Raclettegrill ohne Beschichtung?

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Benutzeravatar
Avjami
gehört zum Inventar
Beiträge: 457
Registriert: 08.06.2018, 23:11

Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Avjami » 17.11.2018, 10:57

Guten Morgen, wir wollen uns einen Raclettegrill anschaffen. Mein Mann sieht Beschichtungen kritisch und meint, er möchte einen ohne suchen. Ich glaube, die Pfännchen gibt es gar nicht ohne Beschichtung. Wie soll man denn sonst die klebrige Masse da immer wieder hinaus bekommen? Ich würde aber gern hier mal nachfragen, ob irgend jemand schon einmal so einen Grill ohne Antihaftbeschichtung gefunden hat? Liebe Grüße und viele
mit drei Herzenstöchtern

Meine KK-Bewertungen

Benutzeravatar
Herbstmami
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1176
Registriert: 07.09.2011, 12:38

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Herbstmami » 17.11.2018, 11:13

Määäh, ich habe gerade was geschrieben und dann konnte ich es nicht abschicken. Also noch mal in kurversion:
Ganz ohne Beschichtung stelle ich mir schwierig vor, da brennt ja alles an.
Aber vielleicht ist eine Keramikbeschichtung ja eine Alternative?
Meine Mama hat so eine Pfanne, bestimmt schon zwei Jahre und da brennt nichts an und die Beschichtung ist immer noch intakt.
J. mit Himbeerprinzessin M. (04/07) und Herbstprinz F. (09/11) und kleinem Herbstkönigskind M. (09/18)

Benutzeravatar
chennai
SuT-Legende
Beiträge: 9027
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von chennai » 17.11.2018, 11:27

Ich habe Pfännchen mit Emaille, also ohne Beschichtung. Da der Käse so fett ist, geht das recht gut raus. Nur am Rand bleibt mal bisschen was kleben, nach Gebrauch muss man die Pfännchen halt einweichen, in der Spülmaschine ist es Glücksache, ob alles in einem Spülgang weggeht.
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Vögelchen
alter SuT-Hase
Beiträge: 2217
Registriert: 18.09.2007, 13:13
Wohnort: Ganz unten in Baden.

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Vögelchen » 17.11.2018, 11:42

Die Firma Steba hat emaillierte Pfännchen bei ihren Sets
Liebe Grüße, das Vögelchen

Bild
Bild

Benutzeravatar
Kerstin
Profi-SuTler
Beiträge: 3906
Registriert: 06.03.2006, 17:49
Wohnort: südlich von Stuttgart

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Kerstin » 17.11.2018, 12:44

Emaillierte Pfännchen habe ich auch , das Problem ist ja eher der Aufsatz/der Deckel auf dem was gegrillt werden kann. Die sind doch immer beschichtet und das dünstet aus, denke ich. Jedenfalls nervt mich das bei meinem Raclette.
Liebe Grüße Kerstin
mit großem Sohn 09/06 und kleiner Tochter 09/2010

Benutzeravatar
Momolina
Power-SuTler
Beiträge: 6004
Registriert: 30.08.2011, 09:51

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Momolina » 17.11.2018, 12:56

Es gibt Raclettes mit einem heißen Stein. Was das genau für ein.Stein ist weiß ich gar nicht. Aber vielleicht findest du unter diesem Begriff mehr?
Viele Grüße, Momolina
mit drei Kindern (2009, 2012, 2015)

Benutzeravatar
chennai
SuT-Legende
Beiträge: 9027
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von chennai » 17.11.2018, 12:57

ja, das stimmt. Wir haben ein Raclette, da ist zumindest die eine Hälfte ein heißer Stein. Vielleicht gibt es ja auch welche mit ganzem Stein?
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1447
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von jali » 17.11.2018, 12:58

Oben könnte man ja auch nur den heissen Stein benutzen. Richtig toll finde ich auch die Geräte, bei denen man den Laib einspannt und abscharbt. Das ist natürlich auch ohne Beschichtung, aber etwas teurer als so ein pfännchen-raclette... Sowas meine ich: https://www.swiss-finest.de/p/ttm-party ... gJHR_D_BwE
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1447
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von jali » 17.11.2018, 13:10

https://steba.com/produkte/grillen_und_ ... id=1&pid=1

Bei dem ist auch die Fläche oben emailliert.
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

Vanillekuechlein
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1118
Registriert: 19.12.2013, 08:05

Re: Raclettegrill ohne Beschichtung?

Beitrag von Vanillekuechlein » 17.11.2018, 13:57

Genau den haben wir und sind sehr zufrieden.
mit Sternchen, Winterkind *11/13, Frühlingskind *5/16 und Sommerkind *7/19

Antworten