Gibts hier Tomatenverrückte?

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
nilsholgersson
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1931
Registriert: 11.01.2010, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von nilsholgersson » 06.03.2017, 09:08

Liebe Grüße von Helena mit E. 12/05 , A. 4/09 und L. 8/11

Mein Blog

Benutzeravatar
nilsholgersson
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1931
Registriert: 11.01.2010, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von nilsholgersson » 06.03.2017, 09:09

Ach ja, der Balkonstar ist keine Wildtomate. Wildtomaten musst mal googeln, da gibt es so viele :)
Liebe Grüße von Helena mit E. 12/05 , A. 4/09 und L. 8/11

Mein Blog

Benutzeravatar
Mondenkind
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 30063
Registriert: 25.09.2008, 17:33

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von Mondenkind » 06.03.2017, 09:12

Balkonstar hatte ich auch schon, als Pflanze gekauft. Wächst wirklich kompakt und trägt üppig. Kann ich empfehlen.
Liebe Grüße, Mondenkind, Modteam Stillberatung

Niemand hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt

Mondenkind mit Glitzerschnecke 11.3.08 und Buntschnuppe 12.3.11

EhMiKS

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von EhMiKS » 06.03.2017, 17:00

daaankeschön!! ich gehe mal stöbern. :D :D

Benutzeravatar
zierfisch
SuT-Legende
Beiträge: 9678
Registriert: 13.07.2010, 18:37

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von zierfisch » 18.03.2017, 18:09

Bei uns gibt es dieses Jahr :
Gelbes Birnchen
Reisetomate
Viiiiiiiiele Rote Johannisbeeren (wenn es arg zu viele sind trockne ich sie, das ist sau lecker zum naschen)
Ich glaube,
Black und Green Zebra
Dann hab ich noch von den Cocktailtomaten von al*i Kerne, die letztes Jahr wirklich gut gewachsen sind.
Ochsenherz spare ich mir dieses Jahr, weil ich nicht weiß, wo und daher OB ich das Tomatenhaus aufgebaut kriege. Das wäre schade um die Pflanze.
Zertifizierte ClauWi Trageberaterin seit 21.06.2012 (GK 09/10, AK 02/11)

Bärchen (09/08) & Mäuserich (04/11)

Benutzeravatar
fruba
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 8939
Registriert: 08.02.2009, 11:18

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von fruba » 22.03.2017, 06:29

Meine sind jetzt gemeint, leider habe ich mir nicht gemerkt welche Sorte welche ist. Denn von einer Sorte sind von 12 Samen bisher nur zwei gekommen. Ich muss wohl noch mal nach pflanzen.

Ich habe so ne Kokusnuss Anzuchterde, denke die ist alles andere als optimal.
Glücklich mit drei Kindern 2009, 2011 und 2016

Manchmal würde ich gerne mehr schreiben und lesen

leons mama
gehört zum Inventar
Beiträge: 588
Registriert: 10.05.2010, 15:08
Wohnort: Nähe Wien

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von leons mama » 05.04.2017, 22:01

Ich oute mich auch mal! :)

Bei mir gibt es heuer:

Ernteglück
Hillbilly
Barry`s Crazy Cherry
Florida Petit
Red Ocean
Lucky Tiger
Lucky Cross
Starfire Isis
Weiße Traube
Beauty King
Jolie Coeur
Belle Coeur
Qiyanai Huang
Blush
Indigo Kumquat
Dark Galaxy
Kremser Perle und
Tutti Frutti Kirsche

Die letzten vier Sorten hatten wir letztes Jahr schon, die anderen werden erst ausprobiert. Wobei meine Favoriten Dark Galaxy und Tutti Frutti Kirsche sind.
Ich habe meine Tomaten alle im Freiland, aber letztes Jahr war nicht sehr berauschend. Hoffe das es heuer wieder besser wird.
Sabine mit A. 01/91, C. 12/01, L. 06/04, N. 09/06 und L. 04/09

Benutzeravatar
Joanna79
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 354
Registriert: 04.04.2014, 18:14
Wohnort: Dänemark

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von Joanna79 » 06.04.2017, 22:12

Ich glaub ich kann mich hier auch einreihen. Ich hatte mir eigentlich geschworen, mich dieses Jahr zusammenzureissen. Und auch evtl fertige Pflanzen zu kaufen. Hab mit dem Baby schließlich genug zu tun.
Dann hab ich in Kraut & Rüben einen Artikel über seltene bzw. besonders schmackhafte Tomaten mit Bezugsquellen gelesen...und doch Samen bestellt.
Ich bin ein bisschen spät dran, ich hoffe, sie kommen schnell in die Gänge!

Gesät habe ich:

Pear Yellow (hatte ich letztes Jahr schon, mochte die Große gern)
und neu für mich:
Rote Johannisbeere
Elfin
Green Doctors
Mexikanische Honigtomate
Russische Zuckerpflaume
Goldita

Dieses Jahr werde ich mir die Experimente mit Chili, Paprika und Melonen schenken. Aber 6 Gurkenpflanzen müssen mit ins Gewächshaus. Mal sehen, wieviele Tomaten ich dann unterkriege, ob mehr als eine pro Sorte...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mädchen (10/13) + Junge (08/16)

Benutzeravatar
nilsholgersson
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1931
Registriert: 11.01.2010, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von nilsholgersson » 07.04.2017, 20:38

Na da lese ich doch einige Sorten, die ich noch nie gehört habe - schön :D
Liebe Grüße von Helena mit E. 12/05 , A. 4/09 und L. 8/11

Mein Blog

Benutzeravatar
nilsholgersson
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1931
Registriert: 11.01.2010, 08:14
Kontaktdaten:

Re: Gibts hier Tomatenverrückte?

Beitrag von nilsholgersson » 07.04.2017, 20:39

Evtl. könnten wir ja im Herbst Tomatensamentauschpäckchen machen ;)
Liebe Grüße von Helena mit E. 12/05 , A. 4/09 und L. 8/11

Mein Blog

Antworten