobei ich schon überlegt habe, dass der Rucksack ja auch einiges bedeckt davon.
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱
königsmadl
alter SuT-Hase
Beiträge: 2109
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von königsmadl »

E gibt diese reflektierenden Bezüge aber auch für Rucksäcke
Königsmadl mit L.M. 05/15 und T.B. 08/17
Benutzeravatar
Turntante
hat viel zu erzählen
Beiträge: 247
Registriert: 11.09.2011, 12:56
Wohnort: Landkreis Harburg

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von Turntante »

königsmadl hat geschrieben: 14.01.2022, 21:11
chriss hat geschrieben: 14.01.2022, 20:20 Da givts so coole handschuhe wo zeige und Mittelfinger zusammen sind und Ringfinger und kleiner finger
Das klingt super. Muss mal schauen, ob ich sowas finde
Ich glaub, die heißen Krebs- oder Hummerhandschuhe.
Turntante mit dem Zwergenkind 2/11 und der Chaostochter 4/13 und dem gar nicht mehr so Kleinen 1/15
Elena
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11414
Registriert: 05.08.2009, 17:08

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von Elena »

KaLotta hat geschrieben: 15.01.2022, 20:12 Die Handschuhe klingen super! Ich habe in letzter Zeit besonders darauf geachtet, wen ich als Autofahrerin am besten sehe morgens im Dunkeln, und die vollreflektierenden (silbrigen) Westen/Jacken sind absolut am schnellsten zu sehen finde ich. Mein Mann fährt täglich im Berufsverkehr und trägt nur einen gelben Helmbezug und ich werde ihm solch eine silbrig reflektierende Weste mal ans Herz legen. Wobei ich schon überlegt habe, dass der Rucksack ja auch einiges bedeckt davon.
Wobei ich eine Kombi aus Reflektor und Neonfarben am besten finde, weil man damit auch an grauen Tagen im Hellen gut sichtbar ist.
Hier gehts zu meinen Bewertungen:
viewtopic.php?f=352&t=216642
Benutzeravatar
sari popari
alter SuT-Hase
Beiträge: 2650
Registriert: 03.06.2010, 10:49

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von sari popari »

KaLotta hat geschrieben: 15.01.2022, 20:12 Die Handschuhe klingen super! Ich habe in letzter Zeit besonders darauf geachtet, wen ich als Autofahrerin am besten sehe morgens im Dunkeln, und die vollreflektierenden (silbrigen) Westen/Jacken sind absolut am schnellsten zu sehen finde ich. Mein Mann fährt täglich im Berufsverkehr und trägt nur einen gelben Helmbezug und ich werde ihm solch eine silbrig reflektierende Weste mal ans Herz legen. Wobei ich schon überlegt habe, dass der Rucksack ja auch einiges bedeckt davon.
Ja, das kann ich so auch bestätigen. Ich habe zwei vollreflektierende Jacken, eine für Sommer, eine für Winter. Die sind vor allem bei schlechten Sichtverhältnissen goldwert.
Liebe Grüße,
sari mit groß A (2007) und klein A (2009)
Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2545
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: Fahrradfahrerinnen - Austausch

Beitrag von FuFu »

sari popari hat geschrieben: 16.01.2022, 17:36
KaLotta hat geschrieben: 15.01.2022, 20:12 Die Handschuhe klingen super! Ich habe in letzter Zeit besonders darauf geachtet, wen ich als Autofahrerin am besten sehe morgens im Dunkeln, und die vollreflektierenden (silbrigen) Westen/Jacken sind absolut am schnellsten zu sehen finde ich. Mein Mann fährt täglich im Berufsverkehr und trägt nur einen gelben Helmbezug und ich werde ihm solch eine silbrig reflektierende Weste mal ans Herz legen. Wobei ich schon überlegt habe, dass der Rucksack ja auch einiges bedeckt davon.
Ja, das kann ich so auch bestätigen. Ich habe zwei vollreflektierende Jacken, eine für Sommer, eine für Winter. Die sind vor allem bei schlechten Sichtverhältnissen goldwert.
Ich selber sehe als Radfahrer manchmal entgegenkommende Radfahrer kaum, wenn die teilweise echt ohne Licht und in dunklen Klamotten fahren. Als Autofahrer ist man dann ja auch noch schneller und auch noch eher abgelenkt durch andere Sachen, auf die man auch achten muss. Echt brandgefährlich. Ohne Weste/ helle Jacke und Licht fahre ich echt nicht mehr, da kann ich dic/ nur unterstützen. Mein Mann hat eine komplett reflektierende Jacke, da scherzen wir immer, dass ich von zu Hause aus sehe, dass er im Büro losfährt… :lol:
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012
Antworten