Brustwarzen offen

Fragen und Antworten rund um das Thema Stillen

Moderatoren: bayleaf, Atsitsa, Mondenkind, deidamaus, SchneFiMa, Teazer, tania

Benutzeravatar
Ellismiller
gehört zum Inventar
Beiträge: 405
Registriert: 01.07.2011, 00:52
Wohnort: Neumarkt

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Ellismiller » 09.04.2019, 15:46

Meine Hebamme hat mir gestern noch eine Nummer einer Stillberaterin gegeben. Sie war heute auch gleich da.
Ich heule seither immernoch, aber aus Freude. Es tut nicht mehr weh. Es lag tatsächlich am Anlegen. Die Kleine zieht ihre untere Lippe nach hinten und das machte die Schmerzen.
Nun ziehe ich beim Anlegen dieseLippe nach vorn und kann ohne Schmerzen stillen.
Ich bin so dankbar. Dankbar dieses Forum zu kennen, dankbar zu wissen, dass es überhaupt Stillberater gibt. Ohne euch hätte ich das sicher nicht geschafft dort anzurufen. Jetzt dürfen die Brüste heilen und bald schon Stille ich sicher ohne Angst.
Danke euch für all eure Ratschläge !
Meine Donuts bleiben sicher noch etwa in Benutzung, selbst mein Mann war davon begeistert.
L 04/2011
C 03/2014
S 04/2019

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 19606
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Teazer » 09.04.2019, 16:02

Oh, das freut mich! Es sind oft nur Kleinigkeiten. Alles Gute!
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Benutzeravatar
Ellismiller
gehört zum Inventar
Beiträge: 405
Registriert: 01.07.2011, 00:52
Wohnort: Neumarkt

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Ellismiller » 09.04.2019, 16:10

Danke. Ja, wirklich nur eine Kleinigkeit. Darauf wäre ich nicht gekommen.
L 04/2011
C 03/2014
S 04/2019

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 19606
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Teazer » 09.04.2019, 16:11

Dadurch ist die Zunge nicht so beweglich, die Brust wird nicht genügend eingesaugt und die Brustwarzen reiben am harten Gaumen.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Benutzeravatar
Ellismiller
gehört zum Inventar
Beiträge: 405
Registriert: 01.07.2011, 00:52
Wohnort: Neumarkt

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Ellismiller » 09.04.2019, 17:09

Ah, danke.
Habe nun die bessere Seite allein gestillt. Die Angst war da, aber es hat wieder geklappt und ich konnte vor Freude wieder Mal weinen. Als nächstes ist dann die schlimmere Seite dran. Aber nun genieße ich erstmal das schlafende Kind und den ersten Erfolg.
L 04/2011
C 03/2014
S 04/2019

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 19606
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Teazer » 09.04.2019, 18:19

Genau. :) Pflege gut weiter, bis die Brustwarzen sichtbar verheilt sind.
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Benutzeravatar
Ellismiller
gehört zum Inventar
Beiträge: 405
Registriert: 01.07.2011, 00:52
Wohnort: Neumarkt

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Ellismiller » 09.04.2019, 18:55

Danke. Das werde ich. Eure Tips helfen sicher, dass alles schnell verheilt.
Gerade hatte ich sie an der schlimmen Seite. Außer der Wunde tut gar nichts mehr weh. Natürlich müssen wir üben, aber sie macht das ganz toll und ich Weine nun aus Freude. 😍
L 04/2011
C 03/2014
S 04/2019

Benutzeravatar
Teazer
ModTeam-Stillberatung
Beiträge: 19606
Registriert: 14.09.2009, 10:15

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Teazer » 09.04.2019, 21:15

Klasse! :D
Viele Grüße von Teazer (Stillmodteam)

"Mit einer Kindheit voller Liebe aber kann man ein halbes Leben hindurch für die kalte Welt haushalten." (Jean Paul)
AP estab. 2009, 2011 & 2014

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2494
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von AllerLiebst » 10.04.2019, 09:29

Ellis, ich freue mich sehr für Dich! Ich hab es gerade erst geschafft hier reinzulesen. Wie schön, dass ihr auf einem guten Weg seid. Kaputte BW sind so zermürbend. Ich kenne das aus der Anfangszeit mit meiner Großen.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
Ellies
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 852
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Brustwarzen offen

Beitrag von Ellies » 11.04.2019, 10:17

Wie schön, dass das jetzt bei euch so "unkompliziert" gelöst werden konnte. Ich freue mich für euch :)
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Antworten