Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: posy, Marla84, sTanja

Antworten
noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 732
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von noisette » 08.05.2019, 22:20

posy hat geschrieben:
07.05.2019, 08:03
Guter Plan!
Doppelkreuztrage ist für dich auf jeden Fall bequemer als Ringsling. :D
Zwergi ist ja in etwa gleich alt. Wir binden jeden morgen für den Weg vom Auto zum Kindergarten und zurück (ca 200m) eine WXT. Dafür binde ich zu Hause das Tuch vor bis zu dem Punkt, wo das Baby dazu kommt. Dann verknote ich den Rest, fahre zum Kindergarten, setze ihn dort rein und ziehe das Tuch fest.
Wo wäre für uns der Vorteil für die DXT gegenüber der WXT und ich dachte man sollte die DXT erst ab Sitzalter binde?
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2k

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12372
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cryptomon » 09.05.2019, 06:05

Aus der DXT kann ich ihn auch wieder rausholen und sie ist wieder vorgebunden. Ich behalte das Tuch im Auto um.
Ich brauche es ja 3x: Wohnung-auto, auto-kita-auto und Auto-Wohnung
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2510
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von AllerLiebst » 09.05.2019, 07:55

noisette hat geschrieben:
08.05.2019, 22:20
... und ich dachte man sollte die DXT erst ab Sitzalter binde?
Das stimmt prinzipiell auch. Die DXT ist ja doppellagig und außerdem wird der Nackenbereich nicht so optimal gestützt. Für solche Situationen mit kleinem Baby wäre ein Sling die beste Wahl. Das hat Crypto ja probiert und festgestellt, dass das bei ihren Rückenproblemen wegen der einseitigen Belastung nicht geht. Bindeweisen müssen halt für beide passen. Also muss man eben schauen, was praktikabel ist. Es geht hier ja um mehrmaliges rein und raus für sehr kurze Strecken. Die Gefahr, dass CK2 in der Zeit einen Rückenschaden erleidet, geht wohl gegen null. Für eine mehrstündige Wanderung hätte die DXT hier aber vermutlich keiner empfohlen.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

noisette
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 732
Registriert: 29.08.2013, 23:21

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von noisette » 09.05.2019, 11:10

AllerLiebst hat geschrieben:
09.05.2019, 07:55
noisette hat geschrieben:
08.05.2019, 22:20
... und ich dachte man sollte die DXT erst ab Sitzalter binde?
Das stimmt prinzipiell auch. Die DXT ist ja doppellagig und außerdem wird der Nackenbereich nicht so optimal gestützt. Für solche Situationen mit kleinem Baby wäre ein Sling die beste Wahl. Das hat Crypto ja probiert und festgestellt, dass das bei ihren Rückenproblemen wegen der einseitigen Belastung nicht geht. Bindeweisen müssen halt für beide passen. Also muss man eben schauen, was praktikabel ist. Es geht hier ja um mehrmaliges rein und raus für sehr kurze Strecken. Die Gefahr, dass CK2 in der Zeit einen Rückenschaden erleidet, geht wohl gegen null. Für eine mehrstündige Wanderung hätte die DXT hier aber vermutlich keiner empfohlen.
Achso, ich hatte das mit der DXT mal gelesen und wollte nur sicher gehen.
Für uns hat sie keine Vorteile gegenüber der WXT, was die Geschwindigkeit beim Binden angeht. Da bleibe ich dann jetzt mal bei der WXT bis er ordentlich seinen Nacken kontrollieren kann.
Der Ringsling und ich sind auch noch keine wirklichen Freunde. Ich habe zwar 3 davon, aber irgendwie... jetzt wo er klein ist bin ich mit dem Tuch sogar schneller und wenn er größer ist und ich weniger auf den Nacken achten muss, dann wird er bestimmt so einseitig wieder unbequem. Schade um die schönen Ringslings 🙄
Liebe Grüße Bini mit Madame (11/13) und Monsieur (2/19)
Fuhrpark: Pfaff Performance, Juki MO-214D, BLCS-2k

„Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein.“ – Aristoteles

delfinstern
SuT-Legende
Beiträge: 9148
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von delfinstern » 09.05.2019, 12:22

Wieso muss er seinen Nacken kontrollieren? Meinst du den Kopf halten? Da ist der Sling doch nicht anders als wkt?
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2510
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von AllerLiebst » 09.05.2019, 13:02

Ich finde ja Sling gerade bei ganz Kleinen super. Du kanns die obere Kante bis zu den Ohren hochziehen oder sie umschlagen und einen gefalteten (schwedischen) Waschlappen einarbeiten. Letzteres toleriert das Flöhchen im wachen Zustand eher.
Und später mit Laufling ist ein Sling auch super. Drei Slings (und noch mehr 🙈) lohnen sich auf jeden Fall. 😉
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 » 09.05.2019, 13:51

Ich trage meist im buzzidil, bin aber nicht mehr so zufrieden, vor allem:
-ich finde der Rücken wird recht platt gedrückt (bei der Einstellung für ältere Kinder)
-auf dem Rücken sind die Träger eig zu lang um es optimal einzustellen, also Kind kommt nicht nah genug an mich ran

Würde eine WrapCon (didyklick oder limas plus)
In Hinblick auf Runden Rücken und näher am Körper tragen besser sein?
Lg MCM mit Y (10/17)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21289
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von posy » 09.05.2019, 20:59

Geht es um das Kind in deiner Signatur? Wenn ja, darf das ruhig so sein, weil die Wirbelsäule sich bereits aufgerichtet hat.

Was die Länge der Träger betrifft: sind alle Schnallen auf Anschlag?
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 » 10.05.2019, 03:18

Ja genau, es geht um das Kind in der Signatur.
Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll, aber das sieht echt unbequem aus. Hatte ihn letztens nochmal spaßeshalber in der Mysol und das ist ja dann doch was anderes (außer, dass sie zu klein ist)

Ich muss nochmal genau schauen, aber ja, ich denke alles ist auf Anschlag (war zumindest s vor einer Weile immer so)
Lg MCM mit Y (10/17)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Mäuserich
hat viel zu erzählen
Beiträge: 158
Registriert: 26.02.2019, 19:20

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Mäuserich » 11.05.2019, 11:15

Wie wasche ich ein Tuch aus 50% Baumwolle und 50 % Hanf am besten? Flüssigwaschmittel?
Es ist ein gebrauchtes Oscha, jetzt schön eingekuschelt - aber es riecht nach der Vorbesitzerin, zwar nicht unbedingt unangenehm, aber ich mag es trotzdem nicht;-(
Wird es dann wieder störrischer?
Danke
Mit Kröterich (Oktober 2009) und Mäuserich (August 2018)

Antworten