Sitzen abgehaltene Babys früher?

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

GemeineEsche
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 30.07.2021, 15:38

Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von GemeineEsche »

Habt ihr den Eindruck, dass Babys, die abgehalten werden früher lernen zu sitzen?

Kann das vielleicht sein, dadurch, dass sie die sitzende Haltung schon eher kennen, als Babys, die in die Windel machen?

Unser Baby sitzt recht früh und manchmal kommen ja so Fragen auf, ob man das geübt hätte. Da frage ich mich innerlich schon, ob Abhalten schon ein Schritt in diese Richtung ist.
In der Pose gibt es ja von Anfang an ganz andere Motivation den Kopf zu halten, das Gewicht ist nicht komplett liegend verteilt, sondern geht etwas nach unten auf die Wirbelsäule, wenn natürlich auch gut gestützt etc.

Habt ihr da schon eine Tendenz bemerkt oder wohl eher Zufall?
* 01/20
Kleine 02/21

Benutzeravatar
Regenbogen3141
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 969
Registriert: 11.06.2018, 15:44

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Regenbogen3141 »

Tippe auf Zufall. Die Kleine ist eh gemütlich, aber auch die motorisch sehr fitte Große ist eher durchschnittlich gewesen mit Sitzen lernen. Hatte aber vllt. auch mit dem Temperament zu tun, ihr erschloss sich das Prinzip des "an einer Stelle bleibens" nicht so :lol:

Aber auch nicht abgehaltene Kinder sind ja regelmäßig in dieser Position. Auf dem Schoß sitzt die Kleine (natürlich gut gestützt etc.) definitiv häufiger als dass ich sie in Abhalteposition festhalte. Das sind ja keine Stunden am Tag, die sie überm Topf verharrt.
mit Motte 09/2018 und Raupe 02/2021

Benutzeravatar
Myeskathry
Profi-SuTler
Beiträge: 3220
Registriert: 17.05.2015, 20:58
Wohnort: Thüringen

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Myeskathry »

Setzt sich eure Tochter denn schon selbständig aus der Bauchlage auf? Das wäre ja richtiges Sitzen können. Manche Kinder sind wohl auch einfach recht flott. Sonst müssten doch die meisten Tragebabys ähnliche Voraussetzungen haben, oder?
(Ps schöner Benutzername! Fraxinus excelsior)
Liebe Grüße
Myeskathry mit Ritter (7/12), Möhrchen (7/14) und kleinem Edelmann (4/20) +🐈

GemeineEsche
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 30.07.2021, 15:38

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von GemeineEsche »

Regenbogen3141 hat geschrieben:
06.09.2021, 22:20
Tippe auf Zufall. Die Kleine ist eh gemütlich, aber auch die motorisch sehr fitte Große ist eher durchschnittlich gewesen mit Sitzen lernen. Hatte aber vllt. auch mit dem Temperament zu tun, ihr erschloss sich das Prinzip des "an einer Stelle bleibens" nicht so :lol:

Aber auch nicht abgehaltene Kinder sind ja regelmäßig in dieser Position. Auf dem Schoß sitzt die Kleine (natürlich gut gestützt etc.) definitiv häufiger als dass ich sie in Abhalteposition festhalte. Das sind ja keine Stunden am Tag, die sie überm Topf verharrt.
:D ich glaube das mit dem Prinzip des an einer Stelle bleibens ist be gute Beschreibung!
Unsere will eher hoch hinaus.
Und Stunden am Tag überm Topf, fühlt sich manchmal zumindest danach an bei unserem Brocken :D
* 01/20
Kleine 02/21

GemeineEsche
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 137
Registriert: 30.07.2021, 15:38

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von GemeineEsche »

Myeskathry hat geschrieben:
06.09.2021, 22:24
Setzt sich eure Tochter denn schon selbständig aus der Bauchlage auf? Das wäre ja richtiges Sitzen können. Manche Kinder sind wohl auch einfach recht flott. Sonst müssten doch die meisten Tragebabys ähnliche Voraussetzungen haben, oder?
(Ps schöner Benutzername! Fraxinus excelsior)
Ja, genau, aus dem Vierfüßer selber über die Seite aufsetzen. Und an Möbeln Hochziehen. 🙈
Stimmt, das mit dem Tragen. Ich hatte aber anfangs schon ein bisschen Angst, dass sie durch "zu häufiges" aufrecht halten dann schnell frustriert sein könnte wenn sie sich selber eben nicht in die Position bringen kann. Liest man ja auch oft.
(P.s.: Danke, exakt :) )
* 01/20
Kleine 02/21

Benutzeravatar
Rinrin
Profi-SuTler
Beiträge: 3457
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Rinrin »

Nö. Meine haben relativ lang gebraucht mit dem sitzen. 9M+ sicherlich.
Bild
Bild

februarkind16
alter SuT-Hase
Beiträge: 2493
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von februarkind16 »

Hier definitiv nicht. Beide abgehalten, beide konnten später sitzen als der Durchschnitt (der Große erst mit 14 Monaten)
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Benutzeravatar
Mäusebaby
Dipl.-SuT
Beiträge: 5480
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Mäusebaby »

Hier nicht abgehalten, mit 5 Monaten gesessen, mit 9 gelaufen.
Ich sage auch, Zufall bzw. Charaktersache.
Bitte helft mit, Wauzi zu finden: viewtopic.php?p=5941939#p5941939 😭

Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 16772
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Serafin »

Noch ne Stimme für Zufall. Erstes Kind motorisch flott, zweites Kind motorisch Schnarchnase.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
Carraluma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2140
Registriert: 28.04.2013, 10:57

Re: Sitzen abgehaltene Babys früher?

Beitrag von Carraluma »

Glaube ich auch nicht. Das Abhalten ist doch wirklich vergleichsweise kurz. Da glaube ich eher, dass im Tragetuch tragen, die Motorik verbessert.
Carraluma mit der Tanzmaus (*2012), dem Waschbären (*2016) und der Minimaus (*2019)

Antworten