Frage zu Ingwer

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
August
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1320
Registriert: 04.03.2013, 16:04
Wohnort: zu Hause

Re: Frage zu Ingwer

Beitrag von August » 28.01.2019, 19:54

Nusserl hat geschrieben:
28.01.2019, 19:53
Es gab mal einen Troll, der Muskatnüsse anpreisen wollte. Seither ist es ein Insider hier im Forum.
Ich danke dir-jetzt kann ich beruhigt schlafen ....
Lustig-hab ich noch nie mitbekommen - jetzt bin ich eingeweiht :)
Bild
Bild=Bild

Misurina
Profi-SuTler
Beiträge: 3323
Registriert: 03.06.2009, 09:24

Re: Frage zu Ingwer

Beitrag von Misurina » 29.01.2019, 22:23

Ich habe mir gerade vorgestellt, noch nie was von der Muskatnuss vorher gehört zu haben, (also der Werbe- Insider- Muskatnuss hier im Forum) und mir überlegt, was ich wohl gedacht hätte, wenn ich den Text gelesen hätte.
:shock: :shock: :shock:
Schon witzig, was aus der Muskatnuss- Werbung sich hier mittlerweile entwickelt hat. :D
Misurina mit Winterkind 01/2009 und Frühlingsbaby 03/2012

Laakemum
gut eingelebt
Beiträge: 30
Registriert: 25.01.2019, 11:32

Re: Frage zu Ingwer

Beitrag von Laakemum » 08.02.2019, 11:20

Kannst unbedenklich damit machen, was du willst. Ist echt gesund und es riecht auch echt gesund ^^

DieManull
Herzlich Willkommen
Beiträge: 8
Registriert: 31.05.2019, 09:34

Re: Frage zu Ingwer

Beitrag von DieManull » 31.05.2019, 09:47

Ich bin neu hier, auf diesen Thread gestoßen und war vollkommen bereit leidenschaftlich über die Vorteile von Ingwer zu diskutieren...nur um dann Werbung und Comedy vorzufinden :lol: Hier gefällt es mir! :mrgreen:

Antworten