Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
Linda89
Dipl.-SuT
Beiträge: 4997
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von Linda89 » 11.01.2019, 01:36

Du kannst doch einstellen, dass der Bildschirm länger hell bleibt.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019

Nalandrea
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 626
Registriert: 09.05.2016, 19:39
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von Nalandrea » 13.01.2019, 16:50

Ich habe seit Jahren einen großen Ordner mit den Kategorien
Hauptgerichte, Suppen, Dips, Nachtisch und Backen.
Ich setze mich damit oft am Sonntagabend auf die Couch und während ich gleichzeitig fernsehe, blättere ich durch nach Inspirationen für die kommende Woche.

Das ist natürlich eher simpel sortiert.
Auf den Rezepten habe ich mitunter kurz notiert "Schnell/ easy" oder "aufwendig", " besonders lecker" oder "kindertauglich" o. Ä..

Rezepte, die ich demnächst kochen will, hefte ich dann in der Kategorie nach vorne, dann finde ich sie schnell wieder.
Ganz liebe Grüße :D von Nalandrea mit Mottili 02/16 und dem zweiten großen Glück 07/19. Die Sternchen 10/2017 & 02/2018 bleiben unvergessen.

Nalandrea
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 626
Registriert: 09.05.2016, 19:39
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von Nalandrea » 13.01.2019, 16:51

Was mir daran gefällt, ist auch das simple Ablegen von leckeren Gerichten. Ansonsten würde ich das nämlich oft schludern und mich dann später ärgern.
Ganz liebe Grüße :D von Nalandrea mit Mottili 02/16 und dem zweiten großen Glück 07/19. Die Sternchen 10/2017 & 02/2018 bleiben unvergessen.

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 6565
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von AnnaKatharina » 13.01.2019, 17:04

Ich hab A6
Mit großer Tochter (4/2010) und kleiner Tochter (5/2015)

Claudi
Dipl.-SuT
Beiträge: 4997
Registriert: 31.01.2010, 23:44

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von Claudi » 13.01.2019, 17:11

Linda89 hat geschrieben:
11.01.2019, 01:36
Du kannst doch einstellen, dass der Bildschirm länger hell bleibt.
Dazu bin ich dann in dem Moment immer zu faul :oops:

Ich habe jetzt übrigens eine ganz tolle App gefunden "Eigene Rezepte"
Da kann man Kategorien erstellen, Fotos einsortieren oder PDF's.
Das ist echt praktisch. :oops: :D

Kurai
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 614
Registriert: 05.08.2016, 22:16

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von Kurai » 27.04.2019, 09:42

Ich organisiere meine Rezepte mit der App Prepear, das lohnt sich vor allem für diejenigen die viele Online-Rezepte benutzen (da man die in die App importieren kann).

Für Rezepte aus Büchern erfasse ich nur die Zutaten (damit die Einkaufslistenfunktion diese mit anzeigt), ein Bild und einen Hinweis darauf wo das ganze Rezept zu finden ist.

Innerhalb der App habe ich für mich folgende Kategorien angelegt:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Grundrezepte (z.B. für Teige)
Nascherei
Aufstriche/Dips
Gebäck
Frühstück
LG
Kurai mit der kleinen Maus (07/16) und dem kleinen Bären (02/19)

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6747
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von pqr » 27.04.2019, 10:57

Ich lege Rezepte, die mir gefallen, unter Rezeptideen bei OneNote ab.
Das kann Stichwortsuche z.B Erbsen , ich muss das Rezept nicht abschreiben und ich kann Stichworte wie schnell oder vegetarisch hinzufügen.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6747
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Gerichte aufschreiben/sortieren/sammeln

Beitrag von pqr » 27.04.2019, 10:59

Und Suche irgendwo im Text kann es natürlich auch.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Antworten