Babys tragen in Berlin

Moderatoren: Marla84, posy, Christiane

Blüte
gehört zum Inventar
Beiträge: 514
Registriert: 24.05.2013, 14:32
Wohnort: Österreich, Kärnten

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von Blüte » 27.10.2014, 08:06

Hallo Posy,

ich würde gerne einer (jetzt noch schwangeren) Freundin eine Trageberatung schenken, wenn ihr Baby dann da ist. Der ET ist Mitte Dezember, also wäre die Trageberatung irgendwann im Dezember oder wahrscheinlich eher Januar. Sie wohnt in Zehlendorf. Würdest du dorthin kommen oder ist das zu weit? Ich kenne mich in Berlin leider überhaupt nicht aus...

Liebe Grüße,

Blüte
... mit Zwergerl (5/13)
... *11/15 immer im Herzen
... mit Minimaus (12/16)
... mit Froschprinzessin (10/19)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21200
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 27.10.2014, 18:55

Liebe Blüte,
ich schreibe dir eine PN! 8)
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Blüte
gehört zum Inventar
Beiträge: 514
Registriert: 24.05.2013, 14:32
Wohnort: Österreich, Kärnten

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von Blüte » 28.10.2014, 06:22

Danke! Ich freue mich!
... mit Zwergerl (5/13)
... *11/15 immer im Herzen
... mit Minimaus (12/16)
... mit Froschprinzessin (10/19)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 21200
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Babys tragen in Berlin

Beitrag von posy » 05.10.2016, 19:05

Ihr Lieben,

Termine für Beratungen vergebe ich zur Zeit vor allem Donnerstags und am Wochenende.
Im Zweifelsfall einfach anfragen.
Ich freue mich auf Euch!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten