Too Good To Go

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Vemala
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1105
Registriert: 10.10.2013, 13:22
Wohnort: Hamburg

Re: Too Good To Go

Beitrag von Vemala » 17.07.2019, 06:49

Wurzel. Einpflanzen wär ja auch schön. Was braucht die an Pflege und Bedingungen? Ich mach mich mal schlau.
mit dem Mäusekind (05/2013)

Benutzeravatar
Wunderkind
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1020
Registriert: 10.01.2015, 13:58

Re: Too Good To Go

Beitrag von Wunderkind » 17.07.2019, 07:21

Mambu hat geschrieben:
16.07.2019, 23:39
Irgendwas mache ich falsch. In meiner näheren Umgebung sehe ich jetzt nur einen Backwerkshop. Die Supermärkte in Neukölln scheinen das nicht zu machen oder ich sehe das nicht.
Ist das in Berlin echt so unterschiedlich?
Ich habe mal geschaut, direkt in Neukölln am Bahnhof ist der Bäcker und der Real in der Karl-Marx-Str hat eine Obst & Gemüse Tüte. Und das Hotel Estrel biete was an. Richtung Kreuzberg ist dann richtig viel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Große Miss (11/14)
Kleiner Mann (9/18)

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12366
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Too Good To Go

Beitrag von Cryptomon » 17.07.2019, 07:32

Mambu, bist du direkt unten auf Karte und hast nichts oben im Suchfeld? Über die Startseite hat man teilweise Filter wie "abholzeit heute" oder "Backwaren"
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12366
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Too Good To Go

Beitrag von Cryptomon » 06.08.2019, 13:32

Ich hab mich grad noch mal an die Alnatura Backwaren-Tüte gewagt (in der letzten hatte ich ja 3 Brote... Aber ich hatte 2 eingefroren und daher 3 Wochen Frühstück davon gehabt :))
(In der großen Tüte steckt ein großes brot, davon frier ich wohl die Hälfte ein, ebenso die Brötchen)
IMG_20190806_131828.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Tüpfli
alter SuT-Hase
Beiträge: 2009
Registriert: 26.08.2009, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: Too Good To Go

Beitrag von Tüpfli » 06.08.2019, 13:45

Die App habe ich schon lange aber endlich habe ich sie zusammen mit meiner Schwester ausprobiert. Wir haben zwei Portionen Sushi bestellt und so viele bekommen, dass sich 5 Personen satt essen konnten.
C3037101-E095-42C0-856A-92D13BD493C9.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grosse Tochter 07/09 und kleine Tochter 05/17

Benutzeravatar
Tardis
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1648
Registriert: 19.01.2015, 19:25

Re: Too Good To Go

Beitrag von Tardis » 06.08.2019, 18:06

Sehr cool!

Wir hatten heute die Reste vom Frühstücksbuffet vom Ibis Hotel. War ganz gut, aber da wir nicht so auf Rührei usw stehen, lohnen sich die Bäcker für uns mehr.
Tardis
mit der Großen (2010), der Mittelgroßen (2013)
und Big B. (4/19)
Bild

moonrise
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 365
Registriert: 18.03.2012, 21:56
Wohnort: Münsterland

Re: Too Good To Go

Beitrag von moonrise » 06.08.2019, 21:34

Tüpfli hat geschrieben:
06.08.2019, 13:45
Die App habe ich schon lange aber endlich habe ich sie zusammen mit meiner Schwester ausprobiert. Wir haben zwei Portionen Sushi bestellt und so viele bekommen, dass sich 5 Personen satt essen konnten.
C3037101-E095-42C0-856A-92D13BD493C9.jpeg
So was hätte ich auch gerne in meiner Nähe :shock:
N. mit H. (10/11) und E. (09/14)

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1682
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Too Good To Go

Beitrag von schlangengurke » 14.09.2019, 14:53

Vemala hat geschrieben:
17.07.2019, 06:49
Wurzel. Einpflanzen wär ja auch schön. Was braucht die an Pflege und Bedingungen? Ich mach mich mal schlau.
Ist jetzt ein bißchen spät, aber trotzdem:
Temp um 20 Grad, hohe Luftfeuchte (Bei mir war sie aber den Sommer über draußen)
Erde mit einem Drittel Kies gemischt.
feucht, aber nicht nass halten (bei mir ist sie zurzeit draußen klitschnass, sieht aber trotzdem noch gut aus)
Und dann wird irgendwann, vermutlich wenn sich die Blätter zurückgezogen haben, wird die Wurzel ausgegraben und verwendet oder aber den Winter über trocken in Erde oder Sand aufbewahrt, bis zum nächsten Frühjahr, und dann wieder eingepflanzt. Soweit das Lehrbuch.
Das habe ich aber selber noch nicht gemacht. Ich hatte sie im Topf behalten, und mich gewundert, dass die Blätter verschwanden und keine neuen nachkamen :oops:
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Seifenblasenfrau
Dipl.-SuT
Beiträge: 4791
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Too Good To Go

Beitrag von Seifenblasenfrau » 14.09.2019, 18:59

Bei uns in der Nähe gibt s jetzt ein Cafe/Bäcker, der teilnimmt - 4€ fürs Abendbrot heute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

Benutzeravatar
Tüpfli
alter SuT-Hase
Beiträge: 2009
Registriert: 26.08.2009, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: Too Good To Go

Beitrag von Tüpfli » 14.09.2019, 20:12

Mhmm das sieht sehr lecket aus Seifenblasenfrau.
Grosse Tochter 07/09 und kleine Tochter 05/17

Antworten