Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Antworten
Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Genau, das ist es!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3941
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Reh »

Posy, zu deiner Antwort bezüglich kordeln habe ich noch eine Anschlussfrage:
Eine Zeitlang ging bei mir sandwichen gut, aber mittlerweile rutscht das Sandwich auseinander, wenn das Rehlein sich bewegt a.k.a. dem Tuch mehr Raum Gibt.
Deshalb versuche ich es mit kordeln, aber wenn ich auf Hüft-/Gürtelhöhe kordele, habe ich genau dasselbe Problem, auch ohne dass das Rehlein sich bewegt. Nach wenigen Minuten rutscht mir der Großteil des Tuchs nach außen über die Schulter weg (was ja ganz, ganz am Anfang der Grund war, warum ich direkt mit finishes experimentiert habe ;) ). Also kordele ich halt schon direkt an der Schulter, aber das ist ja suboptimal und drückt eben teilweise...
Was kann ich da machen?
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Hast du schon versucht, einen Brustgurt einzuziehen? Entweder mit einem Finish oder einfach ein kleines Halstuch. Das hält die Stränge etwas zusammen und nimmt zusätzlich Gewicht von der Schulter.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3941
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Reh »

Nein, oder, ja. Also, wenn ich ein Finish mache, dann hab ich das Problem weniger ("fächert" dann nur über der Schulter auf wie beim Känguru, aber rutscht nicht ganz runter).
Aber ich bin mit Laufling öfters in der Situation, einfach nur ein 3er Tuch in der Tasche dabei zu haben für "Notfälle" und damit geht kein Finish und einen Brustgurt hab ich dann auch nicht dabei. Ein Halstuch hab ich nämlich nur mit, wenn ich es auch um meinen Hals brauche :oops: mir ist das ehrlich gesagt zu viel Schlepperei, auch noch ein Halstuch in der Tasche zu haben.
Daher meine Frage, ob ich auch ohne Finish oder Brustgurt z.B. einen Trick anwenden kann, damit es nicht rutscht.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 658
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von noisette »

Wenn ich hier mal reingrätschen darf... 🤗
Ich habe an meinen Schlüsselbund so ein langes Schlüsselband mit Karabiner geklippt.
Das ist doppellagig (ergibt einen geschlossenen Ring).

Wenn ich vor dem Einbinden weiß, dass ich es brauchen werde, dann fädel ich beide Tuchstränge vor dem Festziehen durch die Schlaufe oder beim fertigen ER binde ich das Band drumrum. Je nach Tuchlänge geht beides. Version zwei ist aber mehr nur Notfalllösung, weil mehr Gefriemel.

Meinen Schlüsselbund habe ich immer dabei, das Band stört mich da nicht und ich finde den Schlüssel am langen Band auch viel besser in meiner Handtasche 😅.
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Das ist doch eine sehr praktische Idee!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1000
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von officinale »

Danke, Reh, für Deine Frage - das hat mich dran erinnert, dass ich mal Finishes ausprobieren wollte und das Tibetanische macht den ER ja soooo bequem, Wäsche aufhängen war ein Klacks, auch über Kopf :)
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1000
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von officinale »

Aufm Knie eingebunden habe ich auch das erste Mal heute 8) Fortschritte :lol:
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Hört sich gut an - weiter so! :D
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
officinale
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1000
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von officinale »

Hallo posy,
ich noch mal! :oops:
Nach etwas Übung mit den Primas lässt sich jetzt auch das Madalo gut binden und ist um Welten bequemer als die Primas. Wir sind jetzt auch fast bei 7,5 kg angekommen. Meine Frage: Ist die Anhockung so ausreichend und der Verlauf der Stränge des Sicherungskreuzes in Ordnung? Vielen Dank!
mit Mäuschen 05/19

Antworten