Instant pot

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Bärin
gehört zum Inventar
Beiträge: 445
Registriert: 13.11.2016, 13:50

Re: Instant pot

Beitrag von Bärin » 02.08.2018, 22:33

ich hab mir einen Hotpot von Klarstein bestellt und bin schon ganz gespannt :)
Bärenjunge 03/16 & Babybär 06/18

Bärin
gehört zum Inventar
Beiträge: 445
Registriert: 13.11.2016, 13:50

Re: Instant pot

Beitrag von Bärin » 10.08.2018, 20:38

Hotpot geht zurück, werde mir den richtigen holen
☺️
Bärenjunge 03/16 & Babybär 06/18

Bärin
gehört zum Inventar
Beiträge: 445
Registriert: 13.11.2016, 13:50

Re: Instant pot

Beitrag von Bärin » 11.08.2018, 00:15

Ach ich kann mich nicht entscheiden, ich werde den hotpot noch ein bisschen testen und dann entscheiden ob ich einen instant pot brauche.
Für morgen habe ich eine Tomatensuppe drin auf slow cook, mal gucken wie die wird.
Bärenjunge 03/16 & Babybär 06/18

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2490
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Instant pot

Beitrag von ViolaBo » 31.08.2019, 14:33

Ich hol den Thread mal hoch. Bei uns durfte heute auch ein Instant Pot einziehen. Ist es normal, dass der Druckregler so wackelig ist?
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2490
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Instant pot

Beitrag von ViolaBo » 31.08.2019, 14:40

Ach, jetzt hab ich doch endlich ein erklärendes Youtube Video gefunden, scheint so richtig zu sein. Dann kanns heute weiße Bohnen geben :D
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1215
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Instant pot

Beitrag von odakko » 31.08.2019, 23:39

Ich liebe meinen so sehr :D Milchreis ohne daneben stehen und ohne anbrennen, geschmorter Schweinebauch in 1,5 statt 3h, Hülsenfrüchte spontan, Chili, Bolognese, Suppen …

Wie hast du die weißen Bohnen gemacht? Und welches Modell wohnt bei dir? :)
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Benutzeravatar
ViolaBo
alter SuT-Hase
Beiträge: 2490
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Instant pot

Beitrag von ViolaBo » 01.09.2019, 01:25

Ich muss gestehen, das war das erste Mal, dass ich weiße Bohnen nicht aus der Dose genommen habe :oops: Weil ich nämlich meistens viel zu spät anfange zu kochen, gibt es hier leider selten Hülsenfrüchte - das ändert sich nun hoffentlich. Die Zeitersparnis ist großartig, vor allem liebe ich es jetzt schon, dass ich einfach weggehen kann sobald alles im Topf ist :D

Habe dieses Rezept verwendet:
https://www.ruchiskitchen.com/instant-p ... bean-soup/
Wir haben den IP mit 6 Litern.
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

Serafin
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 12026
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Instant pot

Beitrag von Serafin » 01.09.2019, 09:21

Ich habe von meiner Mutter einen großen Schnellkochtopf mit 9 Litern. Mann ist das toll! Der ist zwar schon gute 30 Jahre alt, tut aber was er soll. Aber funktioniert auf ihrer neuen Induktionsplatte nicht.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Benutzeravatar
zimtmaedchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3796
Registriert: 16.09.2010, 07:43
Wohnort: Berlin

Re: Instant pot

Beitrag von zimtmaedchen » 01.09.2019, 11:12

Ich liebe meinen Instant Pot auch. Allerdings benutze ich ihn meistens im Sommer gar nicht. Der Herbst und die Suppenzeit kommt zum Glück bald!

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1215
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Instant pot

Beitrag von odakko » 01.09.2019, 11:49

Danke für das Rezept, ViolaBo, das klingt toll! Hast du einfach Salsa-Dip verwendet? Oder was anderes?
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)

Antworten