Nüsse und Nussmuse Stillzeit

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
merle1
hat viel zu erzählen
Beiträge: 227
Registriert: 28.09.2014, 11:45

Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von merle1 » 11.01.2019, 17:07

Gibt es hier Frauen, die stillend sehr viele Nüsse und Nussmuse essen?

Ich frage erstmal, bevor ich hier lang und breit aushole...

Liebe Grüsse
merle1

Lösche Benutzer 24700

Re: Nüsse und Nussmusse Stillzeit

Beitrag von Lösche Benutzer 24700 » 11.01.2019, 17:10

Hier ich. Ich habe mich die erste Zeit quasi nur von Nussmischungen ernährt. Und Erdnussbutter :oops:

carolina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2921
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Nüsse und Nussmusse Stillzeit

Beitrag von carolina » 11.01.2019, 17:27

Ständig. In großen Mengen.
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

Elizi
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 147
Registriert: 19.01.2018, 20:32

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von Elizi » 11.01.2019, 18:54

Hier auch ;)
Mit Wirbelwind 7/17

merle1
hat viel zu erzählen
Beiträge: 227
Registriert: 28.09.2014, 11:45

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von merle1 » 11.01.2019, 21:13

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

Darf ich fragen welche Nüsse ihr esst?

Und was sind für Euch grosse Mengen?

Benutzeravatar
June
Power-SuTler
Beiträge: 5648
Registriert: 07.02.2011, 17:37

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von June » 11.01.2019, 21:30

Dieser Thread hat mich gerade verleitet, fasst ein halbes Glas Mandelmus zu löffeln...
S.J. *10/2010
S.O. *4/2019

*1/2018
*3/2018

Benutzeravatar
Raya
alter SuT-Hase
Beiträge: 2310
Registriert: 23.04.2016, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von Raya » 11.01.2019, 22:17

Ich esse sehr viel Nüsse, zum Beispiel Cashew, Mandeln, Haselnüsse, Pecannüsse, Walnüsse... Als Snack pur, in Stillkugeln verarbeitet, in Kuchen, in Salaten. Täglich.
Raya, 39, unterwegs mit Tochter *08/2016 und Zwillingspärchen *07/2018

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3874
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von Reh » 11.01.2019, 23:07

June hat geschrieben:
11.01.2019, 21:30
Dieser Thread hat mich gerade verleitet, fasst ein halbes Glas Mandelmus zu löffeln...
Jetzt aktuell gerade nicht, aber das hab ich auch schon mal gemacht, und da hab ich noch mehr gestillt als jetzt.
Ich hab zu der Zeit auch schon ein ganzes Glas Erdnussmus an anderthalb Tagen gegessen.

Pur esse ich eher weniger Nüsse, würde ich gern, aber momentan leider nicht so.
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
LilyGreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1840
Registriert: 10.02.2017, 13:11
Wohnort: mittig

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von LilyGreen » 11.01.2019, 23:20

Ich habe in den ersten Wochen (3-4? Keine Ahnung!) auch täglich mindestens eine Dose/Packung Nüsse geleert. Walnüsse, Cashews, Erdnüsse und Paranüsse.
Irgendwann war das Verlangen danach weg.
+ Nuckeltier (6.16)

Lösche Benutzer 24700

Re: Nüsse und Nussmuse Stillzeit

Beitrag von Lösche Benutzer 24700 » 12.01.2019, 11:18

Ich hatte immer die 200 gr Tüten mit Rosinen und Mandeln, Erdnüsse, Haselnüsse, Paranüsse, manchmal Walnüsse oder Peakanuskerne, Cashews. Ich hab nix ausgelassen. Gerne 1-2 Tüten am Tag.sonst hätte man ja kochen müssen...

Antworten