Katzen-Thread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: frau schneider, gartenbritta, Xapor

Waldbewohnerin
gehört zum Inventar
Beiträge: 464
Registriert: 24.11.2020, 20:48

Re: Katzen-Thread

Beitrag von Waldbewohnerin »

Hihi eine Kompostkatze haben wir auch, die ist allerdings vom Nachbar und eine Bauernhofkatze, sprich sie muss sich selber um ihr Futter bemühen. Unsere warten eher auf die Mäuse am Kompost :lol:

Gewicht kommt wahrscheinlich wirklich auf die Statur an. Unsere beiden Kater wiegen ungefähr 4 und 4,5 kg sind aber auch sehr schmal, die Mutter sah ähnlich aus. Von daher würde ich sagen dass da auch nicht mehr kommt. Mit 6 Monaten hatten sie ca. 3,5 kg.

Wir haben hier auch noch sehr hochwertiges Trockenfutter stehen, das verfüttern wir aber so gut wie nie. Der weiße Kater würde sonst irgendwann nicht mehr ans Nassfutter gehen, der steht da sehr drauf. Da ist die empfohlenes Ration auch soooo klein, die würden mich für verrückt halten :lol:
mit Waldwichtel 06/2019
Benutzeravatar
lala
Dipl.-SuT
Beiträge: 4302
Registriert: 04.06.2006, 14:13

Re: Katzen-Thread

Beitrag von lala »

Wir verfüttern ca. 2 400gr Dosen für zwei Katzen, die zusammen 10 kg wiegen (6 und 4). Wobei es oft auch weniger ist, weil die nicht immer alles mögen. Das sitze ich aber meist aus (außer im Hochsommer), in der Nacht wird es dann meist gefressen. Dick sind beide überhaupt nicht.
Viele Grüße von lala mit größerer Tochter (03/05) und kleinerer Tochter (11/07).
Benutzeravatar
bella27
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8128
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Katzen-Thread

Beitrag von bella27 »

Ich hab unsere gerade gewogen 3.7 kg hat sie.

Ja stimmt beim trockenfutter steht echt wenig dran. Wir versuchen auch hochwertig zu kaufen, zumindest ohne Getreide.
Aber wir haben keine Probleme das die Katze nur noch trockenfutter frisst. Nach unserem Urlaub im Sommer waren sie sehr trockenfutter verwöhnt (gefühlt sich etwas dicker). Die Umstellung auf wieder mehr nassfutter hat super geklappt. Aber wir sitzen es auch aus (außer im Sommer) und geben immer max 1/4 - 1/8 Dose in den Napf (die Näpfe sind bei uns auch recht klein)

Wir geben nur zur Nacht hin trockenfutter, das weiß die Katze auch (manchmal bettelt sie ab 20 Uhr)
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Und zwei Katzen 11/20

Meine KK-Bewertungen
Benutzeravatar
annibi
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7936
Registriert: 15.10.2007, 13:37
Wohnort: @home

Re: Katzen-Thread

Beitrag von annibi »

Unsere fressen hochwertig, animonda, Premiere und a b und zu Aldi ( da gibt es zwei Sorten mit viel Fleisch) , trofu nur ohne Getreide und Zucker und nicht täglich. Ich weiß nicht, woher sie das holen. Ich hab mich echt erschrocken.
Ach so, sie sind ja schon um 8 monate und seit Mitte September kastriert.

Unsere sind wahnsinnige Müllkatzen. Sie haben immer Hunger, erzählen uns was vom Pferd wenn wir in der Küche sind, sie fressen Papier an und den gelben Sack musste ich verstecken 🙄
Sie haben meine silikonmuffinformen zerfressen 🤬 und versuchen jeden Topf und jeden Teller abzulecken ....
... mit ya (4/07), fi (05/09) und pa (08/15) fest an der hand; lu (*+6/13) und den *** ganz tief im Herzen!
"Freu dich innig am Herrn ! Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm. Er wird es fügen." (Ps 37, 4-5)
nido56
Profi-SuTler
Beiträge: 3316
Registriert: 07.02.2013, 15:11

Re: Katzen-Thread

Beitrag von nido56 »

Herr Chaplin ist unglaublich verfressen aber auch sehr wählerisch. Also, bei Trockenfutter nicht. Das inhaliert er und würde wohl so ca. das 5fache der empfohlenen Menge fressen. Mindesten.

Nassfutter frisst er zwei Sorten gern und eine weiter, wenn der Hunger groß ist.

Das Hauptproblem ist, dass er Nassfutter nicht so viel auf einmal frisst und es nicht mehr anrührt, sobald es minimal angetrocknet ist. Aussitzen funktioniert da nicht und endet mit blutigen Piratenbeinen.

Da er tagsüber lange allein ist, bekommt er morgens etwas Trockenfutter. Und für die Nacht auch, weil er mich sonst im 2 Stunden Takt weckt. Wenn wir da sind, gibt es Nassfutter in kleinen Portionen.

Zudem ist er auch noch etwas trottelig. Der Trockenfuttersack steht offen in der Küche. Er setzt sich davor, guckt mich vorwurfsvoll an und mauzt ist aber noch nie auf die Idee gekommen, sich selbst zu bedienen.
nido mit dem kleinen Piraten (01/2012)
klecksauge
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 8338
Registriert: 05.09.2012, 22:18
Wohnort: Itzehoe

Re: Katzen-Thread

Beitrag von klecksauge »

Nido, der Kater ist der Knaller!

Zu Amy passt nun wieder der Spitzname Dicke. Sie hat im Winter mindestens 1kg mehr und locker 0,5kg zuviel.
Im Sommer ist sie viel schlanker.

Und sie frisst auch nur sehr ausgewählt Nassfutter, habe lange bei den hochwertigen Sorten probiert.
Trockenfutter haben wir eine hochwertige Sorte, die sie gerne frisst. Da muss ich aber mal wieder etwas drauf achten, dass die Kinder ihr nicht ständig nachfüllen.....
Liebe Grüße aus den Norden von
S. mit Sommerbub (08.12) und Herbstmädchen (11.15)
(Still-Mod-Team)

Tablet und Smartphone-Nutzerin........

Rettet die Geburtshilfe!
https://www.mother-hood.de/aktuelles/aktuelles.html
Batinka
alter SuT-Hase
Beiträge: 2341
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Katzen-Thread

Beitrag von Batinka »

Es scheint Program nicht mehr zu geben, und die Mittel, die ich so finde, wirken anders. Weiß jemand, ob es eine Alternative mit dem Wirkmechanismus von Program gibt?
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Meine Mädchen S 4/13, M 9/15 und T 11/18
Benutzeravatar
Myeskathry
Profi-SuTler
Beiträge: 3407
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Katzen-Thread

Beitrag von Myeskathry »

😂 unser Kater steht leider auch total auf Backwaren aller Art. Getreidefrei bekommt er zwar aus der Dose. Aber leider ist das nicht seine Präferenz. Teller im Abwasch abschlecken findet er leider auch gut.
Jetzt zum Winter kommt er mir auch etwas dick vor. Ich rede mir gerade ein, dass es Winterfell und Winterspeck sind....
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20) +🐈
nido56
Profi-SuTler
Beiträge: 3316
Registriert: 07.02.2013, 15:11

Re: Katzen-Thread

Beitrag von nido56 »

Ich erinnere mich gerade an die Katze eines Freundes, die ich mal in Pflege hatte. Die hat sich auf die Arbeitsplatte gesetzt, wenn ich abgewaschen habe, und versucht, eventuelle Essensreste aus dem Sieb im Abfluss zu fischen. und beim Kochen sass sie auch danemben und hat traurig den leider viel zu heissen Kochtopf angestarrt.

Wenn wir gegessen haben, mussten wir sie aussperren. Die kannte keine Gnade und hat uns das Essen vom Teller und von der Gabel geklaut. Einmal hat der Piratenpapa ein halbes Bagette offen in der Kueche liegen lassen (in einer Papiertuete). Das war dann fast vollstaendig verschwunden. Gab ziemlich ekligen Durchfall, der aber schnell wieder vorbei war.

Hier ein Beweisfoto
DSCN1107.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
nido mit dem kleinen Piraten (01/2012)
Doro31
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1733
Registriert: 08.02.2010, 12:15

Re: Katzen-Thread

Beitrag von Doro31 »

Unser Katerchen ist auch um einiges dicker als noch im Sommer, aber die Tierärztin meinte, das sei gut so. Er würde den Winterspeck brauchen und sich das nächstes Frühjahr wieder runterhungern. Na, ich bin mal gespannt :mrgreen:
Doro mit den drei Blondschöpfen (11/09, 07/12 und 02/15)
Antworten