Baby nimmt keine Flasche

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: bayleaf, Atsitsa, Mondenkind, deidamaus, SchneFiMa, Teazer, tania

Leominor
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1105
Registriert: 22.03.2018, 15:59

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von Leominor » 09.08.2019, 20:35

Wir haben gute Erfahrungen mit Bechern gemacht. Papa und Kind haben ab 4,5 Monaten geübt, wenn ich bei der Rückbildung war und ab 6 Monaten haben sie damit (und mit etwas Banane) meine Abwesenheit von ca. 5,5-6 Stunden überbrückt.
Bis zur Beikostreife ist es ja wahrscheinlich auch nicht mehr so lange bei euch, da habt ihr dann noch eine zusätzliche Option. Interessanterweise hat unsere Kleine in meiner Anwesenheit sehr lange kaum was gegessen, in meiner Abwesenheit aber bereits mit 6 Monaten Banane und etwas später auch Brei...
Ich habe hier im Forum aber auch schon häufiger gelesen, dass es Kinder gibt, die (bei guter Laune) einfach auf Mama warten. Es gibt auch schon einige Threads zu dem Thema. Vielleicht ist da ja noch was für euch dabei?! Such vielleicht einfach mal mit arbeiten/ Arbeitsbeginn und stillen. Ich fand das damals sehr beruhigend zu lesen, dass es bei anderen auch gut geklappt hat! 😁
Leominor mit dem kleinen Tigermädchen (12/17) und Babytiger im Bauch (2/20)

Salatblatt
gut eingelebt
Beiträge: 25
Registriert: 13.06.2019, 22:40

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von Salatblatt » 10.08.2019, 13:59

Wir hatten hier auch einen Flaschenverweigerer. :D

*Entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*

*LInk entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*
Zuletzt geändert von Mondenkind am 10.08.2019, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verstoß gegen die Forenregeln
Liebe Grüße Salatblatt mit Ableger (* 18.2.2019)

Muddi
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 30.06.2019, 16:43

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von Muddi » 10.08.2019, 14:04

Salatblatt hat geschrieben:
10.08.2019, 13:59
Wir hatten hier auch einen Flaschenverweigerer. :D

*Entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*

*LInk entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*
Also wir haben damit eine 1a Saugverwirrung hinbekommen 😁
Zuletzt geändert von Mondenkind am 10.08.2019, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verstoß gegen die Forenregeln im Zitat entfernt

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1018
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von SchwarzwaldMama » 10.08.2019, 14:11

Muddi hat geschrieben:
10.08.2019, 14:04
Salatblatt hat geschrieben:
10.08.2019, 13:59
Wir hatten hier auch einen Flaschenverweigerer. :D

*Entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*

*LInk entfernt wegen VErstoß gegen die Forenregeln*
Also wir haben damit eine 1a Saugverwirrung hinbekommen 😁
Keine Flasche der Welt kann so funktionieren wie die stillende Brust 😉
Und jede Art von künstlichen Saugern kann (nicht muss) eine Saugverwirrung hervorrufen.
Zuletzt geändert von Mondenkind am 10.08.2019, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verstoß gegen die Forenregeln im Zitat des Zitats entfernt
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

SchwarzwaldMama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1018
Registriert: 11.07.2018, 16:28
Wohnort: Baiersbronn

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von SchwarzwaldMama » 10.08.2019, 14:12

Ah, schon editiert, Danke!!
Liebe Grüße von der Schwarzwaldmama mit der Zaubermaus (17.06.2018)
Geliebt, gestillt, getragen und familiengebettet

Melie734
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 08.07.2016, 10:46

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von Melie734 » 10.08.2019, 19:10

Ich hab mich eigentlich nur gewundert. Meine eigentliche Angst war ja dass sie lieber die Flasche nimmt und dann nicht mehr die Brust. Das es doch häufiger auch so der Fall ist beruhigt mich.
Wir werden es mit den Becher versuchen und schauen ob es damit geht.

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 818
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von ShinyCheetah » 10.08.2019, 19:54

Viel Erfolg :)

Eine Freundin von mir hatte übrigens das gleiche Problem. Sie wollte ihr Baby mit ca 4 Monaten daran gewöhnen, auch mal die Flasche zu nehmen, wenn sie alleine unterwegs war (hobbybedingt). Das Baby hatte sogar die ersten Wochen nach Geburt oft Fläschchen bekommen wegen Stillproblemen. Hat nicht funktioniert. Im Endeffekt hat sie sich damit arrangiert und macht sogar breifrei BLW.

Andersrum kenne ich einige im RL, die auf Flasche abgestillt oder parallel Flasche gegeben haben. Die haben aber deutlich früher (mit wenigen Wochen) damit angefangen. Und haben (unwissentlich) Saugverwirrung riskiert.

Sollte Bechern gut klappen, wär das natürlich optimal, weil stillfreundlich. Daumen sind gedrückt :)

Salatblatt, öh, kannst du deine Erfahrung vielleicht SuT-kompatibler teilen? ;) Ich nehme mal an, ein bestimmter Sauger hat bei euch dann funktioniert? (wahrscheinlich der mit M? ;) Falls ja, zu deren irreführender Werbung gibt's hier nen eigenen Kritik-Thread.) Verschiedene Sauger haben
mit Sohn F (Ende September 18)

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 818
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Baby nimmt keine Flasche

Beitrag von ShinyCheetah » 10.08.2019, 19:55

... bei Melie allerdings ja wohl nichts gebracht.
mit Sohn F (Ende September 18)

Antworten