Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: Atsitsa, bayleaf, Mondenkind, deidamaus, SchneFiMa, Teazer, tania

Antworten
cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 13.06.2019, 17:58

Liebe Atsitsa, im Moment läuft es nicht so gut. Er stillt ohne das BES so ungeduldig und kurz , zerrt und rupft an mir herum und schimpft. Wahrscheinlich ist es nicht gut das ich es nur fünfmal am Tag mit 90 ml Füllung benutze, viele kleine Füllungen wären sicher besser. Aber ich schaffe es zeitlich einfach nicht so oft, das vorbereiten , anlegen vom BES, das Teil spülen,...während gefühlt hier alles drunter und drüber geht. Unser mittlerer hat wirklich nur Unsinn im Kopf, geht über Tische und Bänke. Und unser Großer macht uns so viel Sorgen. Er hat Entwicklungsstörungen in allen Bereichen, Ursache unbekannt. Da er kaum Fortschritte macht steht uns jetzt ein Ärztemarathon bevor. Irgendwie werde ich im Moment nichts und niemandem gerecht. Meine Umfeld meint nur ach still doch ab, für das bisschen was er eh nur an Muttermilch kriegt lohnt es doch nicht. Aber der Gedanke fühlt sich auch nicht richtig an.
Aber so wie er beim stillen "kämpft" genießt er es wahrscheinlich auch nicht. Ich hoffe dass es nur eine Phase ist und bald wieder besser wird.

Valencia
hat viel zu erzählen
Beiträge: 158
Registriert: 13.04.2019, 14:49

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von Valencia » 13.06.2019, 18:23

Liebe cupcake, deine Situation klingt leider sehr stressig. Würde es helfen, wenn du mehrere BES nutzt? Dann kannst du jedes mal ein frisches nehmen und brauchst nur 1x am Tag alle auskochen.
Die bekommt man gebraucht wahrscheinlich sehr günstig.
Lieben Gruß

Valencia
hat viel zu erzählen
Beiträge: 158
Registriert: 13.04.2019, 14:49

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von Valencia » 13.06.2019, 18:26

Wie alt ist denn dein Kind? Ich musste anfangs auch mit dem BES zufüttern. Auch danach ohne BES blieb das Stillen mühsam. Gut wurde es erst, als sie 5 Monate alt war :shock:

Benutzeravatar
Atsitsa
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 6095
Registriert: 19.04.2011, 13:38

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von Atsitsa » 14.06.2019, 10:39

Liebe Cupcake,

die Gewichtsentwicklung sieht richtig gut aus. Klasse!!

Das ist aber auch eine schwierige Situation für Euch gerade. Hast Du Unterstützung von Familie und/oder Freunden? Kann mal jemand mit dem Baby spazieren gehen, so dass Du zwei Stunden für die anderen hast? Könnt Ihr kuscheln/ein Buch lesen/Hörbuch hören während Du stillst?

Würde es Dir helfen, mehrere BESs zu haben, so dass das Spülen nur einmal täglich notwendig ist?

Hör nicht auf die anderen, hör nur auf Dich selbst. Überlege Dir, was DU möchtest. Und für WEN Du das möchtest. Was Dir wichtig ist. Wenn es DIR zu viel wird, dann lass alles weg, was lästig ist. Ohne Schuldgefühle. Denn Du hast Deinem Babysohn viel gegeben. Das ist toll.

Ich bin hier.
Atsitsa
(ModTeam Stillberatung)

mit ihren Jungs 10/2013, 3/2016 und 1/2018

cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 19.06.2019, 17:41

07.04. 3.160 gr
08.04. 3.170 gr
09.04. 3.190 gr
10.04. 3.230 gr
11.04. 3.220 gr
12.04. 3.270 gr
13.04. 3.290 gr
14.04. 3.320 gr
15.04. 3.330 gr
16.04. 3.390 gr
17.04. 3.390 gr
18.04. 3.440 gr
19.04. 3.490 gr
20.04. 3.530 gr
21.04. 3.550 gr
22.04. 3.600 gr
23.04. 3.580 gr
24.04. 3.700 gr
25.04. 3.690 gr
26.04. 3.750 gr
27.04. 3.750 gr
28.04. 3.720 gr
29.04. 3.800 gr
30.04. 3.840 gr
01.05. 3.850 gr
03.05. 3.940 gr
04.05. 3.950 gr
05.05. 4.000 gr
07.05. 4.030 gr
08.05. 4.080 gr
09.05. 4.140 gr
10.05. 4.150 gr
11.05. 4.200 gr
12.05. 4.220 gr
13.05. 4.180 gr
14.05. 4.240 gr
15.05. 4.310 gr
18.05. 4.390g , 10x stillen, 390 ml Pre, 2x gepumpt insgesamt 40 ml, 0x Stuhl, 5x Urin
19.05. xxxx g, 10 x stillen, 450ml Pre, 2x gepumpt insgesamr 20 ml, 1x Stuhl, 5x Urin
20.05. 4.440 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 2x gepumpt, nur wenige Tropfen, 0x Stuhl, 5x Urin
21.05. 4.480 g, 11x stillen, 420 ml Pre,2x gepumpt insg. 20 ml, 0x Stuhl, 5x Urin
22.05. xxxx g, 10x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 6x Urin
23.05. 4.570 g,10x stillen, 450 ml Pre, 1x gepumpt 30 ml, 1x Stuhl, 5x Urin
24.05. xxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 6x Urin
25.05. 4.630 g, 6x stillen, 360 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 5x Urin
26.05. 4.640 g, 10x stillen, 360 ml Pre, 0 x gepumpt, 0x Stuhl , 5xUrin
27.05. 4.640 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 2x Stuhl, 6x Urin
28.05. 4.640 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 6x Urin
29.05. 4.780 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
30.05. 4.770 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
31.05. 4.880 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
01.06. xxxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 2x Stuhl, 6x Urin
02.06. 4.880 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
03.06. 4.940 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
04.06. xxxxx g, 10x stillen, 450 ml Pre (davon 90 ml mit dem BES), 0x Stuhl, 5x Urin
05.06. 5.050 g, 9x stillen, 450 ml Pre mit dem BES, 0x Stuhl, 5x Urin
06.06. 5.060 g, 9xstillen, 450 ml Pre mit dem BES, 0x Stuhl, 5x Urin
07.06. 5.080 g, 9x stillen, 450 ml Pre mit dem BES, 1x Stuhl, 5x Urin
08.06. xxxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
09.06. 5.100 g, 8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
10.06. xxxxx g, 8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
11.06. 5.160 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 6x Urin
12.06. 5.250 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
13.06. 5.300 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
14.06. xxxxx g,9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 6x Urin
15.06. xxxxx g,8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
16.06. 5.330 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
17.06. 5.330 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
18.06. xxxxx g, 8x stillen, 480 ml Pre, 1x Stuhl, 5xUrin
19.06. 5.440 g 1x Stuhl

cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 19.06.2019, 17:44

Die letzten Tage war es einfach nur chaotisch hier und ich hatte eine ziemliche Krise und habe die Häufigkeit des stillens und die Nutzung des BES etwas schleifen lassen.....aber damit geht es mir gar nicht gut. Ich möchte da wieder eine Veränderung und schreibe heut abend nochmal ausführlich vom Handy aus wenn die Bande schläft. Aber das posten der Daten war mir vom Handy aus zu kompliziert.

Susalis
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 09.04.2019, 10:50

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von Susalis » 19.06.2019, 18:37

Liebe Cupcake,
ich möchte dir Mut machen. Die ersten Monate bei uns waren stillmäßig auch schlimm. Der Kleine nahm nicht zu, ich musste zufüttern , hatte keine richtige Hilfe, es gab eine fette Saugverwirrung, mit dem BES kam ich überhauptnicht klar und ich war todunglücklich. Mein Baby ist mittlerweile 6,5 Monate alt und wir stillen! Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört, denn auch ich wollte nicht abstillen, auch wenn es zeitweise verlockend einfach erschien.
Halte durch hole dir hier Mut. Es wird bestimmt auch bei dir einfacher werden!!!
Ich habe hier auch noch ein BES liegen, welches ich nur ein einziges Mal benutzt habe. Möchtest du es haben? Ich schicke es dir gern zu. Vielleicht schaffe ich es sogar bis zum Wochenende.
Schreib mir mal eine PN.
Mit großem Mädchen 2008, kleinem Jungen 2018 und Familienfellnase :mrgreen:


Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 21.06.2019, 17:18

07.04. 3.160 gr
08.04. 3.170 gr
09.04. 3.190 gr
10.04. 3.230 gr
11.04. 3.220 gr
12.04. 3.270 gr
13.04. 3.290 gr
14.04. 3.320 gr
15.04. 3.330 gr
16.04. 3.390 gr
17.04. 3.390 gr
18.04. 3.440 gr
19.04. 3.490 gr
20.04. 3.530 gr
21.04. 3.550 gr
22.04. 3.600 gr
23.04. 3.580 gr
24.04. 3.700 gr
25.04. 3.690 gr
26.04. 3.750 gr
27.04. 3.750 gr
28.04. 3.720 gr
29.04. 3.800 gr
30.04. 3.840 gr
01.05. 3.850 gr
03.05. 3.940 gr
04.05. 3.950 gr
05.05. 4.000 gr
07.05. 4.030 gr
08.05. 4.080 gr
09.05. 4.140 gr
10.05. 4.150 gr
11.05. 4.200 gr
12.05. 4.220 gr
13.05. 4.180 gr
14.05. 4.240 gr
15.05. 4.310 gr
18.05. 4.390g , 10x stillen, 390 ml Pre, 2x gepumpt insgesamt 40 ml, 0x Stuhl, 5x Urin
19.05. xxxx g, 10 x stillen, 450ml Pre, 2x gepumpt insgesamr 20 ml, 1x Stuhl, 5x Urin
20.05. 4.440 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 2x gepumpt, nur wenige Tropfen, 0x Stuhl, 5x Urin
21.05. 4.480 g, 11x stillen, 420 ml Pre,2x gepumpt insg. 20 ml, 0x Stuhl, 5x Urin
22.05. xxxx g, 10x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 6x Urin
23.05. 4.570 g,10x stillen, 450 ml Pre, 1x gepumpt 30 ml, 1x Stuhl, 5x Urin
24.05. xxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 6x Urin
25.05. 4.630 g, 6x stillen, 360 ml Pre, 0x gepumpt, 0x Stuhl, 5x Urin
26.05. 4.640 g, 10x stillen, 360 ml Pre, 0 x gepumpt, 0x Stuhl , 5xUrin
27.05. 4.640 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x gepumpt, 2x Stuhl, 6x Urin
28.05. 4.640 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 6x Urin
29.05. 4.780 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
30.05. 4.770 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
31.05. 4.880 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
01.06. xxxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 2x Stuhl, 6x Urin
02.06. 4.880 g, 10x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
03.06. 4.940 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 5x Urin
04.06. xxxxx g, 10x stillen, 450 ml Pre (davon 90 ml mit dem BES), 0x Stuhl, 5x Urin
05.06. 5.050 g, 9x stillen, 450 ml Pre mit dem BES, 0x Stuhl, 5x Urin
06.06. 5.060 g, 9xstillen, 450 ml Pre mit dem BES, 0x Stuhl, 5x Urin
07.06. 5.080 g, 9x stillen, 450 ml Pre mit dem BES, 1x Stuhl, 5x Urin
08.06. xxxxx g, 9x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
09.06. 5.100 g, 8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
10.06. xxxxx g, 8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
11.06. 5.160 g, 9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 6x Urin
12.06. 5.250 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
13.06. 5.300 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
14.06. xxxxx g,9x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 6x Urin
15.06. xxxxx g,8x stillen, 480 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
16.06. 5.330 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
17.06. 5.330 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 5x Urin
18.06. xxxxx g, 8x stillen, 480 ml Pre, 1x Stuhl, 5xUrin
19.06. 5.440 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 1x Stuhl, 6x Urin
20.06. 5.440 g, 8x stillen, 450 ml Pre, 0x Stuhl, 6x Urin
21.06. xxxxx g, 1x Stuhl

cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 21.06.2019, 17:41

Valencia hat geschrieben:
13.06.2019, 18:23
Liebe cupcake, deine Situation klingt leider sehr stressig. Würde es helfen, wenn du mehrere BES nutzt? Dann kannst du jedes mal ein frisches nehmen und brauchst nur 1x am Tag alle auskochen.
Die bekommt man gebraucht wahrscheinlich sehr günstig.
Lieben Gruß
Liebe Valencia, vielen Dank...ja ich denke auf die Dauer wenn wir dabei bleiben brauchen wir mehrere. N. ist fast drei Monate alt.
Atsitsa hat geschrieben:
14.06.2019, 10:39
Liebe Cupcake,

die Gewichtsentwicklung sieht richtig gut aus. Klasse!!

Das ist aber auch eine schwierige Situation für Euch gerade. Hast Du Unterstützung von Familie und/oder Freunden? Kann mal jemand mit dem Baby spazieren gehen, so dass Du zwei Stunden für die anderen hast? Könnt Ihr kuscheln/ein Buch lesen/Hörbuch hören während Du stillst?

Würde es Dir helfen, mehrere BESs zu haben, so dass das Spülen nur einmal täglich notwendig ist?

Hör nicht auf die anderen, hör nur auf Dich selbst. Überlege Dir, was DU möchtest. Und für WEN Du das möchtest. Was Dir wichtig ist. Wenn es DIR zu viel wird, dann lass alles weg, was lästig ist. Ohne Schuldgefühle. Denn Du hast Deinem Babysohn viel gegeben. Das ist toll.

Ich bin hier.
Liebe Atsitsa, vielen Dank für Deine lieben Worte! Dieser Zuspruch tut sehr gut. Nein Hilfe haben wir nicht. Wir wohnen zwar mit den Schwiegereltern unter einem Dach, aber aus gesundheitlichen Gründen kippt das grad eher in die Richtung dass sie unsere Untersützung benötigen. Haus und Grundstück sind sehr groß, das will halt auch alles gemacht werden...daher ist Haushalt eigentlich komplett meine Sache und mein Mann für draußen zuständig. Freunde wohnen alle mindestens eine Stunde weg...ich bin nicht von hier. kuscheln lesen ein Spiel spielen beim stillen würde funktionieren wenn ich nur den Großen hätte. Aber unser Mittlerer mit seinen 21 Monaten sabotiert sowas alles noch und zack kloppen sich die zwei.

Es ist grad schwierig auf dass zu hören was ich möchte, weil ich dass Gefühl habe es ist nicht miteinander vereinbar . Ich möchte dass ich allen Dreien gleich gerecht werde, ich möchte dass N. sich geliebt und geborgen fühlt obwohl er nicht geplant war, ich möchte dass mein Mann abends nach Hause kommt und zufrieden mit allem ist. Alle vier sind mir wichtig und irgendwie ist grad einer immer unzufrieden. Es wäre so schön länger wie die 4 Monate zu stillen die ich bei P. geschafft habe. Nächste Woche ist wieder Kindergarteneingewöhnung vom Mittleren, dh. stundenlang mit N. dabei im Kindergarten und weniger stillen. Ich werde wirklich nochmal versuchen ihn nachts zu wecken. Habe den Eindruck die Milchmenge geht grad deutlich zurück, das macht mich echt traurig. Tut mir leid wenn das grad alles etwas wirr geschrieben ist..aber die zwei Großen kreischen im Hintergrund und Konzentration fällt total schwer. N. ist seit ein paar Tagen ganz arg Daumenlutscher. Ich hoffe so dass er das nicht beibehält...für die Zähne wäre das eine Katastrophe. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

cupcake78
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 21.05.2019, 06:52

Re: Baby 6 Wochen-nimmt schlecht zu, hohe Zufütterung

Beitrag von cupcake78 » 21.06.2019, 17:45

Susalis hat geschrieben:
19.06.2019, 18:37
Liebe Cupcake,
ich möchte dir Mut machen. Die ersten Monate bei uns waren stillmäßig auch schlimm. Der Kleine nahm nicht zu, ich musste zufüttern , hatte keine richtige Hilfe, es gab eine fette Saugverwirrung, mit dem BES kam ich überhauptnicht klar und ich war todunglücklich. Mein Baby ist mittlerweile 6,5 Monate alt und wir stillen! Ich habe auf mein Bauchgefühl gehört, denn auch ich wollte nicht abstillen, auch wenn es zeitweise verlockend einfach erschien.
Halte durch hole dir hier Mut. Es wird bestimmt auch bei dir einfacher werden!!!
Ich habe hier auch noch ein BES liegen, welches ich nur ein einziges Mal benutzt habe. Möchtest du es haben? Ich schicke es dir gern zu. Vielleicht schaffe ich es sogar bis zum Wochenende.
Schreib mir mal eine PN.
Liebe Susalis, vielen Dank für Deine lieben Worte! Wow toll dass Ihr es geschafft habt!! So etwas macht Mut! Seid Ihr dann vom zufüttern wieder weggekommen? Das wird ja bei uns nicht mehr möglich sein , die Pre macht ja bestimmt schon mindestens 3/4 seiner Ernährung aus, wir stillen quasi nur noch zu .

Antworten