Hasenepidemie!!!

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Lotta15
gut eingelebt
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2019, 16:55

Hasenepidemie!!!

Beitrag von Lotta15 » 26.05.2019, 13:29

Ihr habt doch immer so hilfreiche Ideen! Hier stehen immer noch Schokohasen rum,die nicht gegessen werden, so drei an der Zahl...Wir sind doch grade eben erst mit den Schokonikoläusen fertig :oops:
Was macht ihr damit? Schokoglasur? Muffins? Bin gespannt auf eure Ideen..

schlangengurke
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1754
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von schlangengurke » 26.05.2019, 13:36

Schokofondue. Sehr lecker mit Erdbeeren.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2910
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Enni » 26.05.2019, 13:38

Schokopudding. Einfach mit etwas Stärke und Milch kochen.
Enni mit Sohn 1 (12/10), Sohn 2 (04/14) und Sohn 3 (03/19)

Benutzeravatar
7erendipity
alter SuT-Hase
Beiträge: 2769
Registriert: 19.12.2012, 19:21
Wohnort: am Rhein

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von 7erendipity » 26.05.2019, 13:49

Schokoladenkuchen oder -tarte, Fruchtspieße, Schokocrossies.
LG 7erendipity
mit Groß 08/12 und Klein 04/16 und Winzig 06/19 und *04/15
Oft mit dem Handy unterwegs - das hat seine eigenen Rechtschreibregeln...

Meine KK-Threads

Lotta15
gut eingelebt
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2019, 16:55

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Lotta15 » 26.05.2019, 15:16

Oh ja,danke! :D
Schokofrüchte sind notiert! Das werden sie lieben.Schokoerdbeeren!
Ich hab meine Familie schon so oft beschwört nicht so viel zu schenken....und dann könnens die Omas doch nicht lassen,und die Tanten und die Tanten von den Tanten und deren Freundinnen und...und....seufz
Vielleicht gibts ja auch noch ausgefallenere Ideen, die meinen Schokomuffelmann noch mitreißen? Ich hab beim Ausmisten des Küchenschranks doch auch noch Nikoläuse gefunden.....

Benutzeravatar
Pupu
Dipl.-SuT
Beiträge: 4774
Registriert: 18.02.2008, 08:58
Wohnort: Finnland

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Pupu » 26.05.2019, 15:18

Brownies backen und dann irgendwem eine Freude damit machen? Kindergärtnerinnen, Arbeitskollegen, netten Nachbarn oder so?
Lg aus Finnland von Pupu mit Wildgurke (02/09) Bild, Quatschbanane (08/11) Bild und zwei Minimöhrchen (07/17) Bild Bild

Benutzeravatar
kroschka
Dipl.-SuT
Beiträge: 4426
Registriert: 29.10.2012, 11:39

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von kroschka » 26.05.2019, 15:51

Mit ins Büro nehmen. :mrgreen:
mit Tochter (11/11) und Sohn (10/14) und jetzt auch mit Blog

meine KK-Bewertungen

meine KK-Angebote

Benutzeravatar
Pelufer
Dipl.-SuT
Beiträge: 4286
Registriert: 09.07.2013, 14:59

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Pelufer » 26.05.2019, 16:08

Kakao kochen. Milch heiß machen, Hasen rein, umrühren bis sie sich aufgelöst haben, lecker
Bild

Bild

Bild

Mein Bewertungslink viewtopic.php?f=352&t=211007

Lotta15
gut eingelebt
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2019, 16:55

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Lotta15 » 26.05.2019, 16:13

kroschka hat geschrieben:
26.05.2019, 15:51
Mit ins Büro nehmen. :mrgreen:
:mrgreen:
Wir haben einer Kollegin tatsächlich mal für ein Jahr ein Schokoabo geschenkt.Sie hat jede Woche abwechselnd von jemandem anderen ein Täfelchen bekommen. Der Armen sieht mans nun deutlich am Hüftgold an... :oops:

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12403
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Hasenepidemie!!!

Beitrag von Serafin » 26.05.2019, 18:15

Mein Mann kann das Problem lösen. Der würde das selbstverständlich nur aus Nächstenliebe tun :lol:
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Antworten