Zuckerfrei(er) leben!

für die schwangere und/oder stillende Mutter (und ihre Familie)
Antworten
Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3891
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh » 01.04.2019, 14:20

Wo kaufst du die?

Und habt ihr Tipps, wo man Nüsse und Mandeln in größerer Packung als 200g kaufen kann?
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3891
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh » 03.04.2019, 17:28

Noch eine Frage: was esst ihr an "unvorbereiteten" Sofort-Hunger-Stillern?

Ich nehme derzeit ein Antibiotikum, daher fällt mein eigentliches Sofort-Essen (Joghurt mit Honig oder Mandelmus) weg, und ich war vorhin echt etwas ratlos. Vorbereitet hatte ich nichts (heute keine Zeit, gestern nicht damit gerechnet, heute keine Zeit zu haben).
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

travelmate
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 895
Registriert: 15.01.2017, 21:48

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von travelmate » 03.04.2019, 17:54

Quark mit Banane oder Apfelmark, Quark oder Joghurt mit Müsli, Nüsse, Obst, Gemüse als Rohkost, gekochte Eier haben wir oft im Kühlschrank auf Vorrat oder Brot mit Käse. Das sind so meine Hungerstiller über Tag.
Mama von zwei Jungs (Sommer 2016 und Sep. 2019) :sling_doppel_2: :tt_ruecken_2:

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3891
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh » 03.04.2019, 18:14

Mh, also Quark und Käse sind doch auch Milchprodukte??

Wie markierst du gekochte Eier? Das wäre eine super Idee, die halten sich ja auch gut.

Obst und Gemüse ist für mich leider eher Snack als Ersatz für zwei Hauptmahlzeiten :? Vllt sollte ich mal Nüsse in zumutbarer Reichweite aufbewahren, das könnte das Obst und Gemüse aufwerten, dankefür den Tipp :)
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

travelmate
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 895
Registriert: 15.01.2017, 21:48

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von travelmate » 03.04.2019, 18:17

Äh, dann habe ich nicht mitbekommen, dass du keine Milchprodukte isst :oops:
Mama von zwei Jungs (Sommer 2016 und Sep. 2019) :sling_doppel_2: :tt_ruecken_2:

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3891
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh » 03.04.2019, 18:21

travelmate hat geschrieben:
03.04.2019, 18:17
Äh, dann habe ich nicht mitbekommen, dass du keine Milchprodukte isst :oops:
Grds schon, aber zu Antibiotika soll man doch zwei Stunden Abstand halten, dachte ich.

Jedenfalls hatte das Rehlein abgedockt und ich musste dringend sowohl das Antibiotikum nehmen als auch zwei ausgelassene Mahlzeiten nachholen :lol:

Sonst mach ich das mit Joghurt und was dazu, oder auch mal Käsebrot, ja, aber das fiel nun beides weg ;)
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Benutzeravatar
FuFu
alter SuT-Hase
Beiträge: 2814
Registriert: 15.02.2013, 17:38

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von FuFu » 03.04.2019, 18:23

Das würde ich an deiner Stelle genau im Beipackzettel nachlesen. Das ist nämlich nicht bei allen Antibiotika so...
-------------------------------------
Klein-FuFu Dez. 2012

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3891
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von Reh » 03.04.2019, 19:06

FuFu hat geschrieben:
03.04.2019, 18:23
Das würde ich an deiner Stelle genau im Beipackzettel nachlesen. Das ist nämlich nicht bei allen Antibiotika so...
Ach, ich dachte, das ist wie mit Grapefruit, was auch in keinem Beipackzettel drin steht...
Dann lese ich noch mal nach. Jederzeit Joghurt wäre toll :D
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

travelmate
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 895
Registriert: 15.01.2017, 21:48

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von travelmate » 03.04.2019, 19:45

Ja, Antibiotikum hattest du geschrieben. :D Ist das denn grundsätzlich noch so mit den Milchprodukten? Ich habe im Hinterkopf, dass das gar nicht mehr so pauschal stimmt, dass Milch die Aufnahme de ABs hemmt. Aber das weißt du für dein AB natürlich selber am besten.
Mama von zwei Jungs (Sommer 2016 und Sep. 2019) :sling_doppel_2: :tt_ruecken_2:

travelmate
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 895
Registriert: 15.01.2017, 21:48

Re: Zuckerfrei(er) leben!

Beitrag von travelmate » 03.04.2019, 19:46

Schön, und jetzt habe ich meine Vorschreiber überhaupt nicht gesehen. Was ist denn hier heute los mit mir?! :shock: :lol: Vielleicht sollte ich schlafen...
Mama von zwei Jungs (Sommer 2016 und Sep. 2019) :sling_doppel_2: :tt_ruecken_2:

Antworten