Babys tragen in Berlin

Moderatoren: Marla84, posy, Christiane

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21208
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 09.03.2013, 14:45

Ui, das freut mich aber!
PN kommt!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

tee
gut eingelebt
Beiträge: 28
Registriert: 06.04.2013, 10:17
Wohnort: Berlin

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von tee » 07.04.2013, 20:36

Hallo Nina,
wie praktisch, ich wohn auch in Pankow und frage mich gerade, ob ich die Manduca wieder von meiner Erstausstattungsliste streichen soll, wenn ich hier sehe, was es für tausend andere Optionen gäbe... aber eigentlich hätte ich gern von Anfang an wenigstens ein Jerseytuch zum Tragen. Der Kleine kommt Ende Juni, aber bislang hieß es, Trageberatung macht erst nach der Geburt Sinn. Was meinst du? Und darf ich bitte auch um PN mit Preis für die Trageberatung bitten? :-)
LG
tee
LG, Gerda
mit Bär (5/2013)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21208
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 08.04.2013, 10:19

Oh fein, noch eine Pankowerin!
Ich schicke dir eine PN, ja?
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Benutzeravatar
Käthe
Profi-SuTler
Beiträge: 3356
Registriert: 29.10.2012, 18:44
Wohnort: Berlin

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von Käthe » 15.04.2013, 21:13

Ahh dann gibt`s hier also auch den passenden Ort um öffentlich für die tolle Trageberatung zu danken, die wir im Herbst hatten!

Auch der Mann trägt immer mal gerne, wenn auch hauptsächlich zu Hause. Sein Mittel der Wahl auf jeden Fall um das müde Kind zum Schlafen zu bringen, wenn die Brust außer Haus ist :lol:

Also: Danke und weiter so ;)
👪 Milchknilch 12.10.12
✨Sternenkind 19.06.15✨
👨‍👩‍👦‍👦 Milchraupe 25.10.16
👩‍👦👨‍👦‍👦Milchmops 30.05.19

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21208
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 15.04.2013, 23:12

oh, danke dir sehr! :oops: :D
freut mich SEHR, dass es euch so gefallen hat!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Benutzeravatar
elanor
alter SuT-Hase
Beiträge: 2683
Registriert: 06.03.2013, 07:58
Wohnort: Berlin

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von elanor » 19.04.2013, 18:30

Liebe Nina,

vielen, vielen Dank für die tolle Beratung! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Und danke auch an den kleinen Wassermann für seine Geduld :D
G. 10/12 + J. 06/16
* 07/15

Benutzeravatar
Krankenschwester
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 292
Registriert: 17.07.2012, 19:02

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von Krankenschwester » 04.01.2014, 21:52

Hallo Nina,

vielleicht erinnerst Du Dich ja noch. Wir waren schon mal bei Dir. :)

Damals aber mit der Frage zu Hilfestellungen in Sachen Mysol und Erfahrungen mit FullBuckle Tragehilfen.

Nun ist Nr. 2 unterwegs und ich möchte gerne diesmal richtig tragen.
Soll heißen: kein Jerseytuch, gerne schon früh auf den Rücken und gerne auch mal andere Trageart als WXT vorne.

Momentan ist mir noch sehr oft schlecht, wann ist denn der richtige Zeitpunkt für die Trageberatung? Meinst Du erst nach der Geburt? Ich habe jetzt auch nur noch einen Sling von Girasol,Mysol und Buzzidil. Hast Du noch Tücher da mit denen man dann üben könnte? Und kannst Du mir auch welche für Neugeborene empfehlen (also damit meine ich schön kuschelige weiche?) ?

Hast Du überhaupt noch zeit für Trageberatungen? Oder bist Du schon wieder arbeiten?

Viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald... :wink:
Viele Grüße aus der Hauptstadt...

Der kleine König hasste Kinderwagen-wurde nur getragen-schlief im Familienbett-liebte es gestillt zu werden - erforscht die Welt nun auf seinen eigenen kleinen Beinen - und ist der Stolz seiner Eltern ;-)


Bild

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21208
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 04.01.2014, 23:09

Oh, wie schön von dir zu hören!

Ja, ich bin noch aktiv. :D Ich schicke dir eine PN!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

hexelakritze

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von hexelakritze » 01.02.2014, 21:30

Hallo,

ich bin derzeit mit dem zweiten Kind schwanger und auf der Suche nach der passenden Trage. Ich hab schon jede Menge gelesen, möchte auf jeden Fall aber auch noch mal eine Trageberatung nutzen.... da ich schon viel positives über buzzidil, jono, huckepack und kokadi gelesen habe wüsste ich gern ob und wenn ja welche dieser Tragen Sie anbieten...zusätzlich interessiere ich mich noch für Tragetücher / meitais.... hätte gern letzteres für die erste Zeit und dann eher eine Komforttrage...beim ersten Kind hatte ich eine Manduca mit der ich aber nie so richtig gut klargekommen bin...
Iiebe Grüße

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21208
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 13.02.2014, 01:00

Danke für die Anfrage!

Weiteres demnächst! :lol:
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten