Motivation im Januar

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10014
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Cryptomon »

Haha, ja, genähte Unterhosen sehen immer wie zelte aus. Und was mein mann und ich verbrauchen, nenne ich auch nicht reste (aber für ungeliebte stoffe ist's perfekt)
Mir ist die lieblingsunterhose vorn ein paar cm zu hoch, aber das kann man ja anpassen. Ich brauch auch dringend neue...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
Glöckchen
Dipl.-SuT
Beiträge: 4160
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Glöckchen »

Kaufsachen sind ja meistens nicht größengerecht, sondern fallen eher knapp aus oder sind viel zu groß. Für mich nähe ich normalerweise eine Nummer kleiner, als ich im Durchschnitt kaufe.
Boxershorts könnte ich auch nicht aus Resten nähen, ein Kinder T-Shirt braucht je nach Größe weniger Stoff. Unterhosen für mich gehen so gerade noch, aber Reste sind bei mir auch eher Kinderunterhosen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Sisqi

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Sisqi »

Cryptomon hat geschrieben:
13.01.2019, 19:28
Haha, ja, genähte Unterhosen sehen immer wie zelte aus.
Für meine Mutter und mich habe ich ja schon die aus dem Klimpergroß Buch genäht und das sah groß aus, aber da passt locker ein Babybody ggf. auch ein ganzer Schlafi auf's Schnittmuster und dann liegt das ja noch im Stoffbruch ...

Mein Mann hätte halt auch gern was von den Pauli-Stoffen und für ein T-Shirt bräuchte ich ja noch viel mehr Stoff :wink:

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6230
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Motivation im Januar

Beitrag von bella27 »

Ich hab von fluff mir die erste Unterhose mit Einlage genäht. (ohne Einlage hab ich sie schon ein paar mal genäht und sorry ich kann mir die namen von fluff einfach nicht merken)
Ich teste sie gerade auf Bequemlichkeit.

Im Moment weiß ich nicht nicht ob ich Größe 40 oder 42 besser empfinde.
Normalerweise hab ich 38/40

Ob die Einlage was taugt kann ich erst bei der nächsten mens testen.
Ich weiß auch noch nicht ob mir das festmachen der Einlage so zusagt. Die wird nämlich nur an den Seiten befestigt.
Hinten kann sie dadurch umklappen, genauso vorne.
IMG_2019-01-18_22-45-15.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Sisqi

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Sisqi »

Schick sieht sie aus, definitiv ein guter Unterwäschestoff.

Die Einlage ist also nur an den Beinausschnitten fixiert?
Wenn du sie dann in Aktion getestet hast berichte bitte mal. Ich hatte auch überlegt sie zukaufen, aber ich hoffe erstmal durch's Stillen verschont zubleiben.

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10014
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Cryptomon »

Wollt ich auch grad fragen, die ist fest drin? D.h. zum wechseln musst du die ganze unterhose wechseln...?
Und zum waschen? Bei mir kommen die binden in die windelwäsche (60°)... ok, ck1s Unterhosen kommen da auch manchmal mit rein, das halten die schon mal aus... aber auf dauer?
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6230
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Motivation im Januar

Beitrag von bella27 »

Langzeittest steht noch aus.

Ich hab jetzt die Variante genommen die fest ist.
Es gibt glaub lt. EBook (zumindest wenn ich es richtig verstanden habe) auch die Möglichkeit das man es wechseln kann.
Aber wie das dann genau aussieht hab ich auf Anhieb nicht verstanden bzw. Noch auch nicht richtig damit befasst, weil ich das einfach nicht wollte.

Da ich es nur als menstassen Backup brauche und mir da bisher 2-3 slipeinlagen Pro Tag an den starken Tagen reicht hab ich mich für die kleine Einlage fest verbaut entschieden.

Bisher trägt sie sich sehr angenehm.
Ich hab oben coolmax. Dann eine Schicht sweat und dann dryliner genommenen.
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Cryptomon
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10014
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Cryptomon »

Meine erste prefluff <3
Ich bin verliebt! Mein mann wünscht sich aber in kleinen größen klett... habt ihr da Empfehlungen, welcher die 60°C-wäsche übersteht und nicht allzu steif ist?
IMG_20190120_220459.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Labello86
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1215
Registriert: 31.12.2017, 17:45

Re: Motivation im Januar

Beitrag von Labello86 »

Die Windel schaut super aus! Ich find die auch sehr fein zum Wickeln.
Klett hab ich bei 1-3 gesehen (es steht weich dabei) aber nicht bestellt, wir mögen Snaps lieber.
Mit Bübchen (10/2017) und Mädchen (10/2019)

schocki
alter SuT-Hase
Beiträge: 2343
Registriert: 15.09.2009, 20:27
Wohnort: Wetterau

Re: Motivation im Januar

Beitrag von schocki »

Schöne und Unterhosen, da muss ich auchmal ran. Aber vorher ist anderes dringender.

Schöne Windel, Cryptomon. Mit Klett kenne ich mich nicht aus, ich mag Snaps lieber.


Ich habe 2 Cowboy Hosen für die Kleinste genäht. Es folgen noch mehr. So steht dem Töpfchengang nichts im Weg und die Beinchen bleiben warm.
IMG_4089.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG schocki mit Elfe (07/09),Pirat (08/12), Zwerg (12/14) und Junimädchen (05.06.17)
* (7/11),* (1/14)

Antworten