Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: bayleaf, Atsitsa, Mondenkind, deidamaus, SchneFiMa, Teazer, tania

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16718
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von deidamaus » 14.09.2019, 11:03

Hallo Christin,

das sieht gut aus. Ich schlage vor, nächste Woche nur zweimal zu wiegen, z. B. Mo und Do. Was hältst du davon. Notiere dann auch nur an den Tagen Stillhäufigkeit und Windelanzahl. Die Daten sahen in den letzten 10 Tagen super aus.

Was meinst du?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

tinchenberlin
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2019, 20:53

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von tinchenberlin » 16.09.2019, 14:56

Hallo Deidamaus,

ich hoffe, du hattest ein schönes Wochenende. Noch bevor ich deine letzte Nachricht gelesen hatte, habe ich mir schon mal eine kleine Wochenend-Protokollierpause gegönnt. Die letzten Tage lief es sehr gut. Ich schaue auch nach wie vor, dass wir immer genug Ruhe zum Stillen haben und nicht zu viel auf Achse sind. Habe also am WE nicht weiter gewogen und protokolliert, aber heute wieder. Die Uhrzeit hat sich jetzt allerdings geändert, da ich ja nun früher raus muss um die Kinder wegzubringen. Beim nächsten Wiegen werde ich die gleiche Uhrzeit haben. Hier also die neuen Daten:

11.07. 3460 g Geburt KH
15.07. 3150 g Entlassung KH
17.07. 3160 g Hebamme
22.07. 3100 g Hebamme
24.07. 3100 g Hebamme (dann angefangen zu pumpen und zuzufüttern)
29.07. 3250 g KiA
16.08. 4130 g U3
25.08. 4510 g ab hier mit Waage zu Hause 6x gestillt, 850 ml Mumi, 6x Stuhl, 2x Pipi
26.08. 4540 g 7x Stillen, 690 ml Mumi (davon 50 per BES und ca. 50 per Becher), 5x Stuhl, 2x Pipi
27.08. 4590 g 12x Stillen, 400 ml Mumi, 8x Stuhl, 1x Pipi
28.08. 4570 g 14x Stillen, 7x Stuhl, 0x Pipi, ca. 500 ml gepumpt und ausgestrichen (2x pumpen, 2x ausstreichen)
29.08. 4600 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi, 320 ml abgepumpt (1x pro Brust)
30.08. 4670 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 0x Pipi
31.08. 4640 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi
01.09. ohne Werte, Tag im Bett mit Kopfschmerzen
02.09. 4650 g 13x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
03.09. 4640 g 15x Stillen, 6xStuhl, 0xPipi
04.09. 4660 g 15x Stillen, 6x Stuhl, 0xPipi, 100 ml gepumpt
05.09. 4700 g 12x Stillen, 6x Stuhl, 1x Pipi
06.09. 4730 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
09.09. 4780 g 15x Stillen, 6xStuhl, 1xPipi
10.09. 4820 g 14x Stillen, 5xStuhl, 1x Pipi
11.09. 4830 g 13x Stillen, 3xStuhl, 2x Pipi
12.09. 4850 g 12x Stillen, 4x Stuhl, 1x Pipi
13.09. 4900 g
16.09. 5010 g Datenerfassung für heute läuft :)

Bis die Tage!
Gruß,
Christin

tinchenberlin
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2019, 20:53

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von tinchenberlin » 21.09.2019, 12:43

Hallo Deidamaus,

das ist jetzt der dritte Versuch, endlich einen aktuellen Post zu schreiben. Beim ersten Mal war der Laptop leer, beim zweiten Mal war der Text nach dem absenden weg, da ich rausgeflogen war und jetzt sollte es aber hoffentlich klappen.
Die Kleine spuckt in den letzten Tagen etwas mehr. Letzte Nacht hat sie dann ganz wenig getrunken. Hab ihr bei jedem Mucks was Angeboten, aber wirklich zugeschlagen hat sie nicht. Heute morgen war meine Brust dann auch relativ hart. Dann hat sie aber einigermaßen gut getrunken. Mal sehen, wie sich das Gewichtstechnisch dann entwickelt.

Hier erstmal die aktuellen Daten:

11.07. 3460 g Geburt KH
15.07. 3150 g Entlassung KH
17.07. 3160 g Hebamme
22.07. 3100 g Hebamme
24.07. 3100 g Hebamme (dann angefangen zu pumpen und zuzufüttern)
29.07. 3250 g KiA
16.08. 4130 g U3
25.08. 4510 g ab hier mit Waage zu Hause 6x gestillt, 850 ml Mumi, 6x Stuhl, 2x Pipi
26.08. 4540 g 7x Stillen, 690 ml Mumi (davon 50 per BES und ca. 50 per Becher), 5x Stuhl, 2x Pipi
27.08. 4590 g 12x Stillen, 400 ml Mumi, 8x Stuhl, 1x Pipi
28.08. 4570 g 14x Stillen, 7x Stuhl, 0x Pipi, ca. 500 ml gepumpt und ausgestrichen (2x pumpen, 2x ausstreichen)
29.08. 4600 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi, 320 ml abgepumpt (1x pro Brust)
30.08. 4670 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 0x Pipi
31.08. 4640 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi
01.09. ohne Werte, Tag im Bett mit Kopfschmerzen
02.09. 4650 g 13x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
03.09. 4640 g 15x Stillen, 6xStuhl, 0xPipi
04.09. 4660 g 15x Stillen, 6x Stuhl, 0xPipi, 100 ml gepumpt
05.09. 4700 g 12x Stillen, 6x Stuhl, 1x Pipi
06.09. 4730 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
09.09. 4780 g 15x Stillen, 6xStuhl, 1xPipi
10.09. 4820 g 14x Stillen, 5xStuhl, 1x Pipi
11.09. 4830 g 13x Stillen, 3xStuhl, 2x Pipi
12.09. 4850 g 12x Stillen, 4x Stuhl, 1x Pipi
13.09. 4900 g
16.09. 5010 g 13x Stillen, 6x Stuhl, 1x Pipi
19.09. 5090 g 11x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi

Wir machen weiter wie bisher!

Wünsche dir ein schönes Wochenende!

LG,
Christin

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16718
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von deidamaus » 23.09.2019, 08:37

Hallo Christin,

ich finde, dass das gut aussieht. Zunahme von 240g in der letzten Woche, das ist ein ganz normaler Wert (110-330g durchschnittlich pro Woche sollten es im dritten und vierten Lebensmonat sein laut WHO). Das passt. Ich würde dich jetzt gerne für die nächsten 2-3 Wochen entlassen und dich bitten, dich in 2-3 Wochen noch einmalig mit einem Gewichtswert zu melden. Wenn dieser auch im Normalbereich liegt - wovon ich fest ausgehe - ist alles in Ordnung und du kannst einfach ganz normal stillen ohne weitere Kontrollen.

Was meinst du?

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

tinchenberlin
Herzlich Willkommen
Beiträge: 19
Registriert: 26.08.2019, 20:53

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von tinchenberlin » 14.10.2019, 20:44

Hallo Deidamaus,

ich melde mich endlich wieder. Bei uns läuft soweit alles gut. Die Kleine wird immer knuffiger und fülliger. Sogar der Papa hat schon angemerkt, was für dicke Schenkelchen sie bekommen hat :-D
Kürzlich war wir alle krank. Das war natürlich hardcore, sich alleine um drei kranke Kinder zu kümmern. Kaum ging es den Kindern besser, hatte es mich erwischt. Als Stillmama die Nacht durchzufiebern mit verstopfter Nase ist echt kein Zuckerschlecken :shock:
Nach wie vor stillt sie am besten im Liegen. Im Sitzen geht es zwar auch, aber sie verliert dann häufiger den Nippel, da sie einfach nicht den riesen Unterdruck hat. Trotzdem mache ich nur noch selten Brustkompressionen. Sie scheint auch so zu bekommen, was sie braucht.
Hier also die aktualisierte Liste:


11.07. 3460 g Geburt KH
15.07. 3150 g Entlassung KH
17.07. 3160 g Hebamme
22.07. 3100 g Hebamme
24.07. 3100 g Hebamme (dann angefangen zu pumpen und zuzufüttern)
29.07. 3250 g KiA
16.08. 4130 g U3
25.08. 4510 g ab hier mit Waage zu Hause 6x gestillt, 850 ml Mumi, 6x Stuhl, 2x Pipi
26.08. 4540 g 7x Stillen, 690 ml Mumi (davon 50 per BES und ca. 50 per Becher), 5x Stuhl, 2x Pipi
27.08. 4590 g 12x Stillen, 400 ml Mumi, 8x Stuhl, 1x Pipi
28.08. 4570 g 14x Stillen, 7x Stuhl, 0x Pipi, ca. 500 ml gepumpt und ausgestrichen (2x pumpen, 2x ausstreichen)
29.08. 4600 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi, 320 ml abgepumpt (1x pro Brust)
30.08. 4670 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 0x Pipi
31.08. 4640 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 2x Pipi
01.09. ohne Werte, Tag im Bett mit Kopfschmerzen
02.09. 4650 g 13x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
03.09. 4640 g 15x Stillen, 6xStuhl, 0xPipi
04.09. 4660 g 15x Stillen, 6x Stuhl, 0xPipi, 100 ml gepumpt
05.09. 4700 g 12x Stillen, 6x Stuhl, 1x Pipi
06.09. 4730 g 15x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
09.09. 4780 g 15x Stillen, 6xStuhl, 1xPipi
10.09. 4820 g 14x Stillen, 5xStuhl, 1x Pipi
11.09. 4830 g 13x Stillen, 3xStuhl, 2x Pipi
12.09. 4850 g 12x Stillen, 4x Stuhl, 1x Pipi
13.09. 4900 g
16.09. 5010 g 13x Stillen, 6x Stuhl, 1x Pipi
19.09. 5090 g 11x Stillen, 5x Stuhl, 1x Pipi
14.10. 5780 g

Nach deinen Angaben ist der Wert auf jeden Fall im Rahmen. Letzte Woche hatte das Gewicht etwas stagniert, aber sie war ja auch krank.
Ich kann es manchmal immer noch nicht glauben das wir jetzt "einfach" stillen. Diesmal hat sich meine Hartnäckigkeit endlich ausgezahlt.
Das einzige, wovor es mich jetzt schon etwas graut, ist das Stillen ein Kindes mit Zähnen. Meine erste Tochter hatte ich ja 8 Monate gestillt, aber erst mit 11 Monaten bekam sie ihren ersten Zahn. Daher wird das wohl eine neue Erfahrung werden. Aber auch dazu gibt es hier ja Infos.
Ich muss zugeben, dadurch, dass ich die Kleine jetzt stillen kann, fühle ich mich ihr viel näher, wie ihrer älteren Schwester. Bei ihr haben mir einfach diese innigen, ruhigen Momente gefehlt und es hat natürlich auch genervt, ständig an der Pumpe zu sitzen. Ich bin so dankbar, jetzt nochmal diese positive Erfahrung machen zu können.

Freue mich über ein kleines Feedback von dir.

LG,
Christin

Benutzeravatar
deidamaus
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 16718
Registriert: 20.06.2013, 06:38
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Hilfe! Stillalbtraum vom zweiten Kind wiederholt sich beim dritten

Beitrag von deidamaus » 14.10.2019, 22:32

Hallo Christin,

du hast es richtig erkannt, die Gewichtsentwicklung ist völlig normal. Sehr schön.

Ja, Stillen mach es leichter eine innige Mutter-Kind-Bindung aufzubauen. Mein Jüngster Sohn hatte mit zwei Monaten schon zwei Zähne und mit einem Jahr 16. Das stillen war auch damit in dem jungen Alter völlig problemlos. Es fühlt sich anders an, aber es ist normalerweise nicht schmerzhaft.

Liebe Grüße
deidamaus
Liebe Grüße von deidamaus, ModTeam-Stillberatung
mit den drei Mäusen (Grosse 12/06, Mittlerer 5/10 und Kleiner 4/13)

Antworten