Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Cocolin, sTanja, Ellies

Antworten
Waldkäuzchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

Myeskathry hat geschrieben:
14.09.2021, 13:12


Die Emei Toddler hat einen festen Gurt und schmalere, gepolsterte Träger. Allerdings weiß ich nicht, ob es mit einem kurzen Oberkörper problematisch wird, da mein Mann und ich lange Oberkörper haben.
Ui, danke. Die Emei Toddler hatte ich auch schon in die engere Auswahl genommen. Zur Not bestelle ich mir eine Testtrage.
Kann mir noch jemand sagen, ob die Mr. X von Madame Jordan passen könnte?
Ich habe auch noch vergessen zu erwähnen, dass mein Sohn groß ist und lange Beine hat. Das macht die Suche auch noch mal kompliziert. 😩
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuselino (02/20)

Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 987
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Kalimera »

Waldkäuzchen hat geschrieben:
08.09.2021, 11:47
Stichwort "Toddler-Trage":
Gibt es Toddler-Tragen, die quasi so gebaut sind wie unsere heißgeliebte MilaMai - also eine Fullbuckle mit breiterem Steg , schmalen Schulterträgern(bis 8 cm "auf der Schulter liegend" geht) und festem Bauchgurt?
Wir müssen dringend wechseln und ich tue mich so schwer mit den gängigen Firmen weil ich klein und schmal bin mit kurzem Oberkörper.
Huckepack (=BabyRoo) näht auch auf Kundenwunsch. Dort habe ich eine Fullbuckle Toddler nähen lassen, allerdings mit geradem Hüftgurt (normal wäre geschwungen). Dort könntest du anfragen, ob sie zB auch die Schulterträger schmaler nähen könnten. Und der Service ist sehr nett ☺️
💙06/16 💙11/19

Waldkäuzchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

Kalimera hat geschrieben:
14.09.2021, 14:31


Huckepack (=BabyRoo) näht auch auf Kundenwunsch. Dort habe ich eine Fullbuckle Toddler nähen lassen, allerdings mit geradem Hüftgurt (normal wäre geschwungen). Dort könntest du anfragen, ob sie zB auch die Schulterträger schmaler nähen könnten. Und der Service ist sehr nett ☺️
Ach, und ich hatte die Huckepack schon ausgeschlossen. Im Forum hier hatte ich gelesen, dass sie so riesig seien.
Dann nehme ich sie doch mal wiedet auf meine Liste - lieben Dank für den Tipp.
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuselino (02/20)

Waldkäuzchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

Zitat von der Baby Roo Webseite:

"Derzeit können wir leider keine Aufträge für Wunschdesigns annehmen.

https://www.baby-roo.de/deutsch/huckepa ... chdesigns/

Schade. 😔 Dann muss ich weitersuchen...
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuselino (02/20)

LisaUndFrechdachs
Herzlich Willkommen
Beiträge: 8
Registriert: 30.08.2021, 11:19

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von LisaUndFrechdachs »

Waldkäuzchen hat geschrieben:
08.09.2021, 11:47
Stichwort "Toddler-Trage":
Gibt es Toddler-Tragen, die quasi so gebaut sind wie unsere heißgeliebte MilaMai - also eine Fullbuckle mit breiterem Steg , schmalen Schulterträgern(bis 8 cm "auf der Schulter liegend" geht) und festem Bauchgurt?
Wir müssen dringend wechseln und ich tue mich so schwer mit den gängigen Firmen weil ich klein und schmal bin mit kurzem Oberkörper.
Wir haben die Buzzidil XL, es gibt aber auch noch eine Nummer größer (Preschool). Die Trage hat drei verschiedene Verstellmöglichkeiten um die Schulterträger anzupassen. Der Bauchgurt ist fest und der Steg auch stufenlos verstellbar. Die Schulterträger sind recht stark gepolstert, aber ich kann dir gerade leider nicht sagen, wie breit sie sind. Der Kundenservice antwortet aber sehr schnell.
Lisa 09/92 mit Frechdachs 12/20
Wir stillen, tragen und wickeln mit Stoff.
Beikost (Brei) und Windelfrei klappen noch nicht so ganz. :D

Waldkäuzchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

LisaUndFrechdachs hat geschrieben:
14.09.2021, 17:43


Wir haben die Buzzidil XL, es gibt aber auch noch eine Nummer größer (Preschool). Die Trage hat drei verschiedene Verstellmöglichkeiten um die Schulterträger anzupassen. Der Bauchgurt ist fest und der Steg auch stufenlos verstellbar. Die Schulterträger sind recht stark gepolstert, aber ich kann dir gerade leider nicht sagen, wie breit sie sind. Der Kundenservice antwortet aber sehr schnell.

Hm, eine große Buzzidil hatte ich mal an. Ob das die xl oder preschooler war habe ich vergessen.
Die Schulterpolster waren zu breit und haben am Hals gescheuert.
Die kann ich leider ausschliessen.
Trotzdem danke!
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuselino (02/20)

Kambly
hat viel zu erzählen
Beiträge: 211
Registriert: 17.04.2021, 15:29

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Kambly »

Waldkäuzchen hat geschrieben:
08.09.2021, 11:47
Stichwort "Toddler-Trage":
Gibt es Toddler-Tragen, die quasi so gebaut sind wie unsere heißgeliebte MilaMai - also eine Fullbuckle mit breiterem Steg , schmalen Schulterträgern(bis 8 cm "auf der Schulter liegend" geht) und festem Bauchgurt?
Wir müssen dringend wechseln und ich tue mich so schwer mit den gängigen Firmen weil ich klein und schmal bin mit kurzem Oberkörper.
Kann leider nicht weiterhelfen, aber passt die MilaMai schon nicht mehr? Ich habe die auch hier ubd hatte gehofft, dass die etwas länger passt 🙈
Kambly mit Monsieur Bu (12/20)

Waldkäuzchen
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

Kambly hat geschrieben:
14.09.2021, 23:00
Waldkäuzchen hat geschrieben:
08.09.2021, 11:47
Stichwort "Toddler-Trage":
Gibt es Toddler-Tragen, die quasi so gebaut sind wie unsere heißgeliebte MilaMai - also eine Fullbuckle mit breiterem Steg , schmalen Schulterträgern(bis 8 cm "auf der Schulter liegend" geht) und festem Bauchgurt?
Wir müssen dringend wechseln und ich tue mich so schwer mit den gängigen Firmen weil ich klein und schmal bin mit kurzem Oberkörper.
Kann leider nicht weiterhelfen, aber passt die MilaMai schon nicht mehr? Ich habe die auch hier ubd hatte gehofft, dass die etwas länger passt 🙈
Die Hoffnung hatte ich auch.
Mein Sohn braucht.jetzt schon fast die volleStegbreite wenn ich vorne tragen will. Beim hinten tragen ist noch Spielraum. Jedoch ist mir auch der Hüftgürtel zu weich. Ich hätte mit steigendem Gewicht des Kindes gerne einen festen.
Ansonsten (mit kleinerem Kind) ist die Trage ein Traum.
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuselino (02/20)

Kambly
hat viel zu erzählen
Beiträge: 211
Registriert: 17.04.2021, 15:29

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Kambly »

Waldkäuzchen hat geschrieben:
15.09.2021, 17:27
Kambly hat geschrieben:
14.09.2021, 23:00
Waldkäuzchen hat geschrieben:
08.09.2021, 11:47
Stichwort "Toddler-Trage":
Gibt es Toddler-Tragen, die quasi so gebaut sind wie unsere heißgeliebte MilaMai - also eine Fullbuckle mit breiterem Steg , schmalen Schulterträgern(bis 8 cm "auf der Schulter liegend" geht) und festem Bauchgurt?
Wir müssen dringend wechseln und ich tue mich so schwer mit den gängigen Firmen weil ich klein und schmal bin mit kurzem Oberkörper.
Kann leider nicht weiterhelfen, aber passt die MilaMai schon nicht mehr? Ich habe die auch hier ubd hatte gehofft, dass die etwas länger passt 🙈
Die Hoffnung hatte ich auch.
Mein Sohn braucht.jetzt schon fast die volleStegbreite wenn ich vorne tragen will. Beim hinten tragen ist noch Spielraum. Jedoch ist mir auch der Hüftgürtel zu weich. Ich hätte mit steigendem Gewicht des Kindes gerne einen festen.
Ansonsten (mit kleinerem Kind) ist die Trage ein Traum.
Ah, ich trage damit sowieso nur hinten. Vorne mag ich sie nicht so.
Kambly mit Monsieur Bu (12/20)

Antworten