Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2529
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Rinrin » 16.09.2019, 12:03

Ich bin schon wieder hoffnungslos hinten dran. Zumindest die besuchsplanung ist angestoßen und hoffentlich bald erledigt.

Adventskalender gibt es wieder den „selbstgemachten“ (braune Tütchen) mit schleichtieren (teils von der Verwandtschaft gesponsert) diesmal exotische Tiere (letztes Jahr gabs bauernhof)
Für uns Eltern gibt’s wieder den Ikeaadventskalender.

Fotos ... da kann ich mit 2016 anfangen 😫 lassen wir das mal...

Termine. Zahnarzt steht noch an. Und ich muss auch nen kinderzahnarzt für die kleine suchen hier vor Ort. Unserer ist zwar gut aber eher Typ ein Grizzly von einem Mann und er ist ihr scheinbar unheimlich.

Sonst fällt mir nicht so viel ein .. ich fühle mich konfus und unorganisiert. 15 min at a time...
Bild
Bild

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2324
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Jia » 16.09.2019, 12:40

Hey, nur die Ruhe! Einmal tief durchatmen und dann Schritt für Schritt an die Organisation. Wir haben erst Mitte September, es eilt noch lange nicht!
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2324
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Jia » 16.09.2019, 12:41

Und viele andere Leute würden uns wohl für verrückt halten, dass wir quasi noch im Sommer mit den Weihnachtsvorbereitungen beginnen... :lol:
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2529
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Rinrin » 16.09.2019, 14:08

Stimmt wohl.. aber wenn man nicht stetig kleckert wird es bei mir nichts und langsam versteht das Kind ja doch was so passiert und da möchte ich schöne Erinnerungen ermöglichen.

Zumindest den winterkleidungsteil hab ich auch mal in Angriff genommen und zumindest mal matschsachen gesichtet.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 6854
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Marla84 » 16.09.2019, 14:55

Rinrin hat geschrieben:
16.09.2019, 12:03
Ich bin schon wieder hoffnungslos hinten dran. Zumindest die besuchsplanung ist angestoßen und hoffentlich bald erledigt.
Wir haben noch nichtmal den 24.9.. Du hast also noch 3 Monate und diverse Tage Zeit, bevor irgendwas hoffnungslos ist. ;)

Wir fangen ja extra so früh an, damit man alles entspannt und immer mal ein bisschen in Angriff nehmen kann. Es ist kein Wochenplan, der wöchentlich abgehakt werden muss. Aber eine regelmäßige Erinnerung, dit man eben nicht am 20.12. Panik bekommen muss, dass man noch Geschenke besorgen, Menü planen und Sich ärgern muss, dass man wieder keine einzige Karte geschickt hat. :)

Und um deine Frage zu beantworten, Jia, ich bastel unsere Weihnachtskarten.
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

ClauWi-Trageberaterin in Berlin (GK 06/2013)
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2529
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Rinrin » 16.09.2019, 15:31

Ja hoffnungslos war vielleicht eine etwas dramatische Wortwahl 😋. Ich ärgere mich nur dass ich teils nicht mal diese 15 Minuten wenigstens alle paar Tage mal unterbekomme.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 6854
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Marla84 » 16.09.2019, 16:05

Rinrin hat geschrieben:
16.09.2019, 15:31
Ja hoffnungslos war vielleicht eine etwas dramatische Wortwahl 😋. Ich ärgere mich nur dass ich teils nicht mal diese 15 Minuten wenigstens alle paar Tage mal unterbekomme.
Nicht über die 15 Minuten, die du nicht unterbekommst ärgern und stattdessen über die 15 Minuten alle paar Tage freuen, die du unterbekommst und nicht mehr im Dezember machen musst, wäre mein Tipp. ;)
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

ClauWi-Trageberaterin in Berlin (GK 06/2013)
Mitglied im Tragenetzwerk

LariZZa
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1740
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von LariZZa » 16.09.2019, 16:25

Fotos bin ich up to date, da will ich nur nochmal rumfragen, ob es noch Fotos bei Oma/Opa/Freunden gibt.

Weihnachtskarten gibts gekaufte. Ich hab noch welche auf Halde, wenn die mal alle sind, gibts wohl die vom Kitaförderverein. :D

Kalender hab ich mir für den Mann Gedanken gemacht, das Kitakind bekommt einen zum Basteln, da muss ich mir noch was überlegen... Baby kriegt keinen.

Termine ist ein guter Punkt, ich hab mal ne Liste gemacht... sind hauptsächlich Arzttermine.

Siebhirn, irgendwas war noch ... hm...
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kleinem Klops (1/19)

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2529
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Rinrin » 16.09.2019, 16:48

Stimmt!

P.s.: ich finde weihnachtswichtel sehr niedlich.. macht das mit fast 3 schon Sinn?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Lotterliese
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1277
Registriert: 31.10.2014, 19:32

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Lotterliese » 16.09.2019, 17:37

Ob oh, da setz ich mich auch dazu!
S. 02/01
A. 10/04
R. 02/06
J. 10/14
B. 05/19

Antworten