Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Mogliki
gehört zum Inventar
Beiträge: 526
Registriert: 22.01.2013, 16:06

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Mogliki »

Also mir wäre der Übersichtlichkeit halber wöchentlich lieber. Sonst verschlampere ich doch, auf die Aufgaben zu schauen! :oops:
Wobei ich auch gerade überlege, mir für mein Bullet Journal immer schon die komplette nächste Woche anzulegen inklusive der jeweiligen Aufgaben. Da könnte ich natürlich auch zwei Wochen im Voraus die Aufgaben reinschreiben.

Diese Woche ist hier aber generell Land unter aus verschiedenen Gründen und die Weihnachtsvorbereitung ist etwas untergegangen. Allein der heutige Punkt stürzt mich in gedankliche Krisen, weil wir seit Wochen die Wohnung umräumen, nicht vorankommen und ich mir jegliche weihnachtliche Deko um momentanen Chaos nicht vorstellen kann. Aber andererseits ist Weihnachten ja auch noch einige Zeit hin...

Der Bastelkalender sieht toll aus! So in ein oder zwei Jahren kann ich mir das für meine bastelverrückte Große auch vorstellen. Dieses Jahr wohl eher noch nicht.
Stolze Mama von Krümel (09/13), Murkel (08/16) und Minnimaus (1/19)
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
lucca77
alter SuT-Hase
Beiträge: 2489
Registriert: 20.01.2009, 14:17
Wohnort: Oberfranken

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von lucca77 »

So,l der Urlaub ist vorbei - jetzt geht es Richtung Weihnachten :lol: - ich mag mich auch wieder zu Euch setzen.

Insgesamt habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr ein bisschen entspannter und unperfektionistischer unterwegs zu sein, mal sehen ob mir das gelingt. Bisher habe ich erledigt:

- Termine rausgesucht, die noch vereinbart werden müssen: Friseur (mache ich nächste Woche), Zahnarzt (wird heute erledigt), Reifenwechsel (Ende September online beim Autohaus)
- Fotos vorsortiert für die Kalender und Fotobuch (mache ich immer übers Jahr einmal monatlich)
- Verpackung für SuT-Häkelkalender gekauft, die Grannys sind schon fertig
- Einkaufsliste für Sut-Alleskalender angelegt und Zeitplan im Kalender eingetragen
- Deko kann ich abhaken, da haben wir jedes Jahr die gleichen Sachen. Höchstens Servietten müsste ich mal Nachschub besorgen.
- Geburtstage angeplant (wir haben bis Weihnachten noch zwei 70. sowie zwei weitere Geburtstage

Momentan (auch wenns erst morgen als Aufgabe steht) denke ich gerade über Adventskalender nach. Wer von Euch hat Teenies und kann mir Tipps geben? Die letzten Jahre hatte ich selbstgefüllte, aber so langsam gehen mir die Ideen aus. Für den Sohn dachte ich vielleicht an den Exit-Kalender, wir spielen die Spiele sehr gern. Für die Tochter vielleicht was Kreatives, Handlettering oder so (müsste ich aber wahrscheinlich selber zusammenstellen, die fertigen kommen nicht wirklich gut weg). Make-Up und Kosmetik finde ich schwierig, sie ist erst 11 und ich mag nicht jeden Morgen über Schminke diskutieren müssen :oops: Any ideas?
Liebe Grüße A. mit den zwei Pubertieren (12/06 und 05/08) - schon lange nicht mehr stillend und tragend und doch immer noch gern hier

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2344
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Jia »

Ich übernehme gerne eine Woche, kein Problem.

Ich kämpfe gerade mit dem Unwillen der Familie, sich jetzt schon verbindlich auf Daten festzulegen. Wer wann wo ist dieses Jahr besonders schwierig, weil wir ja vergangenen Monat zurück in die Schweiz gezogen sind. Bisher sind wir aus Berlin angereist für 10 Tage und waren dann "verfügbar" vor Ort. Dieses Mal möchten wir im Voraus genauer wissen, was wann wo stattfindet, zudem hätte ich gerne den 24. bei uns. Mit oder ohne Eltern/Schwiegereltern, aber bei uns zuhause.
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1230
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Batinka »

Ich habe gestern drei Kindern Mützen und Handschuhe anprobiert, war sehr lustig und ich weiß, was wir noch besorgen müssen.

Die Fotos sind einfach ein Riesenberg, aber immerhin nach Monaten sortiert ist es, und mein Mann hat nie Lightroom erklärt- wow, damit geht es super fix.

Sylvester haben wir geplant, und dass wir wenig Familie haben macht Weihnachten entspannt, wir sind zu Hause, meine Mutter kommt, vielleicht diverse Paten und das wars. Essen machen wir seit einigen Jahren so, dass mein Mann und ich eine Handvoll Rezepte aussuchen und dafür einkaufen, die hängen dann in der Küche und werden nach Lust und Laune durchprobiert.

Adventskalender für die Mittlere steht, eine Mischung aus Schleich und Playmobil, für die Große bin ich ideenlos. Und die Kleine- evtl etwa duplo und Baby-Playmo damit die Schwestern nicht meckern, sie braucht ja an sich noch keinen.

Geburtstage- Mittelkind nächste Woche, steht soweit, Kinderfeier schmeißt mein Mann. Mein eigener- bei schönem Wetter einen Familienausflug, evtl noch Brunch oder Sauna mit Freundin.
Meine Mutter wird 60, da müsste ich mich mal an eine Rede setzen (eigentlich habe ich ja nur drei Kinder damit die sowas später mal nicht alleine machen müssen😉), Geschenkidee haben wir.

Friseur- muss ich noch machen, habe aber gerade keinen.
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Drei kleine Damen (4/13, 9/15 und 11/18)

LadyLü
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 715
Registriert: 01.11.2015, 11:56
Wohnort: Osthessen

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von LadyLü »

Da will ich mich euch doch gern anschließen.
Letztes Jahr war Weihnachten und in der Vorweihnachtszeit ja leider nur Chaos. In diesem Jahr hoffe ich auf eine entspannte Vorweihnachtszeit.
Ganz so entspannt ist es im Moment allerdings noch nicht, da wir noch nicht so recht wissen wo wir feiern. Meine Mutter und meine Schwägerin haben sich verkracht und schweigen sich wie kleine Kinder an. Die letzten...ähm...10? Jahre, haben wir Weihnachten immer zusammen gefeiert. Entweder bei meiner Schwägerin und meinem Bruder, bei meiner Mutter, oder bei uns. Uns trennen halt leider 300km, das ist mal eben so für ein paar Stündchen auch nicht gefahren.
Zudem muss ich am 26. in den Nachtdienst, ggf. auch noch in den Frühdienst.
Naja...wird sich alles noch klären.

Die zwei Wochen werde ich also soweit nacharbeiten. Das Control Journal von akst gefällt mir sehr gut, ich werde es wohl ein wenig abwandeln, aber auch elektronisch führen.
Termine haben wir zum Glück groß keine mehr. Winterreifen sind schon drauf (3 Wochen früher als geplant, TÜV hat aber über die alten Sommerreifen gemotzt).

Klamotten durchsehen, das schreibe ich mir mal direkt für das Wochenende auf. Ich brauche z.B. eine neue Hunde-/Pferdejacke, die Kleine noch gefütterte Stiefel (ich im übrigen auch noch).

Ziele für 2019 ... da bin ich schon die ganze Zeit dran und es ist leider nicht alles im Gleichgewicht. Ich muss einfach jetzt eine Entscheidung treffen, was meine Arbeit angeht. Und da möchte ich für mich im Grunde auch bis Ende Dezember eine Entscheidung herbeiführen. So geht es jedenfalls nicht mehr weiter.

Wer welche Fotogeschenke bekommt weiß ich schon, Fotos werden bei mir auch alle 4-6 Wochen auf den Laptop gezogen. Ist allerdings alles nicht nach Monaten sortiert, da müsste ich dann also mal ran. Also auch das als Aufgabe -> sortieren.

Traditionen ist eine Aufgabe für mich, da muss ich mal drüber nachdenken.

Thema Deko, da muss ich eher mal gucken, was ich mit der Maus basteln möchte. Ansonsten wird nichts groß neu angeschafft (vllt für den Garten), aber ich habe einiges an Deko und noch mehr muss es nicht sein.

Da hab ich ja ein bisschen was nachzuholen ;).
Allein mit Frau Maus (06/2016)

"Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du umhergehastet bist." - Laotse

Benutzeravatar
JoJu
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 909
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von JoJu »

Inspiriert vom Thread bin ich schon mal auf die Suche von Kleinigkeiten zur Füllung der Adventskalender gegangen. Leider hat Edeka dieses Jahr keine Schleichtier-Aktion, sodass ich nun wohl auf Sale-Produkte zurück greifen werden bzw. mal die Kleinanzeigen durchforste, was es so gibt.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

Benutzeravatar
Mogliki
gehört zum Inventar
Beiträge: 526
Registriert: 22.01.2013, 16:06

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Mogliki »

Leider bin ich heute nichtmal ansatzweise in die Nähe meines Rechners gekommen, um mich mit Fotos zu beschäftigen. Aber zumindest Gedanken mache ich mir darum. Für unsere Familie möchte ich gerne Fotobücher machen. Außerdem überlege ich noch, ob die Großväter jeweils Fotokalender bekommen sollen. Mindestens mein Vater wird sich allerdings wohl darüber freuen, einen Kalender dann aber in irgendeinen Papierstapel legen und vergessen. Vielleicht also doch ein Buch.

Wie viel Zeit muss man den letztendliche für das Drucken rechnen? Wir werden noch den 80. Geburtstag meines Vaters feiern, Fotos davon sollten möglichst noch in Bücher und/oder Kalender.
Stolze Mama von Krümel (09/13), Murkel (08/16) und Minnimaus (1/19)
Bild Bild Bild

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1230
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Batinka »

Stichtag für Weihnachten ist bei den meisten Anbietern ~16.12., einige Produkte auch später. Wenn dann allerdings etwas nicht stimmt kommt die korrigierte Version erst nach Weihnachten (wir hatten letztes Jahr Fehldrucke bei den Kalendern).
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Drei kleine Damen (4/13, 9/15 und 11/18)

Benutzeravatar
Mogliki
gehört zum Inventar
Beiträge: 526
Registriert: 22.01.2013, 16:06

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Mogliki »

Oh super, das langt auf jeden Fall mit dem Geburtstag und hinterher noch in Ruhe aussuchen! Muss ich nur noch schauen, bei welchem Anbieter wir das machen...
Stolze Mama von Krümel (09/13), Murkel (08/16) und Minnimaus (1/19)
Bild Bild Bild

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1230
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Batinka »

Ich frag mal hier:
Mein Mann hat irgendwann im Frühjahr mal zugesagt, dass wir beim lebenden Adventskalender der Gemeinde mitmachen. Hat jemand eine Idee was man da machen kann außer Punsch, Plätzchen und Geschichte vorlesen?
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Drei kleine Damen (4/13, 9/15 und 11/18)

Antworten