Stofflager Abbauthread

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, frau schneider, Xapor

Antworten
Nulsik
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1073
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Nulsik » 15.06.2019, 09:36

Ich gehe zum Stoffmarkt, weil es einfach mein Tag ist. Alle Kinder bleiben mit Papa, und ich habe 3-4 Stunden Zeit nur für mich :wink:
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6560
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von AnnaKatharina » 16.06.2019, 16:57

Ich hab mir nochmal Gedanken gemacht, WARUM ich eigentlich Stoffabbau betreiben will.

Mein Resüme:
- Ich wolllte eigentlich gerne von 2 Kommoden mit Stoff auf 1 runter. Mir ist aber klar geworden, dass das illusorisch ist, daher kein Grund mehr.
- Ich möchte den Umfang meiner Stoffkäufe meinem Nähvolumen anpassen. ich habe einfach nicht mehr soviel Zeit zum Nähen wie früher.
- Ich möchte meine Stoffschubladen ohne schlechtes Gewissen öffnen können.
- Ich möchte ein bisshen Auswahl immer da haben, aber nicht mehr Meter, als ich realistisch in einem Jahr vernähe. Eher weniger.
- Ich möchte Stoffe, die ich schon "ewig" hab, vernähen.
Gründe warum sie so lange liegen: Ich hab ein bestimmtes Projekt im Kopf, und will den Stoff nicht für was Anderes nehmen, setze dieses Projekt aber nie um, plane es aber weiterhin ODER Stoff der irgendwie zu mir gekommen ist, aber mir nicht sonderlich gefällt (Erbstücke) ODER Stoff den ich für etwas Bestimmtes gekauft habe, dass ich aber nicht genäht habe und es auch nie tun werde ODER Beifang, den ich mit anderem Stoff mitbestellt habe, weil er ganz nett und günstig war

So, jetzt weiß ich mehr über mich.
Hab aber immer noch zuviel Stoff
MInus 1,1 m
Mit großer Tochter (4/2010) und kleiner Tochter (5/2015)

Nulsik
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1073
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Nulsik » 16.06.2019, 17:47

Eine Babyhose aus der UFO-Kiste und ein Kissenbezug fertig

Seit Januar 2019:
Neu dazu: 40,4m
Vernäht: 38,9m
Genähte Teile: 88
76 UFOs müssen weg: -9

Nur noch 1,5 m vernähen, dann bin ich bei 0 😂. Und nächste Woche Sonntag ist Stoffmarkt
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

Nulsik
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1073
Registriert: 06.12.2013, 11:28
Wohnort: Hamburg

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Nulsik » 16.06.2019, 18:14

AnnaKatharina, sehr interessant. Vieles passt auch zu mir. Ich hab nur deutlich mehr Stoff, als 2 Kommoden :oops:

Mein Hauptziel bei der Stoffabbau ist, die Stoffmenge so zu reduzieren, dass alle Stoffe in den Schrank (die Schränke) passen (jetzt sind es leider neben zwei Schränken und Kommode auch mehrere Windelkartons, die überall rumstehen :oops: ). Wegen Platzmangel ist alles so unordentlich, dass ich immer lange suchen muss, anstatt gleich loszunähen. Dabei liebe ich meine Stoffe und kann kaum aussortieren und verkaufen. Ich mag die alle schon vernähen. Leider ist es eher unrealistisch.

Dieser Thread hilft mir sehr. Seit Januar habe ich 40m neu gekauft. Ohne Stoffabbau wären es sicher mehrere Hunderte. Vernäht habe ich auch ca 40m. Das hat für 88 Teile gereicht! Kein Wunder, wenn mein Großer erst in Gr. 122 reinwächst. Aus 1m Stoff kann ich meistens 3-4 Teile nähen. So viel Kleidung brauchen meine 3 Jungs gar nicht. Und Nähzeit hab ich grade mit Baby auch so gut wie nie.

Positives: um das ganze irgendwie wieder in Griff zu bekommen, habe ich mir 5 Nähpatenkinder gefunden. Und ab August geht mein Mini in die Krippe, ich mag ihn erst mal für ca 2-3 Stunden da lassen. Ich stelle mir jetzt schon vor, wie viel man in 2 Stunden schaffen kann :D

P.S. Und ich soll wirklich damit anfangen, auch für mich zu nähen
Maria mit drei Jungs: M (8/2012), A (5/2015) und R (4/2018)
http://nulsikswelt.blogspot.de/

Benutzeravatar
NataschaZ
Profi-SuTler
Beiträge: 3005
Registriert: 27.09.2015, 10:07
Wohnort: ganz im Westen

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von NataschaZ » 16.06.2019, 18:19

Also für sich selber nähen kann ich nur empfehlen, auch für den Stoffabbau. Ein Langarmshirt=1,5 m, H(aush)ose genauso und Kleider schnell über 3 m.
Gruß Natascha
mit großem Mäuserich und kleiner (9/15) Maus
Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5864
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von bella27 » 16.06.2019, 19:08

Das Problem beim für mich nähen ist bei mir das ich oft nur 1 Meter von einem Stoff habe. Da geht max ein t-shirt für mich.
Und nicht jeder Stoff lässt sich gut kombinieren.

Ich werde mal anfangen eher 2 Meter zu bestellen
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Meine KK-Bewertungen

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6560
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von AnnaKatharina » 16.06.2019, 19:15

Ja, mir ist jetzt, wo ich oft bewusst den ganzen Stoff auf einmal zuschneide auch klar geworden, wie viel ich aus 1m raus bekomme für die Kinder.
Mit großer Tochter (4/2010) und kleiner Tochter (5/2015)

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 5864
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von bella27 » 17.06.2019, 21:08

Meine Bestellung aus Polen ist da.
16,1 Meter :oops:
Aber ich hab dafür nur 75 Euro bezahlt. Ich finde das ist es Wert gewesen.

Seit März 2019:
Neu dazu: 36,1 m
Vernäht: 20, 5m
Genähte Teile: 32
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild

Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2829
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von cutetemptation » 17.06.2019, 22:24

Ich habe vor kurzem projektbezogen Stoff bestellt. U.a. weiße Punkte auf farbigem Grund. Bekommen habe ich aber farbige Punkte auf weißem Grund :mrgreen:
Erst dachte ich, ich habe falsch bestellt, aber es ist falsch zugeschnitten und versandt worden.
Nun habe ich den richtigen Stoff nochmal zugeschickt bekommen. In doppelter Menge :shock:
SOOOO wird das nichts mit Abbau :oops:
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13

Erdnuss
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1123
Registriert: 08.04.2015, 03:29

Re: Stofflager Abbauthread

Beitrag von Erdnuss » 17.06.2019, 23:01

cutetemptation hat geschrieben:
17.06.2019, 22:24
Ich habe vor kurzem projektbezogen Stoff bestellt. U.a. weiße Punkte auf farbigem Grund. Bekommen habe ich aber farbige Punkte auf weißem Grund :mrgreen:
Erst dachte ich, ich habe falsch bestellt, aber es ist falsch zugeschnitten und versandt worden.
Nun habe ich den richtigen Stoff nochmal zugeschickt bekommen. In doppelter Menge :shock:
SOOOO wird das nichts mit Abbau :oops:
Nun wüsste ich aber gern, wo du bestellt hast - das möchte ich auch erleben!
Erdnüsslein (9/2014) und Erbslein (11/2017)

Antworten