Stofflager Abbauthread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, frau schneider, Xapor

Antworten
Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6057
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Stofflager Abbauthread

Beitrag von bella27 » 16.12.2018, 08:50

Hallo ihr lieben.

Hier können wir uns treffen um uns gegenseitig zu motivieren weniger Stoffe zu kaufen bzw. mehr Stoffe zu verbrauchen als wir kaufen um so das Stofflager stumpfen lassen.

Regeln darf gerne jeder selber bestimmen. Hauptsache das Stofflager schrumpft.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Meine KK-Bewertungen

Lösche Benutzer 8492

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Lösche Benutzer 8492 » 16.12.2018, 08:52

Ich schließe mich mal an, genau das habe ich mir für die nächste Zeit vorgenommen 😊.

Benutzeravatar
Cryptomon
Miss SuTiversum
Beiträge: 12602
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Cryptomon » 16.12.2018, 08:55

Puh, ob ich das mit minibaby schaffe?
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Sarasu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4658
Registriert: 23.02.2013, 17:53

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Sarasu » 16.12.2018, 08:59

Ich setze mich dazu uns lasse mich inspirieren.

Ziel 1: alle Stoffe im Regal (könnte auch helfen endlich die Sachen in die Kruschelkiste zu stellen die zwei Kallax Boden blockieren)

Ziel 2: ungeliebte/geschenkte Stoffe weg (KK oder wirklich wegwerfen)
Sohn L. Juli 2010 und Tochter E. August 2014, Sommersternchen 2013

Bild
In der Weite des Meeres sieht man die gesegelte Meile nicht. Aber sie ist gesegelt!

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6057
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von bella27 » 16.12.2018, 09:01

Wir wollen 2019 umziehen. Mein Stofflager nimmt dank diverser Aktionen 2018 überhand.
Mein Ziel ist es das alles wieder in den Schrank passt *haha*

Aktuell Hauptproblem besteht darin das ich mehr kaufe als ich tatsächlich verbauche weil ich extrem guten Angeboten einfach nicht wiederstehen kann.

Zudem brauche ich selten Stoffe komplett auf so das ich oft reste habe aus denen kein t-shirt mehr geht aber ich noch auch noch nicht davon trennen möchte (ist ja noch ein Stück vom Stoff da)
Ich versuche es im Moment mit Unterhosen nähen. Aber irgendwann haben wir auch genug davon

Streichelstoffe hab ich im Moment zum Glück keine mehr. Mein großer wird langsam zu alt für viele Motive und da hoffe ich eher das ich noch die meisten Motiv Stoffe aufgebracht bekomme bevor er richtig zu alt ist dafür.

Bei Gelegenheit mache ich mal Bilder vom Stofflager
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Meine KK-Bewertungen

Seifenblasenfrau
Dipl.-SuT
Beiträge: 4841
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Seifenblasenfrau » 16.12.2018, 09:19

Perfekt! Ich hab letztens meinen Stoffschrank sortiert und alles, was nicht 1m hat, einem festen Projekt zugeschrieben. Zb gelbe Punkte -> Tshirt für den Sommer usw. Das will ich jetzt so nach und nach abarbeiten. Danach will ich mich auch auf Stoffabbau konzentrieren, weil ich jetzt eine Riesenauswahl aus Unis und Mustern und verschiedensten Stoffarten habe.
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12431
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Serafin » 16.12.2018, 09:20

Ich versuche, Seiten von Stoffherstellern nicht Mal anzuklicken. Und Stoffe nur zu kaufen, wenn ich die wirklich brauche für ein bestimmtes Projekt. Angebote gibt es immer wieder und da brauche ich erst wieder nach zu suchen, wenn der Bestand nicht mehr reicht, dringend benötigte Kleidung für das Kind direkt zu nähen.
Stoffreste werden zu Babykleidung, das ist immer ein nettes Geschenk. Ich sage das meist den Freunden schon vorher, lasse manchmal auch direkt den Stoff aussuchen und überreiche das Geschenk schon vor der Geburt, damit die Leute das dann auch da haben.
Sonst Unterhosen, gestückelte Unterhemden, unschöne Stoffe für Probenähen...
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Nulsik
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1088
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Nulsik » 16.12.2018, 09:27

Bella27, danke für die Motivation. Ich bin dabei. Ich werde ab heute notieren, wie viele meter ich kaufe, vernähe, weggebe und was jeden Monat genäht wird. Grundregel für mich: 5 Teile genäht, darf 1m Stoff gekauft werden (egal, welcher Stoffart, auch Bündchen). Mal schauen, was daraus wird. Momentan komme ich mit Baby nur sehr selten zum Nähen. Kaufen klappt aber ganz gut :oops:
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

Benutzeravatar
MamaMonster
Dipl.-SuT
Beiträge: 4182
Registriert: 03.03.2015, 12:10
Wohnort: Schweiz

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von MamaMonster » 16.12.2018, 09:40

Ich wollte letztes Jahr schon abbauen, hatte mir vorgenommen, nur noch zu kaufen, wenn eine Stoffart fehlt, Outdoorstoffe, Stoffe für Probenähen, wenn ich nichts Passendes da hatte und wenn ich etwas verkauft habe. Ganz dran gehalten habe ich mich aber nicht. Jetzt habe ich zwar etwas weniger Stoff, aber immer noch viel zu viel.
Dieses Jahr also nur noch diese Ausnahmen:
- wenn ich genähte Kinderkleidung verkauft habe, für diese Summe
- wenn ich Stoff für ein Designnähen bekomme, gönne ich mir passende Kombistoffe
- bei Probenähen für den Monsterjungen Webware, wenn nichts anderes da ist, dass er tragen möchte (das kommt mittlerweile ab und zu vor)

Sonst möchte ich wirklich nichts kaufen, wenn die Stoffe noch so toll sind.
MamaMonster mit Goldjungen (7/14) und Goldmeitli (2/17)
Blog:www.goldwaendlerin.ch

Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1176
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Yadela » 16.12.2018, 10:04

Empfehlen kann ich übrigens: Fotos vom Einkauf machen und sich diese Fotos so aufhängen, auf Wiedervorlage legen, das man sie weg streichen kann.
Dann sieht man auch schneller was da ist.
Ich entdecke so immer mal wieder Stoffe vom Stoffmarkt.

Wie war das mit den Überraschungpaketen aus dem eigenen Bestand? 🙈
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Antworten