Alle Jahre wieder...

Alles was bequatscht werden will und keinem anderen Thema zugeordnet werden kann. Kaffeeklatsch, Gerüchteküche, und und und.... Inaktive Beiträge werden nach 150 Tagen gelöscht.
Benutzeravatar
antje143
Mod a.D.
Beiträge: 13260
Registriert: 04.12.2008, 09:58
Wohnort: Insel Usedom Nord :)
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von antje143 » 02.07.2012, 19:56

ich mag einfach wieder dran erinnern... :)
ein lieber Gruß von Bild mit
großer Prinzessin Jan.06 - kleiner Prinzessin Mai.08 und
Sternensohn Juni.03 - Sternentochter Sep.04
Bild
http://www.ge-tragen.de/

novaline
Herzlich Willkommen
Beiträge: 3
Registriert: 23.09.2012, 20:22

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von novaline » 29.09.2012, 11:46

Um das ganze mal etwas zu relativieren: Man muss bedenken, dass man nicht auf jeder Plattform, um nicht zu sagen nur auf relativ wenigen, die Adresse des jenigen, der verreist, gleich mitgeliefert bekommt. Wenn man die Person dann nicht kennt, was auch nicht grade unwahrscheinlich ist, lohnt sich kaum der Aufwand, nach der Adresse zu suchen. Viel wichtiger finde ich es, die Nachbarn, Bekannte, oder wen auch immer, damit zu beauftragen, den Briefkasten zu leeren, damit man es dem guten Stübchen nicht einfach ansehen kann, dass es grade unbewohnt ist.

Benutzeravatar
antje143
Mod a.D.
Beiträge: 13260
Registriert: 04.12.2008, 09:58
Wohnort: Insel Usedom Nord :)
Kontaktdaten:

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von antje143 » 02.07.2013, 07:25

ich schubs es mal wieder... :)
ein lieber Gruß von Bild mit
großer Prinzessin Jan.06 - kleiner Prinzessin Mai.08 und
Sternensohn Juni.03 - Sternentochter Sep.04
Bild
http://www.ge-tragen.de/

yanni
Herzlich Willkommen
Beiträge: 4
Registriert: 20.08.2013, 12:33

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von yanni » 21.08.2013, 10:28

wo es hier schon ums einbrechen geht..ich hätte gerne noch einen zusätzlichen sicherheitsriegel an der tür (also eher was kleineres, nicht so eine riseige schiene) hat da vielleicht jemand ein tipp für mich wo ich sowas für nicht allzu viel geld bekommen kann ?

MuS
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 14.07.2013, 17:42

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von MuS » 21.10.2013, 09:05

Ich bin vom Stuhl gefallen.
Ist zwar jetzt ein Jahr her, aber evtl doch hier passend.
Hab zwar jetzt die Herbsturlaubszeit verpasst, aber zu Weihnachten passts dann.

Als wir letztes Jahr in Urlaub gefahren sind, kam kurz vorher ein Rundmail meiner Mutter. Mit Recht!
Falls ihr mit Navi unterwegs sein solltet, speichert NICHT eure richtige Heimaderesse dort ein. Das ist die Einladung schlechthin für Einbrecher.
Pahhh... auf was die alles kommen heute... ich hab die nächste Polizeiwacht drin :lol:
Mit Gurgelpupser 05/2013 und Handy unterwegs.
Rechtschreibfehler darf man behalten :)

Benutzeravatar
HannaL
Herzlich Willkommen
Beiträge: 9
Registriert: 19.06.2014, 13:52
Wohnort: Bielefeld

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von HannaL » 25.06.2014, 11:36

Oder du speicherst als deine Heimadresse die nächste Polizeistation ein. Das kann dann nur witzig werden ;)

Isabellla
Herzlich Willkommen
Beiträge: 7
Registriert: 14.01.2015, 10:49

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von Isabellla » 15.01.2015, 15:03

Wir haben uns für solche Fälle extra Holzfenster mit Stahlkern besorgt :)

Chrischis
Herzlich Willkommen
Beiträge: 14
Registriert: 27.03.2015, 13:26

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von Chrischis » 08.04.2015, 11:44

Bei mir ist noch nie jemand eingebrochen und bei euch ? denkt ihr, dass es in der Stadt tendenziell seltener ist, weil da mehr Belebung in der Gegend ist ?

Benutzeravatar
FrauPferd
alter SuT-Hase
Beiträge: 2789
Registriert: 21.05.2014, 15:19

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von FrauPferd » 08.04.2015, 11:51

Das glaube ich eher nicht. Denn Stadt ist dafür eher "anonymer" als Land, wo ist jeder jeden kennt und ein "Fremder" auffällt. Ich denke also, das nimmt sich leider nix.
FrauPferd *88 mit Räubersohn *01.2014 an der Hand und Prinzessin 07.2016 im Tuch

marieee
ist gern hier dabei
Beiträge: 54
Registriert: 02.05.2016, 21:04

Re: Alle Jahre wieder...

Beitrag von marieee » 05.05.2016, 22:26

Ich denke auch, dass es am Land sicherer ist. Da weiß jeder, ob eine bestimmte Person auf dieses Grundstück gehört oder nicht.
Ist jetzt etwas klischeehaft, aber viele ältere Leute haben zudem auch viel Zeit und lieben es, die Nachbarschaft zu beobachten. Deshalb ist man selten unbeobachtet^^

Antworten