Seite 9 von 9

Re: Tragen plus Sachen transportieren

Verfasst: 03.05.2018, 20:07
von Louet
Ich spekuliere tatsächlich momentan eher darauf, in Zukunft eher einkaufen zu gehen, wenn Kindelein in der Kita ist (habe ja recht flexible Arbeitszeiten). ;-)
Heute habe ich ein kleines Transportproblem schon grenzgenial gelöst: Nach dem Kindergarten sind wir gleich auf den Spielplatz, danach einkaufen und heim. Im Rucksack und in einem zusätzlichen Beutel waren also dreckige Klamotten aus der Kita (es gab Suppe und so sah der Drachentöter auch aus), Windelbeutel, Einkäufe. Kind im Buzzi vorne. Wohin nun mit dem Sandspielzeug?
Die Lösung: unser Auto parkt auf halbem Weg zwischen zu Hause und Spielplatz (und steht da immer ne Weile. Ich fahre selten). Also EImerchen und Co schnell ins Auto geworfen, wo wir es dann morgen auf halbem Wege wieder abholen können :lol:

ABer für das ganz normale Gelump, das man so dabei hat oder den kleinen Einkauf finde ich ne Onbag mittlerweile doch ne gute Idee, glaube ich.

Re: Tragen plus Sachen transportieren

Verfasst: 12.08.2018, 18:47
von Reh
Nochmal die Frage dran gehängt, wo man eine onbag herbekommt, wenn man selber nicht nähen kann... ;)

Re: Tragen plus Sachen transportieren

Verfasst: 12.08.2018, 18:55
von Seifenblasenfrau
Reh hat geschrieben:
12.08.2018, 18:47
Nochmal die Frage dran gehängt, wo man eine onbag herbekommt, wenn man selber nicht nähen kann... ;)
Bei jemandem mit Nähgewerbe in Auftrag geben, würden einfallen. Ist aber nicht die günstigste Lösung.

Re: Tragen plus Sachen transportieren

Verfasst: 12.08.2018, 20:12
von AnnieMerrick
Ebay kleinanzeigen oder...es gibt Taschen, die, bloß tragegurt ran. Für ca 30 euro in outdoor shops zu kaufen sind. Làuft unter armeetasche