Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Was kommt nach dem Vollstillen?

Moderatoren: Mondenkind, deidamaus

Antworten
pqr
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7014
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von pqr » 25.06.2019, 20:39

Schon, wieso?
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

delfinstern
SuT-Legende
Beiträge: 9148
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von delfinstern » 25.06.2019, 20:55

Ja. Gibts. Spontan fallen mor diverse Sorten ein.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4771
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Pupu » 25.06.2019, 20:57

Prima, dann müssen wir sowas nicht im Koffer mitschleppen. Unsere Minimöhrchen sind recht heikel mit dem Essen, aber sowas essen sie zwischendurch mal :) So als Notfallsnack für unterwegs... weiß auch jemand, was so ein Tütchen ungefähr kostet?
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

pqr
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7014
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von pqr » 25.06.2019, 21:11

Je nach Marke etwa 40 bis 80 Cent in Dogerie oder Supermarkt.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2510
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von AllerLiebst » 25.06.2019, 21:12

Die Quetschis im Bioladen kosten knapp einen Euro. Die GOB-Quetschis, die ich kenne, haben aber höchstens 10 % Getreideanteil.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4771
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Pupu » 25.06.2019, 21:35

Dann müssen wir uns wohl in Deutschland eindecken 😅 Hier kosten sie im Durchschnitt einen Euro pro Stück.
Denke euch! 😊
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

LariZZa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1858
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von LariZZa » 26.06.2019, 11:57

Also, die Quetschies in Finnland haben ja teilweise richtiges Essen drin, hier ist das mehr so ne Haferflocke, die ins Obstmus gefallen ist... wie AllerLiebst schon sagte, das sind höchstens 10 Prozent Getreide, oft weniger.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Krabbelbaby (1/19)

Goldhamster
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 746
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von Goldhamster » 27.06.2019, 20:48

Wir warten noch auf den Beikost-Start demnächst - ich bin gerade aber über Teller/Schälchen gestolpert, die man mit Saugnapf am Tisch oder Essbrett befestigen kann.
Taugt das was, braucht man das? Wir wollen gerne mit BLW anfangen, evtl. gibts aber auch mal Brei.
Wintermädchen 01/19

pqr
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7014
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von pqr » 27.06.2019, 20:52

Kommt auf das Kind an.
Beim 2., welches den Teller immernoch wegreißt, lohnt sich tatsächlich so ne Kleinkindplatte als klebender Teller.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

delfinstern
SuT-Legende
Beiträge: 9148
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kurze Frage, kurze Antwort - Beikost

Beitrag von delfinstern » 27.06.2019, 22:17

Knirps und Zwerg fanden Teller/Schüsseln am Anfang wichtiger als der Inhalt. Daher gabs erst mit etwa 1 Jahr n Teller. Davor gabs das Essen direkt aufn Tisch...schüsseln hatte ich eh da, ich ess selber oft Müsli etc.
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Antworten