Rezepte für heiße Sommertage

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
EhMibima

Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von EhMibima » 02.07.2015, 21:46

Sagt mal, was kocht ihr an so heißen Tagen? Was mögen alle in der Familie? Und was geht vor allem schnell?

Gern auch(!) vegan oder vegetarisch.

Benutzeravatar
Fliegdings
Profi-SuTler
Beiträge: 3756
Registriert: 27.01.2011, 14:00
Wohnort: nähe Hannover

Re: AW: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Fliegdings » 02.07.2015, 21:51

Hier gibt es Salate in allen Variationen, kaltschale oder einfach nur Brot, obst, Gemüse..
Kalten Grieß, pudding...
Kathrin mit
dem Schulkind, Okt.2010 an der Hand
und 2 Krümel im Herzen 23.06.15 (11.SSW), April 2016 (11.SSW)

Benutzeravatar
ninanixe
Power-SuTler
Beiträge: 6982
Registriert: 28.09.2007, 13:10
Wohnort: Meckenheim

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von ninanixe » 02.07.2015, 21:52

Nudeln mit Pesto
Couscous in sämtlichen Variationen
Pellkartoffeln mit Quark
Pizza
Liebe Grüße Janina mit den nixenkindern (2007 und 2011)

Benutzeravatar
Sakura
Miss SuTiversum
Beiträge: 19457
Registriert: 01.05.2011, 19:17
Wohnort: MEI

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Sakura » 02.07.2015, 21:57

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe
Kalte Tomatensuppe (Tomatensaft aus dem Kühlschrank, würzig abschmecken, Kräuter ran)
Kartoffeln und Quark
Nudeln mit kalten Saucen (Avocado, diverse Pestos aus diversen Nüssen und Kräutern, zb. Walnuss-Salbei-Pesto)
Selbstgemachte Burger (im Endeffekt auch nicht viel anders als belegte Brote :lol: )
Sakura mit zwei tollen Mädels 04/11 und 05/13

Ich werde sie lehren, den eigenen Weg zu gehen,
vor keinem Popanz, keinem Weltgericht,
vor keinem als sich selber gerade zu stehen. (Reinhard Mey)


EhMiKS

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von EhMiKS » 02.07.2015, 21:59

abo

hier gibt es gerne rote grütze mit milch, oder einfach erdbeeren mit milch oder zwieback ganz originell auch mit milch. das geht aber nicht wochenlang. :wink:

salat mag ich auch supergerne bei dem wetter. mit ei oder hähnchenstreifen macht er uns dann noch satter.

EhMibima

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von EhMibima » 02.07.2015, 22:00

wie machst du gurken-joghurtsuppe? klingt grad total lecker!

zum pizza backen könnte ich mich nur morgens aufraffen um sie dann tags kalt zu essen.

EhMiKS

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von EhMiKS » 02.07.2015, 22:02

ach so... was ich auch toll finde. "lauwarmen nudelsalat" also frisch gekochte nudeln mit geschnippelten tomaten, mozarella oder parmesan, dazu basilikum oder rucola mit etwas olivenöl und pfeffer & salz. das kann man dann auch später noch ganz kalt essen.

Elaschnela
alter SuT-Hase
Beiträge: 2709
Registriert: 26.08.2008, 22:44
Wohnort: In der Mitte♡

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von Elaschnela » 02.07.2015, 22:13

Pellkartoffeln mit Gurkensalat
Kartoffeln und Quark
Tomatensalat mit Baguette
Frisches Brot mit Spiegelei
Liebe Grüße von Ela mit Prinz Springinsfeld (*09.2007) und Prinzessin Wundersam (*10.2010) und kleiner Märzüberraschung (*03.2016)

Ein guter Hund stirbt nie - er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand wie in alten Zeiten.

Mary Carolyn Davies

Benutzeravatar
amantedealmeria
alter SuT-Hase
Beiträge: 2857
Registriert: 27.02.2014, 16:13

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von amantedealmeria » 03.07.2015, 15:14

Kartoffeln und Quark oder so Sahnefisch
Gazpacho
Nudelsalat mit Pesto
Wassermelone
Toast mit Tomaten

Wenn es nach meinem Mann ginge, könnte es normales warmes Essen geben. Auch gern nen deftigen Braten o.ä. Ich würde mich auch nur von Obst ernähren und kalten Grillresten.
1. Kor. 10, 23-24:
Alles ist erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist erlaubt, aber nicht alles baut auf. Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.

Mit Sohn, 10/13 und Tochter 10/15

Benutzeravatar
meredith
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1550
Registriert: 11.08.2011, 10:14
Wohnort: Schweiz

Re: Rezepte für heiße Sommertage

Beitrag von meredith » 03.07.2015, 15:30

Hatten wir nicht letztes Jahr schon so einen Thread? Ich finde leider gerade nichts über die Suchfunktion, aber lese interessiert mit (auch wenn ich aktuell im kühlen Büro sitzen darf).
Liebe Grüsse aus der Schweiz von Meredith mit drei Freigeistern (2011/2014/2019) - Trageberaterin Didymos (09/13)

Antworten