Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Atsitsa, bayleaf, Mondenkind, deidamaus, SchneFiMa, Teazer, tania

Individuum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2018, 05:32
Wohnort: Thüringen

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von Individuum » 16.08.2019, 10:09

Liebe Judith, nur kurz, weil ich gerade kaum Zeit habe. Wenn jetzt die OP ansteht, fang auf jeden Fall möglichst schnell ganz spielerisch und zwanglos mit den Übungen für den Mund und die Zunge an. Denn nach der OP damit anzufangen, kann sehr schwierig werden, weil die Babys ja dann Schmerzen haben und nicht recht mit machen wollen, vor allem bei etwas umso mehr, was sie noch gar nicht kennen. Uns hat das sehr geholfen, denke ich. Unser kleiner hatte vor der OP richtig Spaß an den Übungen. Ich sende dir noch schnell ein Video dazu, wenn ich es schaffe.
Individuum mit Märzkäfer (03/2018)

Individuum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2018, 05:32
Wohnort: Thüringen

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von Individuum » 16.08.2019, 10:11

[Video editiert] - solche Videos sind nicht für Laien gedacht und es bedarf der Hilfe durch Experten

Ich fand dieses Video sehr hilfreich. Auch wenn es auf englisch ist. Wenn du was nicht verstehst, kannst du mich auch gern fragen.
Individuum mit Märzkäfer (03/2018)

judithaki
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von judithaki » 16.08.2019, 11:01

Individuum hat geschrieben:
16.08.2019, 10:11
(Videolink entfernt)

Ich fand dieses Video sehr hilfreich. Auch wenn es auf englisch ist. Wenn du was nicht verstehst, kannst du mich auch gern fragen.
Vielen vielen Dank, das ist ein guter Tipp!!!!! :D
englisch ist kein Problem, ich habs schon angesehen und werde das dann jetzt mal machen!!
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

Individuum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2018, 05:32
Wohnort: Thüringen

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von Individuum » 16.08.2019, 11:34

Gerne. 🙂
Individuum mit Märzkäfer (03/2018)

judithaki
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von judithaki » 18.08.2019, 16:46

07.06. Geburt 2250g (KH)
21.06. Entlassung 2190g (KH)
03.07. 2440g (KiArzt)
26.07. 2940g (Hebamme)
28.07. --------- 4 x Pipi, 2x Stuhlgang, 6x gestillt, 1x Flasche 90 ml Mumi
29.07. 3005 g (eigene Waage) 2x Stuhl, 3 x Pipi, 4x Stillen (insgesamt 3 mal nachgefüttert mit FF oder BES, 20ml, 30 ml, 20 ml), 1x Flasche 30ml.
31.07. 3035g, 12x gestillt teils sehr sehr lang, 4 x Pipi, 5x Stuhl, zugefüttert: 35 ml mit BES, abgepumpt 120 ml insgesamt.
01.08. 3005g, 10x gestillt, 4x Pipi Windel, 1 x Stuhl, 2 x Pipi beim Abhalten, 2x zugefüttert: (insgesamt 30ML), 170ml abgepumpt.
02.08. 2990g, 4x Pipi Windel, 2 x Pipi beim Abhalten, 1x Stuhl, 10x gestillt, 3x zugefüttert (30ml, 30ml, 22ml Mumi), 2x Abgepumpt (insgesamt 190 ml)
03.08. 3040g, 3x Pipi Windel, 2x Stuhl, 2x Pipi beim Abhalten, 10x gestillt, 7x zugefüttert (170 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 100 ml)
04.08. 3085g, 3x Pipi Windel, 1x Pipi beim Abhalten, 2x Stuhl, 8x gestillt, 5x zugefüttert (190ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
05.08. 3125g, 4x Pipi, 2x Stuhl, 8x gestillt, 6x zugefüttert (165 ml Mumi), 3 abgepumpt (insgesamt 250 ml
06.08. 3140g, 4x Pipi, 1x Stuhl, 9x gestillt, 6x zugefüttert (150 ml Mumi), 3 abgepumpt (insgesamt 150 ml
07.08. 3190g, 5x Pipi, 2x Stuhl, 9x gestillt, 5x zugefüttert (150ml Mumi), 4x abgepumpt (insgesamt 230 ml
08.08. 3190g, 4x Pipi, 1x Stuhl, 10x gestillt, 8x zugefüttert (170 ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 200 ml
09.08. 3260g, 5x Pipi, 0x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (70 ml Mumi), 1x abgepumpt (insgesamt 80 ml
10.08. 3260g, 5x Pipi, 0x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (100 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 220 ml)
11.08. 3365g, 3x Pipi, 4x Stuhl, 10x gestillt, 5x zugefüttert (90 ml Mumi), 1x abgepumpt (insgesamt 90 ml)
12.08. 3345g, 5x Pipi, 1x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (90 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
13.08. 3370g, 5x Pipi, 1x Stuhl, 11x gestillt, 6x zugefüttert (170 ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 300 ml)
14.08. 3370g, 4 Pipi, 2x Stuhl, 10x gestillt, 9x zugefüttert (153ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 270 ml)
15.08. xxx, 4 x Pipi, 1x Stuhl, 11x gestillt, 9x zugefüttert (150ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 160 ml)
16.08. 3440g, 5x Pipi, 2x Stuhl, 10x gestillt, 9x zugefüttert (160ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
17.08. xxx, 4 Pipi, 3x Stuhl, 12x gestillt, 7x zugefüttert (160ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 290 ml)
18.08. 3480g
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

judithaki
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von judithaki » 20.08.2019, 20:34

Ich schreibe jetzt mal vom Handy während ich die Minis einschlafstille.

Weitere Daten füge ich später ein vom Laptop aus.

Meiner Tochter ist heute das zungenbändchen durchtrennt worden, auch dieser Arzt meinte es sei eigentlich nicht allzu kurz. Bisher schmatzt sie noch genauso wie vorher.

Insgesamt hab ich leider zunehmend das Gefühl dass meine Tochter zwar gerne an der Brust ist aber das Zufüttern mit Sonde an der Brust zunehmend dazu führt dass sie selber nicht viel saugt. Sie dockt an und gefühlt wartet sie darauf dass die Milch fließt was sie natürlich tut wenn ich parallel stille.

Atsitsa, was empfiehlst du, wie mache ich weiter?
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

Individuum
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 621
Registriert: 08.05.2018, 05:32
Wohnort: Thüringen

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von Individuum » 20.08.2019, 22:29

Erstmal schön, dass ihr das jetzt hinter euch habt! Mein Sohn hat 5 Wochen gebraucht ehe man eine deutliche Veränderung im Saugverhalten gespürt hat. Siehst du eine rautenförmige Wunde unter ihrer Zunge? Man sagte mir nach der OP, das wichtigste ist jetzt das Stillen und dass die Wundränder nicht wieder aufeinander wachsen und das Zungenbändchen dann erneut durchtrennt werden muss. Mein Sohn hat also auch noch eine ganze Weile geschmatzt. Denn er hatte ja auch die entsprechenden Muskelpartien gar nicht trainiert um die Brustwarze richtig halten zu können. Das dauert leider einfach seine Zeit. Manche Babys haben wohl die Saugtechnik sofort drauf. Denke mir aber, dass die wsh dann noch seeehr jung waren..
Individuum mit Märzkäfer (03/2018)

judithaki
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von judithaki » 21.08.2019, 09:28

hier die neuen Daten:

07.06. Geburt 2250g (KH)
21.06. Entlassung 2190g (KH)
03.07. 2440g (KiArzt)
26.07. 2940g (Hebamme)
28.07. --------- 4 x Pipi, 2x Stuhlgang, 6x gestillt, 1x Flasche 90 ml Mumi
29.07. 3005 g (eigene Waage) 2x Stuhl, 3 x Pipi, 4x Stillen (insgesamt 3 mal nachgefüttert mit FF oder BES, 20ml, 30 ml, 20 ml), 1x Flasche 30ml.
31.07. 3035g, 12x gestillt teils sehr sehr lang, 4 x Pipi, 5x Stuhl, zugefüttert: 35 ml mit BES, abgepumpt 120 ml insgesamt.
01.08. 3005g, 10x gestillt, 4x Pipi Windel, 1 x Stuhl, 2 x Pipi beim Abhalten, 2x zugefüttert: (insgesamt 30 ml), 170ml abgepumpt.
02.08. 2990g, 4x Pipi Windel, 2 x Pipi beim Abhalten, 1x Stuhl, 10x gestillt, 3x zugefüttert (80 ml Mumi), 2x Abgepumpt (insgesamt 190 ml)
03.08. 3040g, 3x Pipi Windel, 2x Stuhl, 2x Pipi beim Abhalten, 10x gestillt, 7x zugefüttert (170 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 100 ml)
04.08. 3085g, 3x Pipi Windel, 1x Pipi beim Abhalten, 2x Stuhl, 8x gestillt, 5x zugefüttert (190ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
05.08. 3125g, 4x Pipi, 2x Stuhl, 8x gestillt, 6x zugefüttert (165 ml Mumi), 3 abgepumpt (insgesamt 250 ml)
06.08. 3140g, 4x Pipi, 1x Stuhl, 9x gestillt, 6x zugefüttert (150 ml Mumi), 3 abgepumpt (insgesamt 150 ml)
07.08. 3190g, 5x Pipi, 2x Stuhl, 9x gestillt, 5x zugefüttert (150ml Mumi), 4x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
08.08. 3190g, 4x Pipi, 1x Stuhl, 10x gestillt, 8x zugefüttert (170 ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 200 ml)
09.08. 3260g, 5x Pipi, 0x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (70 ml Mumi), 1x abgepumpt (insgesamt 80 ml)
10.08. 3260g, 5x Pipi, 0x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (100 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 220 ml)
11.08. 3365g, 3x Pipi, 4x Stuhl, 10x gestillt, 5x zugefüttert (90 ml Mumi), 1x abgepumpt (insgesamt 90 ml)
12.08. 3345g, 5x Pipi, 1x Stuhl, 10x gestillt, 6x zugefüttert (90 ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
13.08. 3370g, 5x Pipi, 1x Stuhl, 11x gestillt, 6x zugefüttert (170 ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 300 ml)
14.08. 3370g, 4 Pipi, 2x Stuhl, 10x gestillt, 9x zugefüttert (153ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 270 ml)
15.08. xxx, 4 x Pipi, 1x Stuhl, 11x gestillt, 9x zugefüttert (150ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 160 ml)
16.08. 3440g, 5x Pipi, 2x Stuhl, 10x gestillt, 9x zugefüttert (160ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 230 ml)
17.08. xxx, 4 Pipi, 3x Stuhl, 12x gestillt, 7x zugefüttert (160ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 290 ml)
18.08. 3480g, 4 Pipi, 3x Stuhl, 12x gestillt, 7x zugefüttert (160ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 290 ml)
19.08. xxxg, 3 Pipi, 2x Stuhl, 11x gestillt, 8x zugefüttert (200ml Mumi), 2x abgepumpt (insgesamt 280 ml)
20.08. xxxg, 6x Pipi, 0x Stuhl, 10x gestillt, 7x zugefüttert (230ml Mumi), 3x abgepumpt (insgesamt 290 ml)
21.08. 3620g,
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

judithaki
hat viel zu erzählen
Beiträge: 151
Registriert: 23.06.2013, 15:54

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von judithaki » 21.08.2019, 12:43

Individuum hat geschrieben:
20.08.2019, 22:29
Erstmal schön, dass ihr das jetzt hinter euch habt! Mein Sohn hat 5 Wochen gebraucht ehe man eine deutliche Veränderung im Saugverhalten gespürt hat. Siehst du eine rautenförmige Wunde unter ihrer Zunge? Man sagte mir nach der OP, das wichtigste ist jetzt das Stillen und dass die Wundränder nicht wieder aufeinander wachsen und das Zungenbändchen dann erneut durchtrennt werden muss. Mein Sohn hat also auch noch eine ganze Weile geschmatzt. Denn er hatte ja auch die entsprechenden Muskelpartien gar nicht trainiert um die Brustwarze richtig halten zu können. Das dauert leider einfach seine Zeit. Manche Babys haben wohl die Saugtechnik sofort drauf. Denke mir aber, dass die wsh dann noch seeehr jung waren..
Danke für deine Antwort, Individuum!
Ja, die Wunde ist rautenförmig, und ich mache mehrmals am Tag die Massage anhand des Videos, dessen Link du mir geschickt hattest. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Die letzten Tage trinkt sie bei der Zufütterung mehr als die Zeit vorher, ist aber auch ganz gut zufrieden dabei. An der Brust saugt sie häufig nicht ausreichend, nur wenn ich parallel stille, ich versuche sie dann weiter zu animieren, mit Füßchen reiben, massieren, etc. Das hilft aber meist nicht viel.
Ich frage mich ein wenig, was es noch für Möglichkeiten gibt, wenn meine Tochter das stillen auch nach der Frenotomie nicht weiter hinbekommt .....
Liebe Grüße!
Judith mit Goldjunge (10/2012), Frühlingsmädchen (03/2014), Sommersohn (06/2016) an der Hand und Zwillingswundern frisch geschlüpft (06/2019) im Tuch. Zwei Sternchen (10/2017 und 05/2018) im Herzen.

ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 765
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Frühchen Zwillinge stillen - noch im KH

Beitrag von ShinyCheetah » 21.08.2019, 13:15

Ganz unbedarfte Laienfrage: Und wenn du die beiden einfach immer gleichzeitig stillst? Zumindest bis Beikoststart? Wär das eine Möglichkeit? Solange sie auf die Weise genug Milch bekäme, wär doch wahrscheinlich egal, wenn sie eine schlechte Technik hat. Oder?
mit Sohn F (Ende September 18)

Antworten