Nachts abhalten und stillen

Babys ohne Windeln? Gibt's denn das? Klar....

Antworten
AlinaReu
Herzlich Willkommen
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2018, 21:11

Nachts abhalten und stillen

Beitrag von AlinaReu » 06.10.2018, 21:15

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier und hab auch gleich eine Frage: wir fangen gerade mit dem Abhalten an und tagsüber machen wir es quasi auf gut Glück.
Nach dem Stillen, nach dem Aufwachen oder wenn wir sowieso die Windel wechseln müssen. Da groovven wir uns gerade noch ein.
Ich habe allerdings zum Abhalten in der Nacht eine Frage :man soll ja zu Beginn nach dem Aufwachen oder während bzw. nach dem Stillen abhalten. wir wachen jetzt aber nachts auf weil der Kleine gestillt werden möchte.
Jetzt meine Frage j halt ich in erst ab, stille ihn dann und halte ihn noch mal ab oder stillen wir erst und halten ihn dann konsequent danach ab.
Da bin ich ja da gerade noch überfragt.
danke für eure hilfe!

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3848
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nachts abhalten und stillen

Beitrag von Reh » 06.10.2018, 21:22

Wir haben es am Anfang nach dem Aufwachen gemacht. Das Rehlein hatte in den ersten Monaten nach dem Aufwachen sowieso immer Hunger, egal ob tags oder nachts :roll:
Nach dem stillen abhalten wäre hier nachts nicht gegangen, das Rehlein ist dann bzw schläft auch jetzt noch, beim stillen dann direkt wieder ein.
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

AlinaReu
Herzlich Willkommen
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2018, 21:11

Re: Nachts abhalten und stillen

Beitrag von AlinaReu » 06.10.2018, 21:51

Dann probiere ich das mal! Danke!

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11993
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Nachts abhalten und stillen

Beitrag von Serafin » 06.10.2018, 22:50

Wir haben während des Stillens abgehalten. Über ne Babybadewanne am Fußende vom Bett. Bei Jungs ist ja der Radius durchaus beachtlich, und da hab ich immer reingetroffen. Unser Kind hat dafür jetzt sogar ein Wort: Nuckelpipi
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Solstane
Herzlich Willkommen
Beiträge: 13
Registriert: 11.08.2018, 15:48

Re: Nachts abhalten und stillen

Beitrag von Solstane » 08.10.2018, 21:07

Wir halten die Babymaus nach dem Stillen ab, wenn sie nicht direkt ruhig weiterschläft. Meist ist sie dann noch unruhig oder fängt sogar bisschen an zu weinen. Dann geht's mit Papa ins Bad und danach schläft sie meist schnell wieder ein. Alle Versuche, sie beim Stillen abzuhalten, endeten hier in Tränen. So unterschiedlich sind die Knirpse scheinbar :shock:
Seit 02/18 unterwegs mit Babymaus :9:

Olima
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 351
Registriert: 18.05.2018, 15:44

Re: Nachts abhalten und stillen

Beitrag von Olima » 16.10.2018, 12:42

Bei uns ist es total unterschiedlich und hat sich auch verändert... ich würde sagen: Probieren geht über studieren 8)
Liebe Grüße von Olima mit ihrer kleinen Chillkröte (10/17) und kleinem Baby im Bauch (Ende 02/20)

Antworten